Fußball-Weltmeister



Alles zum Schlagwort "Fußball-Weltmeister"


  • 4:0 gegen Mainz

    So., 17.09.2017

    Robben sendet Botschaften an Ancelotti - Müller «Schlüssel»

    Arjen Robben freute sich über die Aufstellung von Thomas Müller.

    Das Oktoberfest beflügelt den FC Bayern traditionell. Die beste Saisonleistung hat aber tiefere Gründe. Interne Gespräche zeigen Wirkung. Teamwork und Spielwitz kehren zurück. Müllers Wert wird deutlich. Und die Alten rücken zusammen - die mit der Bayern-DNA.

  • Ohne Höwedes und Khedira

    So., 17.09.2017

    Juventus holt vierten Saisonsieg mit Dreierpack von Dybala

    Schoss Juventus im Alleingang zum Sieg: Paulo Dybala (l).

    Rom (dpa) - Mit einem Dreierpack von Paulo Dybala hat sich Italiens Rekordmeister Juventus Turin den vierten Saisonsieg im vierten Spiel in der Serie A geholt.

  • 3:0 gegen D.C. United

    So., 17.09.2017

    Chicago gewinnt ohne verletzten Schweinsteiger

    Chicago Fire muss derzeit ohne Bastian Schweinsteiger auskommen.

    Chicago (dpa) - Ohne den verletzten Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat Chicago Fire in der nordamerikanischen MLS zurück in die Erfolgsspur gefunden. Mit 3:0 (1:0) besiegte die Mannschaft aus Illinois D.C. United.

  • J-League

    Sa., 16.09.2017

    2:0-Heimsieg für Podolski und Vissel Kobe in J-League

    Lukas Podolski gewann mit Vissel Kobe gegen Consadole Sapporo mit 2:0.

    Kobe (dpa) - Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat mit seinem Club Vissel Kobe in der japanischen J-League den elften Saisonsieg gefeiert. Seine Mannschaft gewann gegen Consadole Sapporo 2:0 (2:0) und ist nach 26 Spieltagen mit 36 Punkten Tabellen-Elfter.

  • Fußball

    Fr., 15.09.2017

    BVB gegen Köln weiter ohne Bartra: Weigl vor Comeback

    Marc Bartra von Dortmund liegt verletzt auf dem Rasen.

    Dortmund (dpa/lnw) - Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund muss im Heimspiel am Sonntag (18.00 Uhr) gegen den 1. FC Köln erneut auf Marc Bartra verzichten. Der Abwehrspieler, der sich vor einer Woche in Freiburg an den Adduktoren verletzt hatte und beim 1:3 in der Champions League bei Tottenham Hotspur fehlte, wird erst in der kommenden Woche zurückerwartet. Fraglich bleibt der Einsatz von Mario Götze, der im Duell mit Tottenham einen Schlag in das Gesicht bekommen hatte und über Zahnprobleme klagte. «Bei Mario gibt es noch keine Neuigkeiten», sagte Trainer Peter Bosz am Freitag. Über den Einsatz des Fußball-Weltmeisters will Bosz kurzfristig entscheiden.

  • Fußball

    Mi., 13.09.2017

    Wenger: Özil wird gegen Köln geschont

    Mesut Özil hockt auf dem Rasen.

    London (dpa) - Fußball-Weltmeister Mesut Özil wird im Europa-League- Spiel des FC Arsenal gegen den Bundesligisten 1. FC Köln am Donnerstag (21.05 Uhr/Sport1 und Sky) nicht spielen. Das bestätigte Arsenals Teammanager Arsene Wenger am Mittwoch auf der Pressekonferenz. Neben dem deutschen Spielmacher werde auf jeden Fall auch Aaron Ramsey geschont.

  • Nach Protesten

    Di., 12.09.2017

    Schalker Vorstand Heidel zur Fan-Kritik: «Plakate tun weh»

    Schalke-Manager Christian Heidel tun die «Plakate weh».

    Gelsenkirchen (dpa) - Sportvorstand Christian Heidel hat empfindlich auf die jüngsten Unmutsbekundungen der Fans des FC Schalke 04 nach dem Abgang des langjährigen Kapitäns Benedikt Höwedes reagiert.

  • Fußball

    Di., 12.09.2017

    Schalker Vorstand Heidel zur Fan-Kritik: «Plakate tun weh»

    Christian Heidel.

    Gelsenkirchen (dpa) - Sportvorstand Christian Heidel hat empfindlich auf die jüngsten Unmutsbekundungen der Fans des FC Schalke 04 nach dem Abgang des langjährigen Kapitäns Benedikt Höwedes reagiert. «Die Plakate tun mir natürlich weh! Es tut mir auch leid, wenn bei einigen unserer Fans - gerade beim Wechsel von Benedikt - ein falscher Eindruck entstanden ist», sagte Heidel der «Bild»-Zeitung (Dienstag). «Wir wollten nicht, dass er geht.»

  • Dritter Sieg

    Sa., 09.09.2017

    Turin siegt ohne Höwedes und Khedira gegen Chievo Verona

    Juve weiter makellos: Dritter Sieg im dritten Spiel.

    Turin (dpa) - Juventus Turin hat auch ohne die deutschen Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes und Sami Khedira im dritten Saisonspiel in der Serie A den dritten Sieg gefeiert.

  • FC Bayern

    Fr., 08.09.2017

    Ancelotti: Keine Sonderrolle für Müller

    Bayern-Coach Carlo Ancelotti und Thomas Müller.

    Die Bayern starten in einen heißen Herbst. In drei Wochen stehen sieben Spiele auf dem Programm. Der Luxuskader hat sich rechtzeitig gefüllt. Der Trainer aber muss vor dem Auftakt gegen Hoffenheim vor allem Fragen zu einem ganz speziellen Bayern-Profi beantworten.