Großbrand



Alles zum Schlagwort "Großbrand"


  • Suche nach Ursachen

    Di., 23.04.2019

    Großbrände geben Rätsel auf

    Vier Lastwagen brannten am Sonntagabend auf dem Gelände einer Spedition in Westerkappeln ab. Die Ursache soll ein Sachverständiger klären.

    Viele Großbrände sorgten am Osterwochenende im Münsterland für teils erhebliche Schäden und stundenlange Einsätze von Rettungskräften. Während in Everswinkel ein außer Kontrolle geratenes Osterfeuer auf eine Lagerhalle übergriff, herrscht noch nicht bei allen Bränden Klarheit über die Ursache.

  • Feuerwehr-Einsatz

    Di., 23.04.2019

    Ursachensuche: Maschinenbrand könnte Großbrand in Hamm ausgelöst haben

    Feuerwehrautos stehen neben einer abgebrannten Lagerhalle.

    Nach einem Brand in einem Metallverarbeitungsbetrieb in Hamm laufen die Ermittlungen der Polizei. «Als Brandursache wird ein Maschinenbrand vermutet», sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag. Allerdings seien die Ermittlungsarbeiten noch nicht abgeschlossen. Bei dem Brand wurden am Ostermontag drei Mitarbeiter, ein Feuerwehrmann und zwei Personen, die sich in der Nähe des Gebäudes aufhielten, leicht verletzt.

  • Gasflaschen explodierten bei WDI in Hamm

    Mo., 22.04.2019

    Verletzte bei Großbrand

    Der Einsatzort rund um die Hallen der Westfälischen Drahtindustrie (WDI) wurde zwar komplett abgesperrt, aber die massive Rauchentwicklung blieb zahlreichen Menschen im Umland nicht verboren. Zur Sicherheit wurde die unmittelbare Nachbarschaft evakuiert.

    Sechs Verletzte, zahlreiche Evakuierte und ein Millionenschaden: Ein Großbrand im Hammer Westen hielt am Ostermontag zahlreiche Feuerwehr- und Rettungskräfte aus dem gesamten Umland in Atem.

  • Viele Feuerwehr-Einsätze am Oster-Wochenende

    Mo., 22.04.2019

    Millionenschäden durch Großbrände

    Die Lagerhalle eines landwirtschaftlichen Lohnunternehmens brannte am Samstag in Senden-Bösensell ab. Die Rauchwolke zog bis ins zehn Kilometer entfernte Dülmen-Rödder.

    Mehrere Großbrände haben am Osterwochenende Einsatzkräfte im Münsterland beschäftigt. Es entstand Millionenschaden – Menschen wurden nicht verletzt.

  • Brände

    Mo., 22.04.2019

    Großbrand im Moorgebiet bei Bad Bentheim

    Bad Bentheim (dpa) - In dem Moorgebiet Gildehauser Venn bei Bad Bentheim in Niedersachsen hat es in der Nacht einen Großbrand gegeben. Zeitweise standen rund 30 Hektar Fläche in Flammen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Das entspreche einer Fläche von rund 42 Fußballfeldern. Am Morgen war der Brand unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten ziehen sich aber noch bis in den Nachmittag. Insgesamt 350 Helfer waren im Einsatz. Ein Feuerwehrmann verletzte sich bei den Löscharbeiten leicht. Wie das Feuer dort ausbrechen konnte, ist laut Polizei noch unklar.

  • Großbrand in Bösenseller Lohnunternehmen

    So., 21.04.2019

    Feuer richtet Millionenschaden an

    Die Lagerhalle des landwirtschaftlichen Lohnunternehmens Große Holz wurde in der Nacht zum Sonntag ein Raub der Flammen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Millionen Euro.

    125 Feuerwehrleute waren am Karsamstag und am Ostersonntag bei einem Großbrand in einem landwirtschaftlichen Lohnunternehmen in Bösensell im Einsatz. Die Rauchfahne erstreckte sich bis ins circa zehn Kilometer entfernte Dülmen-Rödder. Sachverständige der Polizei haben die Brandursache noch nicht ermittelt.

  • Nach dem Brand in Notre-Dame

    Do., 18.04.2019

    Löscharbeiten an den Pfarrkirchen wären schwierig

    Zu hoch: Der Turm von St. Felizitas bringt es auf 82 Meter, die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr hat jedoch nur eine Arbeitshöhe von 23 Metern.

    Günter Weide beschäftigt der Großbrand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame gleich in doppelter Hinsicht. Schließlich ist er nicht nur Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr, sondern auch Küster der Pfarrgemeinde St. Felizitas. Im Ernstfall sieht er gleich mehrere Probleme für Löscharbeiten an den beiden Pfarrkirchen.

  • Notfälle

    Mi., 17.04.2019

    Spendenrat: Notre-Dame-Brand steigert Spendenbereitschaft

    Berlin (dpa) - Nach dem Großbrand von Notre-Dame rechnet der Deutsche Spendenrat mit einem Zuwachs der Spendenbereitschaft in Deutschland. «Ähnlich wie bei einer Naturkatastrophe werden die Menschen verstärkt spenden», sagte Geschäftsführerin Daniela Geue der Deutschen Presse-Agentur. Sorgen, dass die Spendenbereitschaft nun für andere Zwecke sinke, mache sie sich keine. Das liege auch daran, dass die Tragödie von Notre-Dame in der europäischen Nachbarschaft geschehen sei und die Deutschen eine sehr enge Bindung an Frankreich hätten.

  • Sonderauflage geplant

    Mi., 17.04.2019

    Großbrand macht «Glöckner von Notre-Dame» zum Bestseller

    Walt-Disney-Musical «Der Glöckner von Notre Dame» am Potsdamer Platz in Berlin.

    Ein Buch aus dem Jahr 1831 wird quasi über Nacht zum Verkaufsschlager in Frankreich. «Der Glöckner von Notre Dame» soll nun dazu beitragen, die Brandschäden der Kathedrale zu reparieren.

  • Klassiker von Victor Hugo

    Mi., 17.04.2019

    Großbrand macht «Glöckner von Notre-Dame» zum Bestseller

    Die Pariser Kathedrale Notre-Dame steht in Flammen.

    Ein Buch aus dem Jahr 1831 wird quasi über Nacht zum Verkaufsschlager in Frankreich. «Der Glöckner von Notre Dame» soll nun dazu beitragen, die Brandschäden der Kathedrale zu reparieren.