Feuerwerk



Alles zum Schlagwort "Feuerwerk"


  • Kirmes in Versmold

    Do., 31.01.2019

    Nervenkitzel und Feuerwerk

    Die Organisatoren der Kirmes (v. l.): Vorsitzender des Schaustellervereins Bielefeld e.V. André Schneider, Schausteller Dirk Oberschelp, Bürgermeister Michael Meyer-Hermann, die Schausteller Klaus und Patrick Rasch und die städtischen Mitarbeiter Indra Urban, Fachbereichsleiter Thomas Tappe und Jan Domnick laden zum bunten Kirmeswochenende in die Versmolder Innenstadt.

    Die Sassenberger können sich auf die traditionelle Kirmes in der Nachbarstadt Versmold freuen. Vom 22. bis 24. Februar herrscht wieder bunter Trubel in der Innenstadt.

  • Neue Kunstausstellung

    Mi., 30.01.2019

    Ein Feuerwerk an Farbe und Opulenz

    Passend zur Frühlingszeit zeigen die Bilder von Ben Kamili auch florale Motive.

    Eine neue Ausstellung präsentiert die Galerie Hovestadt am Sonntag. Gezeigt werden Werke von Ben Kamili, der aus Potsdam nach Nottuln zur Vernissage reist.

  • Polizei ermittelt nach Vorfall auf dem Sendplatz

    Fr., 04.01.2019

    Attacke mit Feuerwerk auf sechsköpfige Familie

    Polizei ermittelt nach Vorfall auf dem Sendplatz : Attacke mit Feuerwerk auf sechsköpfige Familie

    Die Polizei ermittelt nach einem Vorfall in der Neujahrsnacht. Eine sechsköpfige Familie soll im Bereich des Sendplatzes mit Feuerwerk beschossen worden sein.

  • Kriminalität

    Do., 03.01.2019

    Tod bei Feuerwerk - Frau starb durch Schussverletzung

    Schönberg (dpa) - Der Tod einer Mutter bei einem Silvesterfeuerwerk in Schleswig-Holstein geht nach neuen Erkenntnissen auf eine Schussverletzung und nicht auf illegales Feuerwerk zurück. «Nach der Obduktion gehen wir mit hoher Wahrscheinlichkeit davon aus, dass die Frau durch eine Schussverletzung getötet worden ist», sagte die Kieler Oberstaatsanwältin Birgit Heß der Deutschen Presse-Agentur. Demnach handelte es sich bei den Metallsplittern im Kopf der Frau um Teile eines Projektils unbekannten Kalibers.

  • Unfälle

    Di., 01.01.2019

    17-Jähriger stirbt bei Feuerwerk durch Kugelbombe

    Eberschwang (dpa) - Ein 17-Jähriger ist in Österreich beim Silvesterfeuerwerk durch eine sogenannte Kugelbombe getötet worden. Nachdem ein erster Zündversuch schief gegangen war, hatte der Jugendliche der Polizei zufolge versucht, die Bombe mit einem Durchmesser von rund 15 Zentimeter erneut abzuschießen. Da diese dabei sofort im Metallrohr der selbstgebauten Abschussvorrichtung explodierte, konnte sich der 17-Jährige nicht mehr in Sicherheit bringen. Die Ärzte im Krankenhaus konnten ihm nicht mehr helfen.

  • Jahreswechsel

    Di., 01.01.2019

    Rio de Janeiro begrüßt 2019 mit Feuerwerk und Musik

    Rio de Janeiro (dpa) - Hunderttausende Menschen haben in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro das neue Jahr begrüßt. Zahlreiche Einheimische und Touristen verfolgten am Stadtstrand Copacabana das von Musik untermalte Feuerwerk. Von Flößen in der Atlantikbucht wurden mehrere Tonnen Raketen und Böller in den Himmel geschossen. Laut Nachrichtenportal G1 wurden bis zu 2,5 Millionen Menschen erwartet. Dem größten Land Lateinamerikas steht mit dem neuen Jahr auch ein radikaler Politikwechsel bevor. An Neujahr tritt der neue Präsident und Rechtspopulist Jair Bolsonaro sein Amt an.

  • Jahreswechsel

    Di., 01.01.2019

    Lichterspektakel und Feuerwerk - Paris begrüßt 2019

    Paris (dpa) - Mit Feuerwerk und einer spektakulären Lichtershow am Triumphbogen haben Tausende in Paris das neue Jahr begrüßt. Pünktlich um Mitternacht stieg am Ende der Prachtstraße Champs-Élysées ein Pyrotechnik-Spektakel in den Himmel. Zu der Feier waren mehrere hunderttausend Menschen erwartet worden. Der Jahreswechsel in der französischen Hauptstadt stand unter anderem wegen der anhaltenden Terrorbedrohung unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. Außerdem hatte die Protestgruppe «Gelbwesten» eine Demonstration auf dem Boulevard angekündigt - bis Mitternacht blieb es friedlich.

  • Hallenfußball: Die Kreismeisterschaften in Ochtrup

    So., 30.12.2018

    Borussen brennen Feuerwerk ab, 1. FC Nordwalde starker Zweiter

    Verdienter Turniersieger und damit Kreismeister wurden am Sonntagabend die E-2-Junioren von Borussia Emsdetten.

    An den E-2-Junioren von Borussia Emsdetten führte am Sonntag kein Weg vorbei. In überlegener Manier sicherte sich die Mannschaft in Ochtrup den Hallenkreismeistertitel. Aber auch die Talente des 1. FC Nordwalde machten nachhaltig auf sich aufmerksam.

  • Polizei sucht Täter-Quartett

    So., 30.12.2018

    Feuerwerk landet im Kinderzimmer

     

    Unbekannte haben am Freitag gegen 18 Uhr einen Feuerwerkskörper durch die offenstehende Balkontür eines Mehrfamilienhauses an der Berliner Straße geworfen.

  • Verletzte durch Feuerwerk

    So., 30.12.2018

    Erste Böller-Unfälle: Abgerissene Finger und Brandopfer

    Ein Mann zündet einen Knallkörper der Klasse 2 an. Feuerwerk gehört für viele Menschen einfach zu Silvester dazu. Die Kehrseite zeigt sich alljährlich in Kliniken. Ärzte berichten von typischen und kuriosen Unfällen.

    Erblindete Augen, taube Ohren, abgesprengte Finger - Feuerwerk verletzt alljährlich Hunderte Menschen in Deutschland, unter ihnen viele Kinder. Es geht schon vor Silvester los.