Gesang



Alles zum Schlagwort "Gesang"


  • „Volktreff unterwegs“ mit den „Gebrüdern Möxel“

    Sa., 08.10.2016

    „Wein, Weib und Gesang“ in Bremen

    Mit Nachtwächter Noribald (2.v.l.) unterwegs in den „finsteren“ Gassen der Bremer Altstadt: Axel Ronig, Rudi Pollex und „Mötte“ Gerullis (v.r.).

    Vier Tage unter dem Motto „Wein, Weib und Gesang“ – das klang vielversprechend. Die Teilnehmer der „Volktreff“-Themenreise nach Bremen sahen denn auch nicht nur historische Stätten der Stadt an der Weser, sondern lernten auch das entsprechende Liedgut kennen.

  • Polnische Chöre in Appelhülsen

    Fr., 02.09.2016

    Gesang auf höchstem Niveau

    Auf seiner Europa-Tournee macht der polnische Chor „Chór Męski z Wyrzyska” Station in Appelhülsen. Der Grund: Mehrere Mitglieder kommen aus Nottulns Partnerstadt Chodziez.

    Sie singen auf internationalen Festivals und räumen jede Menge Preise ab. Diesmal machen sie Station in Appelhülsen: zwei herausragende polnische Amateurchöre. Warum Appelhülsen: Die Partnerschaft mit Chodziez ist der Grund.

  • Bass, Schlagzeug und Gesang

    Do., 21.07.2016

    Punkrock mit „Der Wahnsinn“

    Das Punkrock-Duo „Der Wahnsinn“ will beim Open-Air-Festival „Hohenholte rockt!“ zeigen, das zwei Musiker so klingen können wie fünf.

  • Bass, Schlagzeug und Gesang

    Di., 19.07.2016

    Punkrock mit „Der Wahnsinn“

    Aus Hamburg kommt das Duo „Der Wahnsinn“ nach Hohenholte.

    Das Punkrock-Duo „Der Wahnsinn“ will beim Open-Air-Festival „Hohenholte rockt!“ zeigen, das zwei Musiker so klingen können wie fünf.

  • Kleines Konzert

    So., 12.06.2016

    Sphärische Gesänge

    Die belgische Sängerin Katrien Cauberghs beeindruckte mit ihrer außergewöhnlichen Stimme.

    Wer sich am Freitagabend im Westerkappelner Ortskern aufhielt, der dürfte sich über den sphärischen Gesang mit leichter Gitarrenuntermalung gewundert haben. Das kleine, aber feine Musikevent auf der Terrasse der Pizzeria Milano lockte jede Menge Gäste an und sollte sich als wahrer Geheimtipp herausstellen.

  • Musik

    Do., 09.06.2016

    Teilnehmerrekord bei Schumann-Wettbewerb

    Der Opernsänger Wolf-Hildebrand Moser hat einen berühmten Vorfahren: Robert Schumann.

    Zum Robert-Schumann-Wettbewerb für Klavier und Gesang erwartet Zwickau Musiker aus aller Welt. Bestehen müssen sie diesmal auch vor einem besonderen Juror - einem Ururenkel des Komponisten.

  • Jessica Burri stellt die Gesänge der Hildegard von Bingen vor

    Mi., 08.06.2016

    „Von der Tiefe hoch zu den Sternen“

    Mit historischen Instrumenten bringt Jessica Burri den Konzertbesuchern die Gesänge der Hildegard von Bingen näher.

    „Von der Tiefe hoch zu den Sternen“: Die Sopranistin Jessica Burri entführt am Sonntag, 19. Juni, die Konzertbesucher in der evangelischen Stadtkirche Lengerich mit Liedern und Texten in die Welt der Hildegard von Bingen.

  • Kirchenchor Appelhülsen

    Fr., 27.05.2016

    140 Jahre Musik und Gesang

    Freuen sich auf das Jubiläum (v.l.): Chorleiter Andreas Scholz, Richard Heiming, Tobias Strege, Bernadette Frye, Vera Thies, Margret Rohlmann, Paul Kollenberg, Präses Dechant Norbert Caßens und Doris Evermann Soujon

    2016 ist ein besonderes Jahr für den Appelhülsener Kirchenchor. Er wird 140 Jahre alt und veranstaltet außerdem sein 50. Weihnachtskonzert. Zum Jubiläum hat der Chor etwas Besonderes geplant.

  • Festliche Eröffnung

    Mo., 23.05.2016

    „Lieder-Pättken“ lädt zum Summen, Singen oder Schmettern ein

     

    Mit hellem Gesang und scharfer Schere wurde am Samstagvormittag das von der KAB St. Paulus und der Kolpingsfamilie Gronau ins Leben gerufene „Lieder-Pättken“ festlich eröffnet.

  • „Münster Vocal Festival“

    Mi., 18.05.2016

    Stimmen, die singen und klingen

    Coaches beim „Münster Vocal Festival“ (v.l.): Vinicius, Frank Oldengott, Tilo Beckmann, Indra Tedjasukmana und Simon Dye.

    Gesang ist jung und keinesfalls vom Aussterben bedroht. Das „Münster Vocal Festival“ zeigt, warum.