Grundstein



Alles zum Schlagwort "Grundstein"


  • Mehr als 1200 Miniaturflaschen

    Sa., 30.12.2017

    Ernst Heßling: Der Mann mit der Maxi-Mini-Bar

    Ernst Heßling mit einem Teil seiner 1280 Miniaturen umfassenden Fläschchen-Sammlung. Als 16-Jähriger schenkte ihm ein Vertreter die erste Mini-Flasche, die den Grundstein für eine über Jahrzehnte aufgebaute Sammlung legte.

    Welches Fläschchen es war, mit dem er den Grundstein seiner Sammlung legte, weiß Ernst Heßling noch genau: „Das war eine sechseckige Flasche mit Sechsämtertropfen.“ Mittlerweile hat er mehr als 1200 Miniaturflaschen. An das Hobby kam er vor mehr als 50 Jahren durch einen Zufall.

  • Bauprojekt von Pro Urban

    Fr., 24.11.2017

    Grundstein für „Universe“ gelegt

    Bürgermeisterin Karin Reismann (2.v.r.) legte zusammen mit (vorne, v.l.) den Architekten Eva Bleckmann und Andreas Krys sowie mit Klaus Hiekmann, dem Vertriebsleiter Pro Urban, den Grundstein für das Bauprojekt.

    Das Bauprojekt „Universe“ von Pro Urban geht in die nächste Phase: Der Grundstein wurde gelegt. Die Linken kritisieren das Projekt scharf.

  • Gesamtschule Münster-Ost

    Di., 17.10.2017

    Vier Ausschüsse geben Startschuss

    Auf dem Gelände zwischen der Sportanlage des SC 08 und der Andreas-Hofer-Straße soll die Gesamtschule Münster-Ost entstehen

    Der Grundstein für die neue Gesamtschule Münster-Ost ist schon fast gelegt. Vier Ausschüsse haben sich bereits für den Bau der Schule an der Manfred-von-Richthofen-Straße ausgesprochen.

  • Vor 150 Jahre

    Di., 19.09.2017

    Nobels Dynamit: Grundstein für «Pulverkammer» an der Elbe

    Eine Büste zeigt den schwedischen Chemiker Alfred Nobel (1833-1896), in der Innenstadt von Geesthacht.

    Vor 150 Jahren ließ sich Alfred Nobel seine bekannteste Erfindung patentieren: das Dynamit. Der Explosivstoff veränderte die Welt, aber ganz besonders einen kleinen Ort an der Elbe bei Hamburg.

  • Badminton

    Do., 14.09.2017

    Absteiger Warendorfer SU will oben mitmischen

    Am Samstag geht‘s los: Landesligist Warendorfer SU startet mit (oben von links) Janik Hell, Stephan Krampe und Oliver Schmidt, (unten) Julia Renne, Dirk Oertker und Leonie Renne in die Saison.

    Die neue Saison steht vor der Tür. Landesligist Warendorfer SU möchte am Samstag in eigener Halle den Grundstein für ein erfolgreiches Jahr legen.

  • Grundsteinlegung

    Fr., 08.09.2017

    „Es waren einige Brücken zu bauen“

    Johannes Böcker (v.l.), Vorstand des Caritasverbandes, Kreisdechant Johannes Arntz und Carlo Koeppen als Architekt legten den offiziellen Grundstein für das neue Caritas-Haus.

    KJohannes Arntz, Carlo Köppen und Johannes Böcker haben den Grundstein für das Caritas-Haus Lüdinghausen gelegt. Ganz viel Hilfe und Rat gibt es dort sehr bald konzentriert an einem Ort.

  • 250 Jahre Schloss Münster

    Sa., 26.08.2017

    Barockengel neben Beamer

    Blick aufs Schloss aus der Vogelperspektive: Von außen ist der Bau nach seiner Zerstörung weitgehend nach den Plänen Schlauns rekonstruiert worden.  

    [Mit Video] Vor fast genau 250 Jahren, am 26. August 1767, wurde in Münster der Grundstein für das Schloss gelegt. Vom Glanz vergangener Zeiten ist so im Inneren nicht mehr viel zu sehen. Im Hörsaal S 2 im Südflügel aber begegnen sich bis heute Vergangenheit und Gegenwart.

  • „Peterchens Mondfahrt“ legte den Grundstein für Theaterleidenschaft

    Mo., 21.08.2017

    Herr Sumsemann und die Folgen

    Das Märchen „Peterchens Mondfahrt“ wurde 1912 uraufgeführt. In den 60er-Jahren, aber auch heute noch, bewegt der Klassiker um den Maikäfer Herrn Sumsemann sowie die Kinder Peter und Anneliese Kinderherzen. Das Foto zeigt eine Szene aus der Inszenierung des Theaters Nimmerland.

    Beim ersten Mal war ich acht Jahre alt. Mit der ganzen Klasse fuhr ich die 20 Kilometer mit dem Bus von der Schule zum Stadttheater Osnabrück. „Peterchens Mondfahrt“ stand auf dem Programm. Unser zuvor im Bus noch aufgeregt schnatternder Haufen Mädchen und Jungen betrat fast andächtig das imposante Jugendstilgebäude. Wie für mich war es auch für die meisten anderen Kinder der Klasse der erste Theaterbesuch. Jeder von uns bekam einen Platz zugewiesen und versank dann in den heruntergeklappten dunkelroten Samtsitzen.

  • Scheune

    Do., 10.08.2017

    Am Heimathaus wird bald der Grundstein gelegt

    Scheune : Am Heimathaus wird bald der Grundstein gelegt

    Die Grundsteinlegung für den Wiederaufbau von Stenings Scheune findet am 17. August statt.

  • Palästinenser warnen

    Do., 03.08.2017

    Netanjahu legt Grundstein zu neuem Viertel im Westjordanland

    Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu.

    Jerusalem (dpa) - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat am Donnerstag den Grundstein für ein neues Viertel in der israelischen Siedlerstadt Beitar Illit im Westjordanland gelegt.