Gaststätte



Alles zum Schlagwort "Gaststätte"


  • Bunter Comedy-Abend in fünf Gaststätten am Freitag

    Do., 11.04.2019

    Epe lacht bis in die Nacht

    Tobi Freudenthal

    Eine Veranstaltung der besonderen Art gibt es am morgigen Freitag in Epe. Ab 20 Uhr werden fünf hochkarätige Comedians in fünf bekannten Eper Gaststätten und Restaurants für ein Feuerwerk der guten Laune sorgen. Das Publikum dürfe sich auf einen Abend mit viel Spaß, bester Unterhaltung und mit vielen Lachern freuen, versprechen die Veranstalter. Die fünf Spaßmacher hätten jede Menge Bühnenerfahrung und zündende Gags im Gepäck.

  • Biedendieck Milte: Wie geht es weiter?

    Mo., 01.04.2019

    Traditionsgasthof zu verkaufen

    Zu verkaufen: der Traditionsgasthof Biedendieck mit Hotel und Kegelbahn.

    „Die Gaststätte kann in Zukunft leider nicht mehr von der Eigentümer-Familie betrieben werden“, heißt es in der Verkaufsbeschreibung. Deshalb sei die Entscheidung gefallen, das interessante Objekt in neue Hände zu geben. Der Gasthof Biedendieck in Milte wird verkauft. Haus und Grundstück in der 1900-Seelen-Gemeinde werden auf einer Immobilienplattform im Internet für 491 000 Euro angeboten.

  • Henrik Schöpker übernimmt 2020 die Gaststätte Franz

    Fr., 29.03.2019

    Ein Koch mit Leib und Seele

    Matthias Upmeyer, Christian Leugers und Andreas Voß von der Genossenschaft sowie Rene und Birgit Grisa (von links) heißen Hendrik Schöpker (rechts) willkommen, der ab 2020 die Gaststätte Franz betreibt.

    Die Freude ist auf allen Seiten groß: Die Genossenschaft der Historischen Gaststätte Franz hat einen neuen Betreiber gefunden. Ab dem 1. Januar 2020 wird Hendrik Schöpker aus Lengerich die „Historische Gaststätte Franz“ übernehmen. Dann verabschiedet sich das Pächterpaar Birgit und Rene Grisa.

  • Braucht Vorhelm eine Mehrzweckhalle?

    Fr., 29.03.2019

    „Vereine wollen festes Dach über dem Kopf“

    Verheißungsvoller Start 1973: Beim Blick ins Archiv der „Ahlener Volkszeitung“ zeigt sich die einstige Bedeutung der Hellbachhalle für Vorhelm und die Region. Ortsausschussvorsitzender Hubertus Beier ist davon überzeugt, dass eine neue Mehrzweckhalle mehr denn je benötigt wird.

    Die Hellbachhalle ist wohl Geschichte im agilen Wibbeltdorf. Gleichwohl fehlt es an Räumen für die örtlichen Vereine in Vorhelm – seit der Schließung des Gasthauses Pelmke umso mehr. Ob und wie eine neue Mehrzweckhalle für Vorhelm möglich ist, das wird derzeit diskutiert.

  • Rock mit „Roxxter“ in der „Mühle“

    Mi., 27.03.2019

    Mehr als eine Cover-Band

    Die Rock-Formation „Roxxter“ spielt am Samstag in der Gaststätte „Zur Mühle“.

    Die Coverband „Roxxter“ gastiert am Samstag (30. März) in der Gaststätte „Zur Mühle“. Ihr wird nachgesagt, man merke nicht, dass sie „nur“ eine Coverband ist.

  • Jahreshauptversammlung des Rudervereins

    Di., 19.03.2019

    Zwei Jubiläen vor dem Bug

    Christoph Marxen, Vorsitzender des Rudervereins

    Zur Jahresversammlung hatte jetzt der Ruderverein in die Gaststätte „Zur Mühle“ geladen. Vorsitzender Christoph Marxen ließ das vergangene Jahr Revue passieren. Zugleich verwies er zwei anstehende Jubiläen.

  • Abbruch des Kastanienhofes hat begonnen

    Do., 14.03.2019

    Kettenbagger knabbert Kult-Kneipe an

    Der Saal ist schon fast weg: Die Abbrucharbeiten am Kastanienhof Welmes in Epe haben begonnen.

    Wenn die Balken und Wände reden könnten – sie hätten sicher viel zu erzählen: In Epe hat jetzt der Abbruch des Kastanienhofs Welmes begonnen. Damit verschwindet ein Stück Eper Kneipenkultur aus dem Stadtbild. Und es endet eine weit mehr als 100-jährige Gastronomie­geschichte.

  • Gesetzliche Neuregelung

    Mi., 13.03.2019

    Schnellere Informationen über Lebensmittelverstöße

    Verbraucher sollen künftig schneller erfahren, wenn in einem Lebensmittelbetrieb die Hygienevorschriften nicht eingehalten wurden.

    Werden in Gaststätten oder Lebensmittelbetrieben Grenzwertverstöße und Betrügereien aufgedeckt, müssen Behörden das öffentlich machen - doch für wie lange? Die nun geplante Neuregelung stößt auf Kritik.

  • Ansturm

    Di., 12.03.2019

    Horstmar Mekka der Vinyl-Szene

    Auch die dritte Horstmarer Schallplatten- und CD-Börse zog wieder zahlreiche Händler und Fans an.

    Wie ein Magnet wirkte die dritte Schallplatten- und CD-Börse in der ehemaligen Gaststätte „Zur alten Post“. Dorthin hatte der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ eingeladen. Die Zahl der Aussteller hatte sich gegenüber dem Vorjahr nochmals erhöht, so dass der große Saal nicht ausreichte und sogar im früheren Schankraum Verkaufstische platziert werden mussten. Aber auch die Besucher hatten teilweise weite Wege auf sich genommen, um in Mekka der Vinyl-Liebhaber zu kommen.

  • Versammlung des RV Herbern

    Mo., 04.03.2019

    Wanderpokale für die Erfolgreichsten

    Vorstand und Geehrte beim Reiterverein „von Nagel“ Herbern (v.l.): Ludger Selhorst, Marvin Hawighorst, Christoph Breer, Theobald Kümer, Bernd Burghardt, Bianca Möllmann, Sebastian Zinke, Sarah Benzel, Katharina Budde, Karin Geiping, Karin Helmig, Barbara Lohmann und Barbara Kümer

    Der RV „von Nagel“ Herbern hat bei der Generalversammlung in der Gaststätte Heidekrug die besten Sportler geehrt und den Vorstand weitestgehend wiedergewählt.