Jubiläumsjahr



Alles zum Schlagwort "Jubiläumsjahr"


  • 100 Jahre SV Arminia

    So., 17.03.2019

    Jubiläumsjahr mit vielen Sportangeboten

    Die Mitglieder des SV Arminia Appelhülsen stellten die Weichen für das Jubiläumsjahr.

    Die Appelhülsener Sportler planen zahlreiche Veranstaltungen im Jubiläumsjahr.

  • Auftakt zum Jubiläumsjahr mit Ausstellung „De Stijl in den Niederlanden“

    So., 03.02.2019

    Bauhaus überall

    Ohne Moos. . . Stadt und Kreis unterstützen das Bauhaus-Jubiläum mit zusammen 35 000 Euro. Karin Grave, Maria Lindemann, Claudia Seeger, Manfred Vellmer, Dr. Klaus Effiing und Josef Schwermann präsentierten die symbolischen Schecks. Derweil gab es bei der Vernissage keinen freien Sitzplatz mehr (kl. Foto).

    Der Wunsch von Heinrich-Neuy-Tochter Hedwig Seegers zum 100. Bauhaus-Geburtstag hat sich zu Beginn des Jubiläumsjahres bereits erfüllt. Seegers hatte sich in dieser Zeitung eine Besucherschlange vom Arnold-Kock-Brunnen bis zur Eingangstür des Heinrich-Neuy-Bauhausmuseums gewünscht. Hätten sich die Gäste der Vernissage am Sonntagmorgen vor dem Stiftshaus aufgereiht, es hätte geklappt. So mussten sie die Exponate unter der Überschrift „De Stijl in den Niederlanden“ nach der offiziellen Eröffnung im Schichtdienst bestaunen. Für viele Bauhaus-Fans garantiert Anlass, den Kirchplatz 5 in den nächsten Wochen noch einmal anzusteuern, um Bilder, Modelle und Texte in aller Ruhe anzuschauen. Zeit haben sie bis zum 19. Mai.

  • Handball: Zweitliga-Spiel beim THC Westerkappeln

    Di., 29.01.2019

    TV Emsdetten fordert HSG Nordhorn/Lingen zum Test

    In der Meisterschaft standen sich die HSG und der TVE zuletzt am 26. Dezember gegenüber. Da siegten Pavel Mickael (Nr. 9) und Co. mit 34:30 gegen Torhüter Konstantin Madet (Nr. 16), Dirk Holzner (22) und Merten Krings (4) vom TV Emsdetten. Heute sehen sie sich in Westerkappeln wieder.

    Es ist der Auftakt zum Jubiläumsjahr des THC Westerkappeln, der auf sein 50-jähriges Vereinsbestehen zurückblickt. Am Mittwochabend stehen sich deshalb in der Dreifach-Sporthalle die beiden Zweit-Bundesligisten TV Emsdetten und HSG Nordhorn/Lingen zu einem Test gegenüber.

  • Heinrich-Neuy-Bauhausmuseum im Jubiläumsjahr

    Fr., 25.01.2019

    Schlange bis zum Kock-Brunnen

    Kuratorin Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer (l.) und Hedwig Seegers bereiten die nächste Ausstellung im Heinrich-Neuy-Bauhausmuseum (kl.Foto) vor.

    Zum Bauhaus-Jubiläum hätte Hedwig Seegers einen ganz speziellen Wunsch: „Eine Besucherschlange vom Arnold-Kock-Brunnen bis zur Kasse – und alles nur Borghorster.“ Die Heinrich-Neuy-Tochter lacht und winkt ab. Sie weiß natürlich, dass das Wunschdenken ist. Insbesondere so viele Einheimische für einen Gang durch die Ausstellung am Kirchplatz zu begeistern. Unzufrieden ist Hedwig Seegers trotzdem nicht. „Es läuft richtig gut und wird immer besser.“ Kein Wunder, die musealen Feierlichkeiten zum 100-Jährigen des Bauhauses haben ja noch nicht einmal begonnen. Und trotzdem: Erst in der vergangenen Woche standen drei Busse vor der Tür des Heinrich-Neuy-Bauhausmuseums.

