Jugendfußballabteilung



Alles zum Schlagwort "Jugendfußballabteilung"


  • Freundschaft zwischen Fußballvereinen

    Sa., 16.05.2015

    Autobahn baute die Brücke

    Die D-Jugend von RW Nienborg holte 2011 den zweiten Platz. Nicht nur Organisator Heiko Niemeier (kl. Bild) träumt seitdem von einem Turniersieg der Rot-Weißen.

    Die Jugendfußballabteilung des SC Rot-Weiß Nienborg fährt am Pfingstwochenende über die A 31 zum internationalen Fußballturnier nach Heidmühle (Schortens) in Friesland. Den wenigsten Teilnehmern dürfte bekannt sein, dass der Bau der Autobahn unmittelbar mit der nunmehr 20-jährigen Freundschaft mit dem Heidmühler FC zusammenhängt.

  • SG Sendenhorst

    Di., 17.02.2015

    SG stellt die Weichen

    Die Jugendfußballabteilung der SG Sendenhorst ist bei den Planungen für die Zukunft weit vorangekommen und hat wichtige Trainerposten besetzt. Künftig wollen die Sendenhorster die Jugendarbeit weiter intensivieren und weitere Nachwuchsakteure im erfolgreichen Seniorenbereich etablieren.

  • Jugendfußball: SW Havixbeck

    Di., 10.02.2015

    15. LVM-Narrencup für U8-Kicker

    Zum 15. Mal richtet die Jugendfußballabteilung von SW Havixbeck am Samstag (14. Februar) in der Baumberg-Sporthalle den „LVM-Narrencup“ aus.

  • Jugendfußballturnier für D2- und D3-Junioren

    Do., 15.01.2015

    Vorfreude auf den Leo-Cup

    Fast schon Tradition hat der Leo-Cup im Januar eines neuen Jahres: Am Samstag (17. Januar) wird der Wettbewerb bereits zum sechsten Mal ausgetragen. Veranstalter ist die Jugendfußballabteilung des SV Gelb-Schwarz Hohenholte.

  • Fußball Nachwuchsturnier

    Do., 18.12.2014

    Anziehungskraft ist ungebrochen

    Die Juniorenfußballer freuen sich auf die Turniere, die der SV Ems Ende Dezember und Anfang Januar in der Dorfsporthalle ausrichtet.

    Die Traditionsveranstaltungen um den Volksbank-Cup, den die Jugendfußballabteilung des SV Ems Westbevern am 20. und 21. Dezember sowie vom 2. bis 4. Januar durchführen, erfahren nach wie vor eine große Resonanz. 72 Mannschaften mit rund 720 Jungen und Mädchen kämpfen an den fünf Tagen um Pokalehren.

  • Familienfest der Jugendfußballabteilung des TuS Laer 08

    Mi., 18.06.2014

    Spiel, Spaß und Spannung

    Am Samstag (21. Juni) geht es im Sportzentrum rund. Dann dreht sich alles um das runde Leder. Ab 14 Uhr werden die jüngsten Nachwuchskicker im Spiel gegen ihre Eltern beweisen, was sie bereits in Sachen Technik und Taktik gelernt haben.

  • Pfingstturniere in Nottuln

    Mi., 04.06.2014

    Über 500 Jugendkicker zu Gast

    „Alles klar“, die über 500 Jugendfußballspieler aus 37 Mannschaften, die zum Pfingstturnier der DJK Grün-Weiß Nottuln erwartet werden, können kommen.

  • Winterbilanz der Fußballjunioren des ASC Schöppingen

    Do., 13.02.2014

    Stammgast in den Meisterrunden

    Blickt die Jugendfußballabteilung des ASC Schöppingen auf die Hinserie zurück, überwiegt Zufriedenheit: „Mit fast allen 17 Jugendmannschaften haben wir die Hinrunde der laufenden Saison sehr erfolgreich gespielt“, urteilt Michael Lögering. Nicht immer ließen sich Erfolge aber nur an Punkten messen, auch die fußballerische Entwicklung überhaupt sei zu beachten.

  • Hallenfußball-Turnierserie des ASC Schöppingen

    Do., 16.01.2014

    E2 setzt sich die Krone auf

    Traditionell bittet die Jugendfußballabteilung des ASC Schöppingen zu Jahresbeginn in die Halle, geboten werden Turniere für Jungen und Mädchen. Besonders groß ist die Freude dann, wenn auch eine eigene Mannschaft einen Siegerpokal in die Höhe stemmen darf. Wie jetzt, als die E2 der Grün-Weißen ein Turnier für sich entschied.

  • Ems Westbevern Fußball

    Mo., 06.01.2014

    Medaillensegen für die Minis

    Allen Grund zur Freude hatten die Minikicker U 7, die am Turnier des SV Ems Westbevern um den Volksbank-Cup teilnahmen. Sie erhielten zum Abschluss eine Medaille.

    So richtig in ihrem Element waren die Minikicker (U 7) beim Hallen-Fußballturnier um den Volksbank-Cup, das die Jugendfußballabteilung des SV Ems Westbevern am Sonntag in der Sporthalle im Dorf ausrichtete. Für einige der jüngsten Nachwuchskicker aus den sechs beteiligten Vereinen, die insgesamt acht Mannschaften stellten, war es das erste Mal, dass sie um Pokalehren kämpften. Entsprechend groß war der Einsatz, sehr zur Freude der vielen Eltern, Trainer und Besucher in der voll besetzten Sporthalle.