Freistil



Alles zum Schlagwort "Freistil"


  • Schwimmen | SV Epe und SV Gronau starteten beim 31. Sprinterpokal in Greven

    Di., 20.02.2018

    Michelle Pancerz gewinnt begehrte Trophäe

    Die Aktiven des Schwimmvereins Epe sicherten sich in Greven beim 31. Sprinterpokal Platz sechs in der Mannschaftswertung. 15 Vereine waren am Start.

    Stark war die Konkurrenz in Greven beim 31. Sprinterpokal. In 907 Einzel- und 39 Staffelstarts schwammen 213 Teilnehmer aus insgesamt 15 Vereinen vom Schwimmverband NRW bzw. Landesschwimmverband Niedersachsen um Pokale, Medaillen und Punkte für die Mannschaftswertung. Auch der Schwimmverein Epe mit 17 Teilnehmern und der Schwimmverein Gronau mit sechs Aktiven waren am Start.

  • Dritter

    So., 28.01.2018

    Freistilschwimmer Wierling mit EM-Norm in guter Frühform

    Freistilschwimmer Damian Wierling im Becken.

    Luxemburg (dpa) - Freistilschwimmer Damian Wierling hat einen hoffnungsvollen Start in die EM-Saison erwischt. Der 21-Jährige schlug einen Tag nach seinem Ticket für die Europameisterschaften bei einem Schwimm-Wettkampf in Luxemburg nach 48,87 Sekunden als Dritter über 100 Meter Freistil an.

  • Schwimmen

    Mo., 11.12.2017

    Warendorfer SU sammelt 31 Podiumsplätze

    Gut gelaunt: Die 3. Mannschaft der WSU mit (von links) Enno Recker, Julian Blankenburg, Trainer Peter Thiel, Laura Bergen, Gesa Recker, Lena Röttger, Paulina Dreimann und Ronja Bellmann errang in Heesssen viele gute Platzierungen.

    Sieben Aktive der dritten WSU-Wettkampfmannschaft starteten bei der 45. Auflage des Weihnachtsschwimmfestes in Heessen. Unter der Leitung von Trainer Peter Thiel sammelte das Team insgesamt 31 Podiumsplatzierungen.

  • Schwimmen

    Do., 07.12.2017

    Nikolaustüte und zahlreiche Punkte für Schwimmer des SV Gronau

    Auf den Rang fünf schwamm der Nachwuchs des SV Gronau beim Nikolausturnier in Bocholt.

    Wenn der Nikolaus kommt, dann geht‘s in Bocholt heiß zur Sache. Die 34. Auflage des traditionellen Nikolausschwimmens konnte sich auch der Nachwuchs des SV Gronau nicht entgehen lassen. Mit Erfolg

  • Schwimmen | 7. Sparda-Bank-Cup in Coesfeld

    Mo., 27.11.2017

    Michelle Pancerz und Fabian Grätz sammeln Medaillen

    Michelle Pancerz vom SV Gronau sammelte beim 7. Sparda-Bank-Cup in Coesfeld vier Goldmedaillen sowie einmal Bronze.

    Coesfeld war eine Reise wert für die Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Gronau und des SV Epe. Beim 7. Sparda-Bank-Cup wussten vor allem Michelle Pancerz vom SVG und der Eperaner Fabian Grätz zu überzeugen. Zusammen sammelten sie gleich neun Medaillen ein.

  • In Adalaide

    Do., 26.10.2017

    Cate Campbell schwimmt Weltrekord über 100 Meter Freistil

    Hat einen neuen Weltrekord über 100 Meter Freistil aufgestellt: Cate Campbell

    Adelaide (dpa) - Die australische Schwimmerin Cate Campbell hat den Weltrekord über 100 Meter Freistil verbessert.

  • Weltcup in Eindhoven

    Fr., 11.08.2017

    Zweite Plätze für deutsche Schwimmer - Weltrekord Sjöström

    Die Schwedin Sarah Sjöström stellte über 100 Meter Freistil einen neuen Weltrekord auf.

    Eindhoven (dpa) - Sarah Sjöström hat beim Schwimm-Weltcup in Eindhoven den Weltrekord über 100 Meter Freistil verbessert. Die Schwedin schlug auf der Kurzbahn nach 50,58 Sekunden an und unterbot damit ihre erst kürzlich aufgestellte eigene Bestmarke um 19 Hundertstelsekunden.

  • Kurzbahn-Weltcup in Moskau

    Do., 03.08.2017

    Sarah Sjöström mit Weltrekord über 100 Meter Freistil

    Die Schwedin Sarah Sjöström schwimmt über 100 Meter Freistil neuen Weltrekord mit 50,77 Sekunden.

    Moskau (dpa) – Die Schwedin Sarah Sjöström hat beim Kurzbahn-Weltcup in Moskau erneut einen Weltrekord aufgestellt.

  • Deutsche Schwimmer enttäuschen

    Sa., 29.07.2017

    Steffens Weltrekord geknackt - Schmidtke WM-Achte

    Die Schwedin Sarah Sjöström hat Britta Steffen den Weltrekord über 50 Meter Freistil abgenommen.

    Acht Jahre hielt der Weltrekord über 50 Meter Freistil von Britta Steffen. Nun ist er Geschichte. Historisches gelang auch einem Amerikaner bei der Schwimm-WM. Die einzige deutsche Finalteilnehmerin am Samstag konnte nicht in den Kampf um die Medaillen eingreifen.

  • Argentinier unter Verdacht

    Sa., 29.07.2017

    Möglicher Dopingfall bei Schwimm-WM

    Martín Naidich sei von seinem Team nach einer Dopingprobe von den Schwimm-Weltmeisterschaften zurückgezogen worden.

    Budapest (dpa) - Bei der Schwimm-WM gibt es womöglich einen Dopingfall.