Fernweh



Alles zum Schlagwort "Fernweh"


  • Simon Halfmeyer in der Stadt-Galerie

    So., 11.09.2016

    Urlaubsgefühle unter Palmenzweigen

    An dem Wandbild arbeitete Simon Halfmeyer eine ganze Woche. Wie unter einem Baldachin aus Palmenzweigen fühlen sich die Kunstvereinsvorsitzende Claudia Moseler (l.) und Andrea Bergmann, künstlerische Leiterin, bei der Eröffnung.

    Fernweh, Erinnerungen an die jüngste Urlaubsreise oder einfach Lust auf Sonne, Strand und Meer weckt das Wandbild von Simon Halfmeyer in der Stadt-Galerie, wovon sich auch Andrea Bergmann, künstlerische Leiterin des Kunstvereins, bei der Eröffnung am Freitagabend nicht ganz freisprechen konnte. Wie ein Baldachin wirkt das palmenartige Blätterwerk des Wandbildes.

  • „Fernweh“ im Bürgerzentrum Schuhfabrik

    Di., 26.07.2016

    „Whiskey and Women“

    „Whiskey and Women“ bringen sowohl Trinklieder und Shantys als auch Blues und Folk mit nach Ahlen. Am Samstag spielt das Trio in der „Fernweh“-Reihe auf der Terrasse.

    Drei Musikerinnen aus Kalifornien bescheren dem Büz-Publikum am kommenden Samstag einen ereignisreichen Konzertabend. „Whiskey and Women“ ist wahrlich nicht auf einen Stil festgefahren.

  • „Fernweh“-Reihe des Bürgerzentrums Schuhfabrik

    Mo., 25.07.2016

    „Birnenkuchen“ open air

    Gemütlich wie im Kino: Diese „Fernweh“-Gäste haben es sich auf einem Sofa bequem gemacht. Zum Film eine Portion Pommes und der Abend läuft rund.

    Liegestühle, Bänke und ein Sofa: Beim Open-Air-Kino in der Reihe „Fernweh“ wurd‘s richtig gemütlich.

  • Sommerreihe „Fernweh“ gestartet

    So., 17.07.2016

    Sechs Hände an einer Gitarre

    Gefühlvolle Songs – handgemacht: Ansgar „Oskar“ Niemöller, Hennes Nienhaus, Boris Golubovic, Tedor Akimar und Moritz Lemacher (v. l.) begeisterten ihr Publikum mit Musik vom Balkan.

    Wörtlich übersetzt heißen sie „Die Sprengmeister des Balkan-Strandes“. Doch explosiv ist nur die Musik, die sie bieten. Zum Auftakt der Sommerreihe „Fernweh“ am Bürgerzentrum Schuhfabrik waren „The Balkan Beach Boom Blasters“ genau die richtige Kost für einen lauen Sommerabend.

  • Literatur

    Mi., 06.07.2016

    Cornelia Funke wünscht sich Pass als «Weltbürgerin»

    Die Kinder- und Jugendbuch-Autorin Cornelia Funke lebt in den USA und spürt immer wieder, dass sie nicht in der Kultur lebe, in der sie aufgewachsen ist.

    Hamburg (dpa) - Die Bestsellerautorin Cornelia Funke (57) kennt Fernweh und das Gefühl der Fremde im eigenen Land. Beides spielt in ihrem neuen Kinderbuch «Fabers Schatz» eine Rolle.

  • Chor Querbeat lädt am 24. Oktober ins Gempt-Bistro ein

    So., 18.10.2015

    Eine musikalische Reise

    Die Querbeats proben unter der Leitung von Susanne Drerup-Christenhuß (vorne, 3. von rechts) für die musikalische Reise am 24. Oktober im Bistro der Gempt-Halle.

    Die Ferienreisezeit ist vorbei. Wer sein Fernweh nicht stillen konnte, muss das auf anderen Wegen versuchen. Romane lesen die das Flair fremder Länder ins herbstliche Westfalen zaubern, wäre eine Möglichkeit. Eine Alternative ist eine musikalisch Reise. Dazu lädt der Lengericher Chor Querbeat am Samstag, 24. Oktober, ins Gempt-Bistro ein.

  • Daniel Kebschull nimmt sich eine Auszeit

    Mo., 12.10.2015

    Neun Monate für den Regenwald

    Ihn treibt das Fernweh – und die Lust, seinen Horizont zu erweitern: Daniel Kebschull, Vorsitzender der grünen Ratsfraktion, nimmt eine Auszeit von der Lokalpolitik und geht für neun Monate nach Südamerika. Zum einen, um dort sein Spanisch zu verbessern.

  • „Fernweh“ auf Tour im Hundhausen-Park

    So., 02.08.2015

    „Gast-Mahl“ auch 2016?

    Frauen aus verschiedenen Ländern kamen zum „Gast-Mahl“ im Hundhausen-Park zusammen. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten genossen sie auch den Austausch und das sommerliche Ambiente.

    Würde das „Gast-Mahl“ für Frauen zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender, wären viele Teilnehmerinnen auch im kommenden Jahr dabei.

  • „Fernweh“: Sommerprogramm des Bürgerzentrums Schuhfabrik

    Mi., 17.06.2015

    Hundhausenpark als Café

    Schon 2013 begeisterten die Reggaemusiker Ras Mandingo (Jamaika), Joseph Ali (Mosambik) und „Rockers“ das „Fernweh“-Publikum. Am 4. Juli kommen sie wieder und eröffnen das diesjährige Festivalprogramm.

    Keine weiten Urlaubsreisen vor dieses Jahr? Langweilig wird‘s zu Hause auf jeden Fall nicht. Dafür sorgt das Bürgerzentrum Schuhfabrik mit seiner Sommerkulturreihe „Fernweh“

  • Clowns-Company startet im GOP

    Mo., 09.03.2015

    Lust auf lustig

     

    Das GOP-Varieté in Münster erlebt eine Uraufführung, wenn am Donnerstag die Clowns-Company in See sticht. Regisseur Edouard Neumann hat sich eine Geschichte rund um Fernweh und Fischbrötchen ausgedacht.