Kaleidoskop



Alles zum Schlagwort "Kaleidoskop"


  • Christina Huneke leitet nun die Kita Kaleidoskop

    Do., 29.10.2015

    „Genau meine Sache“

    Christina Huneke ist neue Leiterin der Kita Kaleidoskop

    Das neue Programm des Familienzentrums hatte es schon vorab verraten: Christina Huneke ist die neue Leiterin der Kindertagesstätte Kaleidoskop und war in der Broschüre auch so schon benannt. Ihre Vorgängerin Sandra Koscyk ist im Sommer in Elternzeit gegangen, Christina Huneke übernimmt „bis auf Weiteres“, sagte sie.

  • Kaleidoskop führt „Ein ungleiches Paar“ auf /Gelungene Premiere in Hiltrup

    So., 26.04.2015

    Quietschlebendiges Ensemble

    Dynamisch wie eh und je  zeigt sich das Kaleidoskop-Ensemble auch bei der Premiere von „Ein ungleiches Paar“.

    Sie sind noch die alten – das konnte das Ensemble Kaleidoskop am Freitagabend in der Komödie „Ein ungleiches Paar“ im Kant-Gymnasium zeigen.

  • Gelsenwasser spendet 2720 Euro

    Do., 16.04.2015

    Drei Saerbecker Vorhaben gefördert

    Für die Einrichtung eines Forscherlabors bekommt die Offene Ganztagsgrundschule 1720 Euro; die Kita Kaleidoskop bekommt 500 Euro für das Projekt „Wir schauen über den Tellerrand“, und die Kita Sonnenschein erhält 500 Euro für das Projekt „Schatten ist, wenn das Licht weg ist“.

  • Ausstellungen

    Sa., 04.04.2015

    Graffiti-Kunst in der Völklinger Hütte

    Ein aufblasbares Werk des algerischen Streetart-Künstlers Fouad Ceet.

    Völklingen (dpa) - Das Kaleidoskop reicht von politisch-ernst bis heiter-bunt: Graffiti-Kunst ist zu einem weltweiten Phänomen geworden. Einen Überblick über die jüngste Entwicklung dieser dynamischen Kunstform bietet die «UrbanArt Biennale 2015» im Weltkulturerbe Völklinger Hütte.

  • Konzert der Musikschullehrer:

    Mo., 10.11.2014

    Schillernde Klangfarben

    Mit jazzigen Tönen füllte die Combo mit Jörg Drewing (l.), Erick Paniagua und Wolfgang Köhler (r.) das Bürgerforum..

    Zehn Lehrer der Musikschule Ascheberg boten am Sonntag ein buntes, abwechslungsreiches Konzert-Programm und zeigten sich als Fachleute ihres Metiers.

  • Saerbeck

    Di., 16.09.2014

    Neues Klettergerüst

    Hoch hinaus kommen Mia, Nick, Nico, Lily und Fiete in dem neuen Klettergerüst in der Kita Kaleidoskop.

    Einen guten Meter sind Mia, Nick, Nico, Lily und Fiete groß. In ihrer Kita Kaleidoskop kommen sie aber seit Kurzem mehr als doppelt so hoch hinaus. Seit den Sommerferien steht dort im Bewegungsraum das neue Klettergerüst, oder fachlicher: Klappturnwand, wie die Kita-Leiterin Sandra Koscyk das Teil mit Sprossen, Netzen und Kletterseil und Matten nennt. Geeignet sei es auch für die Kleinsten unter zwei Jahren, mit Unterstützung durch Erzieherinnen, natürlich. Unterstützung bekamen die Kita und der Träger, die evangelische Jugendhilfe Münsterland, bei der Finanzierung der nicht gerade billigen Anschaffung. 1000 Euro spendete im Juni die katholische Frauengemeinschaft aus den Einnahmen ihrer Second-Hand-Märkte „rund ums Kind“, mit zusammen 1500 Euro beteiligten sich Volksbank und Sparkasse.

  • Ein Kaleidoskop zum Abschied

    Mo., 01.09.2014

    Geschenke und Worte der Wertschätzung für Pfarrerin Wemhöner, die nach zehn Jahren Wolbeck verlässt

    Viele herzliche Abschiede  gab es für Pfarrerin Helga Wemhöner mit Jung und Alt – hier im Bild u.a. mit der ehemaligen Küsterin aus Albersloh, Dora Hallmann. Auch ein Grußbuch wurde ausgelegt (l.)

    Zehn Jahre des Wirkens spiegelten sich am Samstag im Gottesdienst und Empfang zur Verabschiedung von Pfarrerin Helga Wemhöner. So lange war sie Pfarrerin in der Evangelischen Gemeinde Wolbeck mit den Gemeindeteilen Albersloh, Angelmodde und Wolbeck. Superintendentin Meike Friedrich verabschiedete sie in einem Gottesdienst mit viel Musik aus ihrem Amt. „Ich verliere eine Pfarrerin, die nicht zuletzt zu meiner Vertretung gewählt war“. Wemhöner sei eine profilierte Theologien, ausgebildet auch in Supervision und Trauerbegleitung. „Glück und Unglück, das sind ihre Themen.“

  • Ensemble „Kaleidoskop“ inszeniert mit großem Können die Komödie „Das Festkomitee“

    So., 11.05.2014

    Blutige Legende präsent gemacht

    Applaus und Blumen nach dem nicht nur historischen Gemetzel: Das Ensemble Kaleidoskop feierte in Hiltrup seinen Premieren-Erfolg.

    „Kaleidoskop“ hat es wieder geschafft. Die Dialoge sind in der Betonung ausgereizt, Gestik und Mimik passen trefflich – und nicht nur die derer, die gerade sprechen: Auch am anderen Ende der Bühne spielt jeder hoch konzentriert mit. Und die stark präsenten Schauspielerinnen und Schauspieler stecken wieder einmal in gelungenen Kostümen.

  • Theater Kaleidoskop:

    Mo., 05.05.2014

    Komödie mit Stacheln

     Martialisch ist nicht nur das geplante Stadt-Spektakel, kämpferisch geht es bald im Festkomitee zu.

    Das münstersche Theater-Ensemble Kaleidoskop bringt das Stück „Das Festkomitee“ des Briten Alan Ayckbourn auf die Bühen des Bürgerhauses.

  • Frühlingsvernissage

    Di., 08.04.2014

    Mit riesigem Spaß an Farbe und Gestaltung

    Die Kinder präsentierten ihre bunten Werke im Rahmen einer Frühlingsvernissage.

    „Die Kleinen sind echte Künstler.“ Viel größer hätte das Lob der Oma für die Frühlingsvernissage in der Kita Kaleidoskop kaum ausfallen können.