Hauptgrund



Alles zum Schlagwort "Hauptgrund"


  • Manager von Hannover 96

    Fr., 13.04.2018

    Heldt: Mario Gomez Hauptgrund für VfB-Aufschwung

    Mario Gomez sorgt beim VfB Stuttgart für Schwung und Tore.

    Stuttgart (dpa) - Manager Horst Heldt von Hannover 96 sieht Nationalstürmer Mario Gomez als den wesentlichen Faktor für den Aufschwung des VfB Stuttgart in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga.

  • Kicker bei Sport Olymp

    Fr., 23.03.2018

    Sportverrückter Praktikant

    Nico Schäpermeier präsentiert hier die aktuelle Falke Saerbeck Fußballkollektion.

    Er ist begeisterter Fußballer in der B-Jugend beim SC Falke Saerbeck und ein absoluter Sportfanatiker. Das ist auch der Hauptgrund, warum sich Nico Schäpermeier für das Grevener Sportgeschäft Sport Olymp entschieden hat. Hinzu kommt, dass der 16 Jahre alte und aus Saerbeck stammende Schüler sehr kontaktfreudig ist und einen guten Umgang mit anderen Menschen vorweisen kann. Perfekte Bedingungen, um als Einzelhandelskaufmann in der Sportbranche tätig zu sein.

  • Zu teuer

    Do., 01.02.2018

    Ferienbetreuung wird eingestellt

    Ferien ja, Ferienbetreuung für Schüler ein weiterführenden Schulen nein. Die Anmeldezahlen lagen meist im einstelligen Bereich.

    Die Ferienbetreuung für Kinder an weiterführenden Schulen wird vorläufig eingestellt. Das hat der Jugendhilfeausschuss beschlossen. Hauptgründe sind die geringen Anmeldezahlen und die Kosten.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    So., 17.12.2017

    Arminia Ochtrup vergibt zu viele Chancen

    Keine Chance für Tim Noori (2.v.r.), der Kreisläufer Gerrit Thiemann (l.) freispielt. Doch der scheitert am gut aufgelegten Hiltruper Keeper.

    Deutlich, mit 25:35, mussten die Handballer des SC Arminia Ochtrup bei der DJK Eintracht Hiltrup in eine Niederlage einwilligen. Der Hauptgrund war laut Trainer Sven Holz die magere Chancenverwertung.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Mo., 27.11.2017

    Personalsorgen nehmen zu

    Sebastian Kolek (links) zog sich beim Warmmachen am Samstagabend einen Mittelfußbruch zu und fehlt dem THC Westerkappeln damit für längere Zeit.

    Am Ende war der komplette Rückraum ausgefallen. Das war augenscheinlich der Hauptgrund, dass sich in das Spiel des THC Westerkappeln am Samstagabend ein Bruch einschlich.

  • Fahrzeugweihe bei der Feuerwehr

    Mo., 17.07.2017

    „Das Teuerste in der Mitte war umsonst“

    Diakon Norbert Hoff segnete die Fahrzeuge der Feuerwehr, die in den letzten zwei Jahren neu angeschafft wurden.

    Gleich mehrere Anlässe für ein kleines Fest hatte die Feuerwehr. Hauptgrund für die Einladung dürfte neben dem Halbjahresabschluss indes die Segnung der Einsatzfahrzeuge gewesen sein, die für die Wehr in den letzten zwei Jahren neu angeschafft wurden.

  • Kirche

    Do., 29.06.2017

    Bistum Essen: Katholiken treten wegen fehlender Bindung aus

    Essen (dpa/lnw) - Eine fehlende Bindung zur Kirche und eine fortschreitende Entfremdung sind die Hauptgründe für Kirchenaustritte im Bistum Essen. Das sind erste Ergebnisse einer Studie mit 3000 Teilnehmern, die das Bistum am Donnerstag veröffentlicht hat. Nach Angaben aus Essen, verlassen pro Jahr 4000 Christen die katholische Kirche im Ruhrbistum. Zwar spiele auch die gesparte Kirchensteuer eine Rolle, das Finanzielle sei aber oft nur der Auslöser für den Austritt. Ein weiterer Austrittsgrund sei der Eindruck, die Kirche vertrete eine nicht mehr zeitgemäße Haltung. Der Kirchenaustritt sei meist ein langfristiger Prozess.

  • Statistisches Bundesamt

    Do., 29.06.2017

    Job-Verlust ist häufigste Ursache für Überschuldung

    Auffällig bei den beratenen Schuldnern: Viele brauchen mehr als ein Drittel ihres durchschnittlichen Nettoeinkommens für Wohnkosten.

    Das Minus auf dem Konto ist schon sehr dick. Dann ist der Weg zum Schuldnerberater unumgänglich. Einer der Hauptgründe dafür ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Aber auch weitere Faktoren können plötzlich die Existenz gefährden.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 14.06.2017

    Ismail Atalan erteilt Aue eine Absage und bleibt wohl bei SF Lotte

    Ismail Atalan bleibt wohl Trainer in Lotte.

    Ganz sicher ist es noch nicht, aber es wird immer wahrscheinlicher: Ismail Atalan hat dem Zweitligisten Erzgebirge Aue eine Absage erteilt und wird deshalb wohl Trainer der Sportfreunde Lotte bleiben. Hauptgrund für seine Entscheidung ist die familiäre Situation.

  • Gesellschaft

    Mo., 08.05.2017

    Zahl der Drogentoten steigt: Deutlich mehr Internethandel

    Gebrauchte Spritzen liegen auf einem Haufen.

    Die Zahl der Drogentoten in Nordrhein-Westfalen ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Als einen Hauptgrund nennen Experten die Verfügbarkeit von Opiaten im Internet.