Gesamtzahl



Alles zum Schlagwort "Gesamtzahl"


  • Neue Festival-Leitung ist erfreut

    Mo., 28.09.2015

    Filmfestival-Bilanz: „Wir sind total zufrieden“

    Gut gelaunt präsentierten sich

    Noch lässt sich das Ergebnis nicht in einer konkreten Gesamtzahl messen. Aber ein Fazit mag Carsten Happe schon ziehen: „Wir sind total zufrieden, wie das erste Filmfestival unter unserer Leitung gelaufen ist“, resümiert er – auch im Namen seiner Kollegin Risna Oldius-Vierling. Die Organisation des Festivals mit dem knappen Budget von 160 000 Euro habe dank der Hilfe von Praktikanten und Ehrenamtlichen gut geklappt, auch die Jurys hätten gute Arbeit geleistet, sagt Happe. Als Mitglied der Filmwerkstatt Münster hat er schon viele Filmfestivals in Münster begleitet – und kann deshalb auch urteilen: „Die Zuschauerzahl lag diesmal höher als bei der Ausgabe 2013.“

  • Jahresbericht der Polizei

    Mo., 09.02.2015

    Zahl der Unfälle leicht gesunken

    Einer von insgesamt 49 schweren Unfällen in Ochtrup ereignete sich im vergangenen Jahr in der Oster-Bauerschaft

    Die Gesamtzahl der Unfälle im Jahr 2014 ist im Vergleich zu 2013 um 67 auf 402 zurückgegangen. Dabei wurden 62 Menschen verletzt, einer getötet.

  • Blutspende Herbern

    Fr., 21.03.2014

    154 stellen nicht zufrieden

    Erstspenderin Jana Brinkkötter  (vorne im Bild) mit ihrer Freundin Jana Krampe.

    Zufrieden ist anders. Friedhelm Staar vom DRK Ortsverein Herbern ist jedem der 154 Blutspender dankbar fürs Erscheinen, mit der Gesamtzahl aber unzufrieden.

  • Sinkende Aufklärungsquote

    Di., 11.03.2014

    Langfinger unterwegs

    Die Gesamtzahl der erfassten Straftaten in Ostbevern ist im vergangenen Jahr weiter gesunken. Wurden 2009 noch 476 Fälle bei der Polizei aktenkundig, so waren es 2013 noch insgesamt 390 Taten. Das geht aus der aktuellen Kriminalitätsanalyse hervor.

  • Verkehrsunfallstatistik

    Di., 18.02.2014

    Telgte ein gefährliches Pflaster

    Genau zu 157 Unfällen mussten Polizei und Rettungsdienst im vergangenen Jahr ausrücken. Das geht aus einer Statistik der Kreispolizeibehörde hervor.

    Auch wenn die Gesamtzahlen nahezu auf dem Niveau der Vorjahre liegen: Sowohl als Pkw- wie auch als Radfahrer ist man in Telgte weiterhin stärker gefährdet als in etlichen anderen Orten des Kreises.

  • Klausurtagung : Durch Krisen in die Schuldenfalle

    Di., 27.08.2013

    Ein bisschen Statistik

    : 560 Fälle (532 im Vorjahr) weist die Statik bei der Gesamtzahl der Beratungsfälle aus. Allein im Bereich der Ehe-, Familien- und Lebensberatung waren es 364 (349) Fälle, 108 (96) im Bereich der Schwangerenberatung, 51 (43) im Bereich der präventiven Arbeit. Gleichgeblieben ist lediglich die Fallzahl in der Schwangerschaftskonfliktberatung (87).

  • Blutspendetermin

    Do., 01.08.2013

    DRK freut sich über 14 Erstspender

    14 Erstspender nahmen am Dienstag am Blutspendetermin des DRK-Ortsvereins Lüdinghausen und Seppenrade teil. Darüber freuten sich die Organisatoren ebenso, wie über die Gesamtzahl von 279 Spendern.

  • Jahresversammlung des DRK

    Do., 21.03.2013

    Weniger Blutspender als 2011

    Unverzichtbar bei jeder Veranstaltung im Dorf: Die Aktiven des DRK.

    Während in Nordrhein-Westfalen die Gesamtzahl der Spender und insbesondere der Erstspender stark sinkt, stemmt sich das DRK Saerbeck gegen den Trend: die Zahl der Blutspender ist nur leicht gesunken, die Zahl der Erstspender nahm sogar zu.

  • Tourismus

    Do., 21.02.2013

    6606 Gäste checkten ein

    6606 Gäste stiegen im Jahr 2012 in einem der Drensteinfurter Hotels oder Gasthöfe ab. Die Gesamtzahl der Übernachtungen beläuft sich auf 11 534.

  • Polizeiunfallstatistik 2011

    Mo., 27.02.2012

    Wenige Verkehrsunfälle, aber deutlich mehr Verletzte

    Polizeiunfallstatistik 2011 : Wenige Verkehrsunfälle, aber deutlich mehr Verletzte

    Das Entsetzen über die Verkehrsunfallstatistik 2011 stand Polizeipräsident Hubert Wimber ins Gesicht geschrieben, als er gestern die alarmierenden Zahlen vorlegte. Zwar ist die Gesamtzahl aller Verkehrsunfälle in der Stadt Münster um 319 auf 9805 Verkehrsunfälle gesunken. Trotzdem ist die Zahl der Unfälle mit Personenschäden im Vergleich zum Vorjahr um 147 Fälle auf 1310 Unfälle (+ 13 Prozent) gestiegen. Dramatisch war der Anstieg im April und Dezember 2011.