Jovel



Alles zum Schlagwort "Jovel"


  • New Names im November

    Di., 30.10.2018

    Songwriter, Elektro-Pop und Dub/Reggae

    Yellow Dub Machine gehört zu den Bands, die am 22. November 2018 beim New-Names-Konzert spielen.

    Münster - "Wärme und Sonnenschein" verspricht der Verein "Vision" zur Förderung der populären Kultur für den vermutlich ansonsten eher tristen 22. November 2018. Dann findet im Jovel das nächste New-Names-Konzert statt. Die Bands stehen fest - unser Video-Trailer verrät mehr . . .

  • New-Names-Konzert im Jovel

    Fr., 19.10.2018

    Lockeres Genre-wechseln

    Ein Abend der Kontraste: Phili, God Hates Green und At Midnight (von links) im Jovel.

    Was macht die Singer/Songwriterin mit der Gitarre. wenn ihr ein Kätzchen in die Hand gebissen hat? Gitarren spielen jedenfalls nicht. Aber wenn sie einen kennt, der es kann, geht‘s trotzdem auf die Bühne. Wie am Donnerstag – beim New-Names-Konzert im Jovel.

  • Zukunftsarena

    Do., 18.10.2018

    Meilensteine im Comicstil gezeichnet

    Ausschnitt aus dem Graphic Recording zur Zukunftsarena von Marie Jacobi; das gesamte Werk dieser visuellen Dokumentation wird demnächst in der Münster-Information zu sehen sein.

    Gelebte Bürgerbeteiligung: Rund 500 Notizen mit Ideen, Anregungen und Anmerkungen klebten am Ende auf den Plakaten der Themengalerie. Es kristallisierten sich spannende Hauptthemen heraus.

  • New-Names-Konzert am 18. Oktober 2018

    Mi., 17.10.2018

    God hates Green, At Midnight und Phili präsentieren sich im Jovel

    At Midnight spielen im Oktober beim New-Names-Konzert im Jovel.

    Etwas früher im Monat als gewohnt steigt an diesem Donnerstag (18. Oktober 2018) die nächste New-Names-Sause im Jovel. Bei freiem Eintritt spielen in dem Kult-Club God hates Green, At Midnight und Phili.

  • Zukunftsarena der Stadt Münster im Jovel

    Fr., 12.10.2018

    Keine Uni ohne Studenten

    Auf große Resonanz stieß die Zukunftsarena der Stadt Münster in der Jovel Music Hall, bei der über verschiedene Aspekte der weiteren Stadtentwicklung gesprochen wurde.

    Proppevoll war das Jovel, als über Münsters Zukunft diskutiert wurde. Die Studenten gehören auf jeden Fall dazu.

  • Einklang-Philharmonie im Jovel

    Mo., 08.10.2018

    Wie von der Erdenschwere befreit

    Solisten, zwei Kammerchöre und die Einklang-Philharmonie präsentierten Beethovens Neunte im Jovel.

    Es gibt Zitate, die eine globale Jahrhundertkarriere absolviert haben: „Freude schöner Götterfunken“ hält den Spitzenplatz. Jedermann fällt die dazu unterlegte Melodie ein, auch dann, wenn man gar nicht weiß, dass man sie kannte. Das vierte Konzert der Einklang-Philharmonie unter Joachim Harder im Jovel hatte Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 9 ins konzertante Zentrum gestellt – und im Titel „Götterfunken“ programmatisch integriert.

  • Jubiläums-Rudelsingen im Jovel

    Mo., 01.10.2018

    Kaum jemand blieb sitzen

    Ob Rock, Chanson oder Schlager: Beim Jubiläums-Rudelsingen im Jovel hielt es niemand lange auf den Sitzen, als Musikerteams gemeinsam mit dem Publikum bekannte Stücke anstimmten.

    Auch bei der Jubiläumsausgabe des Rudelsingens kam das Publikum wieder in Scharen, um gemeinsam mit den Musikern auf der Bühne bekannte Songs zu schmettern.

  • Manfred Mann`s Earthband zu Gast in Münsters Jovel

    Mi., 26.09.2018

    Legendär und kreativ

    Manfred Mann (Mitte), 1940 in Johannesburg geboren und 1961 nach England ausgewandert, arbeitete als Jazzpianist und Musiklehrer – und dann gründete er seine Band.

    In der Besetzung Manfred Mann (Keyboards und Gesang), Mick Rogers (Gitarre und Gesang), Robert Hart (Gesang), Steve Kinch (Bass) und John Lingwood (Schlagzeug) spielt und tourt die legendäre Manfred Mann`s Earthband noch immer durch die Lande. Und gastiert am 1. Dezember (Samstag) in Münsters Jovel Music Hall.

  • Treffen in der Jovel-Music-Hall beendet Feierlichkeiten zum Jubiläum des Gymnasium Wolbeck

    So., 23.09.2018

    Bunte Party zum Abschluss

    Wiedergefunden rund um das Abi-Zeitungs-Titelblatt ihres Jahrganges: Elke Runtenberg, Diane Reisener, Matthias Lütke-Hündfeld, Sven Witte, Christoph Roer, Simonie Drees und Markus Borgmann – Abi 1991.

    Mit der Veranstaltung „Gymnasium Wolbeck – live on stage“ beschloss die städtische Schule am Samstag die Reihe der Festivitäten zu ihrem 50. Geburtstag. 1000 Voranmeldungen zeugten vom großen Interesse an der Veranstaltung in der „Jovel-Music-Hall“ am Albersloher Weg.

  • Konzert am 27. September 2019

    Do., 20.09.2018

    Von der Open-Stage auf die New-Names-Bühne

    Rocken im Jovel: Am 27. September 2018 präsentiert der Verein "Vision" das nächste New-Names-Konzert.

    So kann man es natürlich auch machen: Als die New-Names-Reihe ihr Sommerfest feierte, kam bei der anschließenden Open Stage plötzlich eine Sängerin auf die Bühne, präsentierte spontan zwei eigene Songs und sagte dann: "Das war meine Bewerbung, ich will bei den New Names spielen." Alle waren begeistert - nun ist Lia eine der drei Acts beim nächsten Konzert am 27. September 2018.