Kernthema



Alles zum Schlagwort "Kernthema"


  • Parteien

    Sa., 28.09.2013

    Grüne wollen wieder mehr Umweltpartei sein

    Berlin (dpa) - Die Grünen wollen wieder Umweltpartei sein: Nach der Wahlniederlage wollen sie mit Simone Peter als neuem Gesicht an der Spitze künftig wieder ihr Kernthema Ökologie in den Vordergrund rücken. «Wir haben Fehler gemacht - wir müssen sie jetzt aufarbeiten, und zwar gründlich», sagte Peter auf einem teils turbulenten kleinen Parteitag. Mehrere Redner gingen hart mit dem Wahlkampf der Spitzenkandidaten Katrin Göring-Eckardt und Jürgen Trittin ins Gericht. Die Delegierten beschlossen, dass auf einem Parteitag im Oktober die Parteiführung neu gewählt werden soll.

  • Parteien

    Sa., 28.09.2013

    Grüne wollen Ökologie ins Zentrum rücken

    Berlin (dpa) - Nach ihrer Wahlniederlage wollen die Grünen mit Simone Peter als neuem Gesicht an der Spitze künftig wieder ihr Kernthema Ökologie in den Vordergrund rücken. Auf einem teils turbulenten kleinen Parteitag gingen mehrere Redner hart mit dem Wahlkampf der Spitzenkandidaten Katrin Göring-Eckardt und Jürgen Trittin ins Gericht. Die rund 90 Delegierten beschlossen in Berlin fast einmütig, dass auf einem Parteitag im Oktober die Parteiführung neu gewählt werden soll. Sie legten ein Verfahren für Sondierungen einer künftigen Koalition fest.

  • Carsten Höfer in Wolbeck

    So., 22.09.2013

    Mehr wert als ein Studium

    Carsten Höfer in seinem Element: Zugunsten nicht nur der gebrauchten Männer ließ Höfer seinen scharfen Blick humorvoll die Verständigung zwischen den Geschlechtern erkunden

    Carsten Höfer ist mit seinem Programm „Gebrauchte Männer lieben besser“ treu geblieben, sich und seinem Kernthema der Beziehung von Mann und Frau. Der Verein KulturVorOrt Wolbeck konnte sich über ein volles Haus freuen: 150 Gäste wurden gezählt.

  • Bundestagskandidat Daldrup zu Gast bei der Vitus-SPD

    Di., 12.03.2013

    Soziale Gerechtigkeit wird das Kernthema

    SPD-Ortsvorsitzender Dr. Wilfried Hamann konnte den Bundestagskandidaten Bernhard Daldrup als Gastreferent in der Mitgliederversammlung begrüßen.

    Gast bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins war der Bundestagskandidat des Kreises, Bernhard Daldrup. In seinem Vortrag warf er einen intensiven Blick auf die bevorstehende Bundestagswahl im Herbst. Für Daldrup werde es nach der Bundestagswahl zunächst darum gehen „alles zu tun, damit unsere Solidarsysteme erhalten bleiben“.

  • Umweltmesse in der Ahlener Lohnhalle

    So., 20.01.2013

    Energiesparen blieb das Kernthema

    Mit Lehm lassen sich Wände ganz natürlich und wärmeisolierend verputzt werden.

    Wetterbedingt war der Zuspruch geringer als erwartet. Dennoch war das Angebot bei der Umweltmesse auf der Zeche „Westfalen“ vielschichtig und interessant. Veranstalter Heinz-Dieter Penno kündigte schon jetzt eine weitere Auflage für das Jahr 2014 an.

  • Politik

    So., 12.08.2012

    Zeitung: Rösler macht Energiewende zur Hauptaufgabe

    Politik : Zeitung: Rösler macht Energiewende zur Hauptaufgabe

    Berlin (dpa) - Angesichts der teilweise nur schleppend vorankommenden Energiewende macht Wirtschaftsminister Philipp Rösler diese nach einem Zeitungsbericht zu seinem Kernthema für den Rest der Wahlperiode.

  • Wirtschaft

    Di., 17.04.2012

    Hannover Messe legt zu - Partner China

    Wirtschaft : Hannover Messe legt zu - Partner China

    Hannover (dpa) - Mit Partnerland China und dem Kernthema Umwelttechnologie will die Hannover Messe gegen die Konjunkturflaute in vielen Ländern ansteuern. Die weltweit führende Industrieschau zieht in diesem Jahr deutlich mehr Aussteller an.

  • NRW

    So., 15.04.2012

    Piraten machen Verbraucherschutz zum Kernthema bei der Wahl

    NRW : Piraten machen Verbraucherschutz zum Kernthema bei der Wahl

    Dortmund (dpa/lnw) - Die nordrhein-westfälischen Piraten haben am Sonntag Verbraucherschutz als ein Kernthema in ihr Wahlprogramm aufgenommen. Die Piraten wollen die Verankerung des Verbraucherschutzes in der Landesverfassung und ein eigenes Ministerium. «Derzeit vertritt ein Ministerium gleichzeitig die Interessen der Erzeuger und der Verbraucher», kritisierte die einzige Frau unter fünf Spitzenkandidaten, Simone Brand. Bei Konflikten entscheide das Ministerium eher gegen den Verbraucher. Für eine erhöhte Lebensmittelsicherheit wollen die Piraten eine Datenbank, die sämtliche Medikamentengaben in der Tieraufzucht erfasst.

  • Freie Sicht aufs Wahrzeichen

    Mo., 27.02.2012

    Der Dorfplatz sollte in den 80er-Jahren überplant werden /Keine Mehrheit für Bebauung

    Freie Sicht aufs Wahrzeichen : Der Dorfplatz sollte in den 80er-Jahren überplant werden /Keine Mehrheit für Bebauung

    Der Dorfplatz ist seit der Gründung der Siedlung Reckenfeld eines der Kernthemen. Er stand Jahrzehnte im Mittelpunkt von Plänen und Forderungen. Er wird auch am 2. März wieder das zentrale Thema sein, wenn die Stadtverwaltung zur Planungswerkstatt einlädt.

  • CDU fordert weiter Rücktritt Artmanns

    Do., 19.01.2012

    Fraktionschef Kiowsky appelliert an Ortsausschussvorsitzenden / „Kein Kavaliersdelikt“

    CDU fordert weiter Rücktritt Artmanns : Fraktionschef Kiowsky appelliert an Ortsausschussvorsitzenden / „Kein Kavaliersdelikt“

    Der Vorsitz im Ortsausschuss Dolberg war am Dienstagabend Gegenstand einer längeren Diskussion innerhalb der CDU-Fraktion. Kernthema: Die aktuelle personelle Situation in Dolberg. „Das Verhalten Heinrich Artmanns darf – gerade, weil er auch Vorsitzender der zweiköpfigen FWG-Fraktion im Rat unserer Stadt ist – nicht als Kavaliersdelikt unter den Tisch gekehrt werden“, fasst Vorsitzender Ralf Kiowsky die Mehrheitsmeinung gegenüber der „AZ“ zusammen. Es müsse „eine entsprechende Ahndung finden“.