Karnevalsfest



Alles zum Schlagwort "Karnevalsfest"


  • Gievenbecker Schützen im Karnevalsmodus

    So., 11.02.2018

    Piraten auf närrischer Weltreise

    Als Piraten verkleidet zog das Königspaar der Gievenbecker Schützen samt Hofstaat in den Saal der Gaststätte Kortmann ein.

    Auch anno 2018 zog es die Gievenbecker Schützen nebst Anhang wieder nach Roxel: Dort ging ihr großes Karnevalsfest über die Bühne.

  • Karnevalsfest in Hohenholte

    So., 11.02.2018

    Party-Meute nicht zu halten

    Beim 51. Hohenholter Karnevalsfest gab es schon nach einer Stunde kein Halten mehr. Es war ein Abend der Superlative. 

    Beim 51. Festabend der Hohenholter Karnevalsgesellschaft herrschte von Beginn an ausgelassene Stimmung. Büttenreden, Tanz- und Showeinlagen sorgten für beste Laune.

  • Stimmungsvolle Reise mit dem „Traumschiff Westfalenfleiß“

    Fr., 09.02.2018

    Prinz Christian kam an Bord

    Stadtprinz Christian I. stach mit den Narren der Westfalenfleiß GmbH in See.

    „Aloha he, wir stechen in See“ – so hieß es beim Karnevalsfest der Westfalenfleiß GmbH am Kesslerweg. Über 300 Beschäftigte und Mitarbeiter läuteten unter dem Motto „Traumschiff Westfalenfleiß“ in farbenprächtigen und fantasievollen Kostümen ausgelassen ihre Narrenzeit ein.

  • Helau in Leer

    Do., 08.02.2018

    „Zirkus Leer macht Halli Galli“

    Ohne Verkleidung sollten die Besucher des Büttabends des Schützenvereins Leer-Dorf am Samstag nicht kommen. Dabei ist Fantasie gefragt.

    Unter dem Motto „Zirkus Leer macht Halli Galli“ steht das Karnevalsfest des Schützenvereines Leer-Dorf im Saal der Gaststätte Vissing/Wegmann. Damit die Besucher auch Zirkusluft schnuppern können, haben sich die Gastgeber unter der Federführung des Zweiten Vorsitzenden, Frank Lölver, für den Büttabend am morgigen Samstag (10. Februar) einiges einfallen lassen. Bereits um 18.15 Uhr erfolgt der Einlass.

  • Hohenholte feiert Karneval

    Do., 08.02.2018

    Tanzshow ein Hauptpunkt

    Der Elferrat der Hohenholter Karnevalsgesellschaft steht für die jecken Tage bereit. Höhepunkte sind das Karnevalsfest am kommenden Samstag und der Rosenmontagszug.

    Die Hohenholter Karnevalgesellschaft (HoKaGe) blickt den tollen Tagen im Stiftsdorf entgegen. Das 51. Karnevalsfest und der Rosenmontagszug sind die Höhepunkte.

  • Fastnacht Oberdorf

    Mo., 05.02.2018

    Engagement mit Orden belohnt

    Ewald Schulte-Laggenbeck (3. von links) ist aktueller Träger des Mühlenteichordens. Blumen gab es für seine Frau Hildegard.

    Mit einem kräftigen „Brochterbeck Helau“ eröffnete Manfred Roeßmann am Samstagabend im Landgasthaus Bocketal das Karnevalsfest der Fastnacht Oberdorf. Das Motto des närrischen Abends war schon zu erkennen, bevor die Gäste in den Saal kamen.

  • Karnevalsfest der Frauen

    Mo., 05.02.2018

    Kfd treibt es kunterbunt

    Die Jecken der kfd Westbevern haben nicht nur Karneval gefeiert: Sie haben getanzt, gesungen und viel gelacht.

    Wenn die Frauengemeinschaft kfd-Westbevern ihr Karnevalsfest feiert, dann wird der Saal im Gasthof „Zur Bever“ zur närrischen Hochburg.

  • Martinus-Frauen

    Mo., 05.02.2018

    Jecken empfehlen: Besser jetzt keine Diät

    Bunt verkleidet waren die Närrinnen der Grevener Kfd beim Karnevalsfest im Ballenlager. Der Raum wurde an zwei Terminen gefüllt.

    Ein buntes Bühnenbild, ein buntes Programm und viele bunt kostümierte Närrinnen und Narren – das zeichnete das Karnevalsfest der Kfd St. Martinus am Freitag aus.

  • Grinkenschmidter feiern Karneval

    So., 04.02.2018

    Frohsinn, Unsinn, Irrsinn

    Die Grinkenschmidter feierten im Saal Bornemann Karneval: Durch das Programm führten Markus Geuker (r.) und Daniel Tönies.

    Zahlreiche Vereine, Gruppen und Büttenredner sorgten bei den Grinkenschmidtern für ein stimmungsvolles Karnevalsfest.

  • Junge Leute wollen es wissen

    Sa., 03.02.2018

    Premiere für neues Karnevalsfest

    Sie laden in Epe zum Karneval ein (v.l.): Philipp Hörmann, Josef Arends (Ehrenvorsitzender), Niklas Klümper, Anika Hollekamp, Marius Deckers, Philipp Monitor und Moritz Doetkotte. Auf dem Bild fehlen: Felix Linke, Luke Hartmann, Moritz Kokenbrink und Sebastian Wolf.

    Stimmungsvolle Partys zum Altweiber-Karneval haben in Epe eine lange Tradition. Jetzt treten zehn junge Leute an – Schüler, Studenten und Auszubildende –, um auch den Sitzungskarneval in Epe mit einer moderner Feier-Form wieder zum Leben zu erwecken. Die Gruppe Jugendkarneval Epe plant seit November einen solchen Abend, der am 10. Februar (Samstag) im Eventcenter Vennekötter über die Bühne gehen soll.