Gesamtsieg



Alles zum Schlagwort "Gesamtsieg"


  • Skispringen

    Sa., 04.01.2020

    Dritter Tournee-Akt: Skispringer Geiger ist Mitfavorit

    Innsbruck (dpa) - Skispringer Karl Geiger kann auf der dritten  Station der Vierschanzentournee einen großen Schritt in Richtung Gesamtsieg machen. Der 26 Jahre alte Allgäuer ist heute einer der Mitfavoriten auf der tückischen Bergisel-Schanze in Tirol. Um seine Chancen für das große Finale in Bischofshofen am 6. Januar zu verbessern, müsste Geiger den Rückstand von 6,3 Punkten auf den japanischen Gesamtführenden Ryoyu Kobayashi verkürzen. Auch Markus Eisenbichler, Constantin Schmid und Stephan Leyhe haben gute Chancen auf eine Top-Platzierung.

  • TV Epe startete beim Jubiläumslauf in Melsungen

    Mi., 11.12.2019

    Elissa Albers feiert den Gesamtsieg

    Zum 30. Jubiläumslauf „Rund um die Koppe“ reiste der TV Westfalia Epe mit großem Aufgebot an. Die Läufer verdienten sich Urkunden und Medaillen, heimsten viele vordere Platzierungen ein.

    Während die Bouncerballer des TV Westfalia Epe die Meisterschaft erspielten, sich die Volleyballer die Tabellenspitze in der Landesliga holten und die Tänzer sich auf dem Weihnachtsmarkt viel Applaus verdienten, machten sich die Leichtathleten des Vereins auf den Weg nach Melsungen.

  • Saisonfinale in Dubai

    So., 24.11.2019

    Fünf Millionen - Rekordpreisgeld und Gesamtsieg für Rahm

    Jon Rahm gewann das Finalturnier und die Saisonwertung.

    Dubai (dpa) - Der Spanier Jon Rahm hat Golf-Geschichte geschrieben und das bisher höchste Preisgeld für einen Turniersieg kassiert. Der 25-Jährige gewann mit insgesamt 269 Schlägen das Saisonfinale der Europa-Tour in Dubai und strich allein dafür drei Millionen US-Dollar ein.

  • US-Champions-Tour

    Mo., 11.11.2019

    Langer wird Gesamt-Vierter auf Golf-Seniorentour

    Bernhard Langer ist seit Jahren der dominante Spieler auf der US-Senioren-Tour.

    Phoenix (dpa) - Golf-Routinier Bernhard Langer hat den sechsten Gesamtsieg auf der PGA-Senioren-Tour knapp verpasst.

  • Ex-Ski-Ass

    Do., 24.10.2019

    Neureuther traut Luitz Riesenslalom-Gesamtsieg zu

    Für Felix Neureuther ein heißer Anwärter auf den Riesenslalom-Gesamtsieg: Stefan Luitz.

    Sölden (dpa) - Skirennfahrer Stefan Luitz ist nach Einschätzung von Felix Neureuther einer der Kandidaten für den Gesamtsieg im Riesenslalom-Weltcup.

  • Reiten: Turnier in Ostbevern

    Mo., 26.08.2019

    Gastgeberinnen des RV Ostbevern bleiben cool

    Beate Krämer mit Don Johann (links) und Luisa Voß mit Coopers Rock gewannen die Kür der Paare und legten damit den Grundstein zum Gesamtsieg des RV Ostbevern.

    Puh, das war knapp: Mit einem Punkt Vorsprung hat der RFV Ostbevern den Gesamtsieg beim Sparkassen Dressur-Pokal 2019 ins Ziel gebracht. Der RFV Gustav Rau Westbevern musste sich beim Finale im Rahmen des Sommerturniers in Ostbevern nach einer tollen Aufholjagd doch geschlagen geben.

  • Motorsport

    So., 11.08.2019

    W Series: Britin Chadwick feiert ersten Gesamtsieg

    Jamie Chadwic rast über die Rennstrecke.

    Brands Hatch (dpa) - Die Britin Jamie Chadwick hat sich als erste Gesamtsiegerin der neuen Frauen-Rennserie W Series das Preisgeld in Höhe von rund 440.000 Euro gesichert.

  • Team aus Ledde gewinnt Boule-Turnier

    Do., 08.08.2019

    Spannende Wettbewerbe enden mit einem Jux-Turnier

    Im Kreis der Boule-Spieler übergab Jörg Michel (9. von rechts) den Pokal an Harald Kunze vom Sieger-Team aus Ledde.

    Die Boule-Freunde aus Ledde haben erneut den Gesamtsieg geschafft und sich den von Bürgermeister Stefan Streit gestifteten Wanderpokal gesichert. Bereits in der dritten Runde auf der Bahn in Brochterbeck waren die Würfel zugunsten der Ledderaner gefallen.

  • Motorsport

    Di., 06.08.2019

    Manfred Lewe holt sich den Gesamtsieg in Spa-Francorchamps

    Manfred Lewe (stehend 3.v.l.) und sein Team freuten sich über den Erfolg beim Rennen in Spa-Francorchamps.

    Einen großen Erfolg verbuchte das Motorsport-Team um den Recker Manfred Lewe am Wochenende in Belgien. Auf der 7,1 Kilometer langen „Ardennen Achterbahn“ in Spa-Francorchamps fuhr das Team im zweiten Rennlauf am Samstag zum überraschenden Gesamtsieg.

  • Radsport

    Sa., 27.07.2019

    Kolumbianer Bernal vor Gesamtsieg bei der Tour de France

    Val Thorens (dpa) - Der Kolumbianer Egan Bernal steht vor seinem ersten Gesamtsieg bei der Tour de France. Nach 20 von 21 Etappen der Frankreich-Rundfahrt trägt der 22 Jahre alte Rad-Profi vom Team Ineos das Gelbe Trikot des Gesamtführenden, auf der Schlussetappe nach Paris morgen wird der Spitzenreiter traditionell nicht mehr angegriffen. Bernal wäre der erste Kolumbianer, der das bedeutendste Radrennen der Welt gewinnt. Der Ravensburger Emanuel Buchmann steht auf Gesamtrang vier und würde damit für das beste deutsche Tour-Resultat seit 2006 sorgen.