Kaiserschießen



Alles zum Schlagwort "Kaiserschießen"


  • Familientag der Vorstädter Schützen

    Mo., 27.06.2016

    Wette ist gewonnen

    Da jubeln die Schützen: Trotz eines aufziehenden Gewitters haben sie es geschafft, den Rolinck-Turm mit Stoff einzuhüllen.

    Die Vorstädter Schützen haben nach ihrem Königs- und Kaiserschießen am Samstag für ihren Familientag am Sonntag großen Zuspruch erhalten. Das „Verrückte Vrühstück“ war ausverkauft. Ebenso wurde mit Spannung verfolgt, ob es die Schützen schaffen, den Rolinck-Turm mit Stoff einzuhüllen.

  • Schützenfest Schölling-Holtrup

    Fr., 27.05.2016

    Jubiläumskönig auf Kaiser-Thron

    Mit dem 227. Schuss heimste Josef Fuestmann den Titel des Kaisers von Schölling-Hotrup ein, gemeinsam mit seiner Mitregentin Edeltraud jubelt er seinem Schützenvolk zu.

    Mit dem 227. Schuss ergatterte Josef Füstmann jetzt den Kaiser-Titel der Jubiläumsschützen Schölling-Holtrup. Vor genau 25 Jahren hatte Füstmann dort den Königs-Thron erobert.

  • König- und Kaiserschießen am Pfingstwochenende

    Mo., 16.05.2016

    Andre Vennemann und Johann Robrook sind Majestäten in Hollich

     

    Andre Vennemann ist neuer König der Hollicher Schützengesellschaft, Johann Robrook neuer Kaiser. 130 Bewerber hatten am Sonntag auf dem Hof Finke um die Königs- und Kaiserwürde geschossen.

  • Kaiserschießen des Schützenvereins Langenhorst

    Mo., 16.05.2016

    Mit dem 534. Schuss macht Andreas Winter die Sache klar

    Mit den Insignien der Regentschaft ausgestattet, machte sich das neue Kaiserpaar Caroline und Andreas Winter (v.l.) nach der Proklamation an der Vogelstange auf den Weg zur Vechtehalle. Dort fand am Sonntagabend der Festkommers statt.

    Die Langenhorster Schützenfamilie brauchte am Pfingst-Wochenende einmal mehr Geduld. Das Vogelschießen zog sich bis in den späteren Sonntagabend hin, ehe Andreas Winter mit dem 534. Schuss den Rest des hölzernen Tieres von der Stange holte und sich damit zum neuen Kaiser des Vereins machte.

  • Interview

    Di., 12.04.2016

    Drei Fragen an: Horst Erling, Vorsitzender Eintracht Reckenfeld

    Der Schützenverein Eintracht ist Teil der Reckenfelder Geschichte - und beteiligt sich daher auch an den Aktionstagen im September, wie Horst Erling im Kurz-Interview erläutert.

  • Königs- und Kaiserschießen

    Do., 25.06.2015

    Das Festprogramm der St.-Dionysius-Bruderschaft

    3. Juli (Freitag):

  • Schützenfest der St.-Dionysius-Bruderschaft

    Do., 25.06.2015

    Serenadenkonzert zum Auftakt

    Bruderschaft und Blasorchester stellten das Festprogramm gemeinsam vor: (v.l.) Christian Albrecht, Andreas Heitmann, Reinhold Schulte, Kinderkönig Max Schlagheck, Christian Topp und Rudolf Seidel.

    Ein Schützenfest mit Königs- und Kaiserschießen feiert die St.-Dionysius-Bruderschaft. Zum Schmieren der Vogelstange treten die Mitglieder am Sonntag (28. Juni) um 17 Uhr am Torbogen an.

  • Krönender Abschluss

    Mo., 08.06.2015

    Spannendes Finale

    Die gekrönten Häupter der Vereinigten Schützen im Jubiläumsjahr (v.l.): Das Junggesellenkönigspaar Simon Meiners mit Lea Diekmeyer, das Kaiserpaar Alfred und Maria Vahlhaus sowie der Verheirateten-König Dietmar Löffeld mit seiner Frau Kerstin.

    Mit dem Königs- und Kaiserschießen endeten die Jubiläumsaktivitäten der Vereinigten Schützen nach vier ereiginsreichen Tagen. Neuer Kaiser ist Alfred Vahlhaus, der mit seiner Frau Maria regiert. König der Junggesellen wurde Simon Meiners. Seine Königin ist Lea Diekmeyer. Dietmar und Kerstin Löffeld regieren die Verheirateten.

  • Zum dritten Mal holt der neue Kaiser den Vogel herunter

    Mo., 18.05.2015

    Scharfschütze Hönl schlägt zu

    Kaiser Karl-Heinz Hönl hat nichts verlernt. Bereits in den Jahren 1979/80 und 2000/01 war er König/Kaiser der Rentenburger. Bei seiner letzten Regentschaft wählte er mit Bärbel Grosfeld dieselbe Frau an seine Seite wie diesmal.

    Jung, dynamisch, weltoffen und vor allem: lebendig – so präsentierte sich der Schützenverein Nachbarschaft Rentenburg jetzt zum Jubiläum im Jahr des 50. Geburtstages.

  • Die Termine

    So., 01.02.2015

    Boßeln, Himmelfahrtstour und gesellige Treffen

    21. Februar: Boßeln, 13.30 Uhr, Sportzentrum Postdamm.