Judoka



Alles zum Schlagwort "Judoka"


  • Europaspiele

    So., 23.06.2019

    Dreimal Bronze in Minsk - Freude über «so ein Riesenteil»

    Beim Mixed-Wettbewerb mit dem olympischen Recurve-Bogen holten Cedric Rieger und Michelle Kroppen den dritten Platz.

    Sie wollten Gold, es wurde Bronze - dennoch waren die Bogenschützen in Minsk zufrieden. Genau wie Judoka Pauline Starke und das Schützenpaar Reitz. Dem Tischtennisteam gelang ein makelloser Start in die Europaspiele.

  • Europaspiele

    Sa., 22.06.2019

    Ersten Medaillen in Minsk: Zweimal Bronze für deutsches Team

    Pauline Starke hat bei den Europaspielen in Minsk die zweite Bronzemedaille für das deutsche Team geholt.

    Das Schützenpaar Reitz und die Judoka Pauline Starke holen für das deutsche Team bei den Europaspielen in Minsk die ersten Medaillen. Die Bogenschützinnen verpassen hingegen den Sprung aufs Treppchen. Dabei galten sie als Goldanwärterinnen.

  • Irina Arends lebt für ihren Sport

    So., 03.03.2019

    Sie bleibt auf der Matte

    Aufgeben ist keine Option – auch am Boden nicht: Irina Arends (u.) ist dem Judo verfallen.

    Bösen Jungs einen Denkzettel verpassen – das war einer der Gründe, warum Irina Arends vor mehr als 20 Jahren mit Judo angefangen hat. Mittlerweile ist der Sport ihr Leben. Privat und beruflich. Sprosse für Sprosse kletterte sie auf der Sportkarriere-Leiter weiter nach oben. Bis sie in der Bundesliga ankam. 

  • Judo Grand Slam in Düsseldorf

    Sa., 23.02.2019

    Judoka Butkereit Zweite beim Heim-Grand-Slam

    Judoka Miriam Butkereit hat beim Grand Slam in Düsseldorf in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm den zweiten Rang erreicht.

    Düsseldorf (dpa) - Judoka Miriam Butkereit hat beim Heim-Grand-Slam in Düsseldorf überraschend den zweiten Platz erkämpft.

  • Judo: Kreis- und Bezirksmeisterschaften

    Di., 12.02.2019

    Kämpfer des BSV Ostbevern auf dem Treppchen

    Gingen bei den Kreis- und Bezirkseinzelmeisterschaften auf die Matten: (v.l.) Christopher Eikelmann, Simon Hüttemann, Vadim Frese, Karlo Große Stetzkamp, Leon Pfaffenroth und Felipe Gomez.

    Ostbeverner Judoka auf dem Siegertreppchen: Die Kämpfer des BSV starteten erfolgreich bei den Kreis- und Bezirkseinzelmeisterschaften. Wer Judo ausprobieren möchte – egal in welchem Alter – ist beim BSV willkommen.

  • Judo: Poolturnier und Kreismeisterschaft

    Di., 29.01.2019

    Viele Medaillen für Judoka der JG Ladbergen

    Mit Erfolg nahmen die Judoka der JG Ladbergen am Kreispoolturnier und den Kreiseinzelmeisterschaften in Ibbenbüren teil.

    Am Samstag startete der jüngste Nachwuchs der Judogemeinschaft Ladbergen beim Kreispoolturnier der Altersklassen U10 und U13 und den Kreiseinzelmeisterschaften der U15 in Ibbenbüren. Dabei hatten vier Judoka die Gelegenheit, ihr erstes Turnier zu bestreiten.

  • Teilnehmer aus Ochtrup, Borghorst und Nordwalde

    Di., 13.11.2018

    Für einige von Arminia Ochtrup wurde es diesmal ernst

    Auf dem Siegertreppchen der U 10: Alex Naundorf (M., JG Ibbenbüren), Thilo Ferling (r., JC Greven) und Karl Knackstedt (r., Arminia Ochtrup) und Casey Heidel (l., JC Greven).

    Beim Kreisturnier der jüngsten Judoka in Rheine schnitten die Sportler aus Ochtrup, Borghorst und Nordwalde gut ab.

  • Judo: JG Ladbergen

    Mi., 26.09.2018

    Lena Busiek ist Bezirksmeisterin

    Lena Busiek (links) ist neue Bezirksmeisterin im Judo, während sich Milaine Stockdiek über Rang zwei in ihrer Klasse freuen durfte.

    Am vergangenen Sonntag traten neun Judoka der JG Ladbergen bei der Bezirksmeisterschaft in den Altersklassen U10 und U13 in Riesenbeck an.Dabei trumpfte Lena Busiek groß auf, die sich den Titel der Bezirksmeisterin sicherte.

  • Turnier in Baku

    So., 23.09.2018

    Judoka Wieczerzak holt WM-Bronze - Trajdos und Ressel Fünfte

    Judoka Alexander Wieczerzak erkämpfte sich WM-Bronze.

    Baku (dpa) - Titelverteidiger Alexander Wieczerzak hat bei den Judo-Weltmeisterschaften in Baku die erste Medaille für das deutsche Team geholt.

  • Judo: Bezirksturnier

    Do., 12.07.2018

    Huber und Eggersmann aus Telgte zeigen ihr Potenzial

    Trainerin Lara Friedrich zwischen den beiden Telgter Judoka Colin Huber und Rika Eggersmann, die beim Bezirksturnier in Hörstel sehr erfolgreich abschnitten.

    Auf dem Bezirksturnier in Hörstel starteten viele Top-Judoka aus dem gesamten Sportbezirk Münster und weiteren eingeladenen Vereinen in verschiedenen Altersklassen. Darunter auch zwei Sportler aus Telgte – und dies mit großem Erfolg.