  • Führungswechsel bei Radsportlern des SV Herbern

    Do., 24.01.2019

    Josef Soester fährt voran

    Den Vorstand bilden jetzt Anne Wierling, Josef Soester, Marie-Luise und Hans-Ludwig Tyburzy und Ralf Krampe (v.l.). Ralf Krampe dankte dem scheidenden Vorsitzenden Matthias Struhkamp mit einem Präsent.

    Josef Soester fährt an der Spitze der Herberner Radsportler durchs Jubiläumsjahr des Sportvereins SV Herbern, Matthias Struhkamp lässt sich ins feld zurückfallen.

  • 100 Jahre Feuerwehr Alverskirchen

    Mo., 21.01.2019

    „Wir sitzen alle im selben Boot“

    Die Männer und Frauen der Feuerwehr luden die Gemeinde zu einem gemeinsamen Gottesdienst ein, der unter der Überschrift stand „Hab keine Angst, wir sitzen alle im selben Boot.“

    Ein Jubiläumsjahr sondergleichen. Die Feuerwehr in Alverskirchen feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen.

  • Neujahrsempfang der SG Telgte

    So., 20.01.2019

    Markus Austrup geehrt

    SG Grün-Weiß und SG vereint beim Neujahrsempfang der Sportgemeinschaft: (v.l.) Patrik Thelen, Tanja Kaiser, Ulrich Winckler, Frank Samel, Olaf Hartmann und Jens Hampel.Höhepunkt des offiziellen Teils war die Verleihung der „Sportente“ an Markus Austrup: (v.l.) Ulrich Winckler, Markus Austrup, Gerald Depner und Bürgermeister Wolfgang Pieper.

    Die SG Telgte wird 100 Jahre alt. In sein Jubiläumsjahr startete der Verein mit dem Neujahrsempfang. Höhepunkt des offiziellen Teils war die Verleihung der „Sportente“, eine Ehrung für ein besonders engagiertes Mitglied des Clubs. Dieses Mal fiel die Wahl auf Markus Austrup.

  • Schützenverein Horn feiert 100-Jähriges

    So., 20.01.2019

    Jubilar ist bereit für die Feier

    Heinrich Roters und sein Vorstandsteam sind bereit für das Jubiläum. Präsente gab es für den ausscheidenden Theo Storksberger und Theo Heitbaum, der die Festschrift geschrieben hatte.

    Der Schützenverein Horn ist für das Jubiläumsjahr gerüstet. Dieses Bild malte der Vorstand während der Jahresversammlung im Landgasthaus Heidekrug in Wessel.

  • Spielmannszug mit frischem Wind ins Jubiläumsjahr

    Di., 08.01.2019

    Flötenausbildung gesichert

    Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen zeichnete Hendrik Wenner (2.v.l.) Martin Rupke (4.v.l.) und Michael Feldkämper (6.v.l.) für 35-jährige Mitgliedschaft aus.

    Mit bewährtem Vorstandsteam startet der Kolping-Spielmannszug Herbern in sein Jubiläumsjahr. Eine Änderung gab es bei der Jugendausbildung: Diese Aufgabe legte Detlef Eckey in die Hände von Jannis von der Halben.

  • Jubiläumsjahr

    Do., 03.01.2019

    50 Jahre Bundesjugendorchester: Petrenko dirigiert

    Kirill Petrenko, Chefdirigent der Berliner Philharmoniker, dirigiert vier Konzerte des Bundesjugendorchesters.

    1969 wurde das Bundesjugendorchester gegründet. Zum Auftakt des Jubiläumsjahrs dirigiert Kirill Petrenko vier Konzerte.