Kinderklinik



Alles zum Schlagwort "Kinderklinik"


  • Helfer für den Brutkasten

    Fr., 17.04.2015

    Drollige Tintenfische beruhigen

    Nach einer genauen Anleitung werden die kleinen Tintenfische für die Neugeborenen gehäkelt.

    Deutschlandweit werden bereits mehr als 170 der speziell angefertigten Stofftiere in sechs Kinderkliniken eingesetzt.

  • Tag der offenen Tür an der Kinderklinik

    Mo., 25.08.2014

    Unbekümmert das Schöne sehen

    Die Klinikclowns Lisette und Mozzarella trieben mit den kleinen Besuchern ihre Späße. Und ließen sich natürlich gerne auf die Wippe locken, um mit den Kindern zu spielen.

    30 Jahre Kinderklinik und zehn Jahre Förderverein – diese beiden runden Geburtstage wurden am Sonntag mit vielen Gästen, bunten Aktionen und vor allem den Klinikclowns gefeiert.

  • Tag der offenen Tür an der Kinderklinik

    Fr., 15.08.2014

    Probegips und Bären-Behandlung

    Laden ein zum Tag der offenen Tür: Pflegedirektor Werner Messink, Stationsleitung Anita Eilert, Dr. Carsten Krüger, Verwaltungsleiter Winfried Mertens, Mario Wesselmann und Ralf Steinhorst.

    30 Jahre Kinderklinik und zehn Jahre Förderverein – das sind gleich zwei gute Anlässe, um Groß und Klein zu einem Aktionstag einzuladen. Und der bietet ein paar ganz besondere Programmpunkte. Wo gibt es denn sonst eine Teddybärenambulanz?

  • Einrichtung kostet fünf bis sechs Millionen Euro

    So., 16.02.2014

    Kaum Aussichten auf Kinderklinik

    Ein Junge wird in einer Kinderklinik behandelt. Dass es dazu auch in Gronau kommt, ist unwahrscheinlich.

    Das Thema „Kinderstation“ beschäftigt nach wie vor viele Eltern in Gronau. Die St.-Antonius-Hospital GmbH hat Fakten und Kosten zum Thema zusammengestellt.

  • Einrichtung kostet fünf bis sechs Millionen Euro : Kaum Aussichten auf Kinderklinik

    So., 16.02.2014

    Was kostet eine moderne Klinik für Kinderheilkunde?

    Das wirtschaftliche Risiko für den Betrieb einer Kinderklinik trägt ausschließlich der Träger des St.-Antonius-Hospitals. Selbst wenn das Land NRW eine Kinderstation für das Haus genehmigen würde, bliebe die Wirtschaftlichkeit ein Problem. Die Zahlen und Fakten im Detail:

  • Einrichtung kostet fünf bis sechs Millionen Euro : Kaum Aussichten auf Kinderklinik

    So., 16.02.2014

    Weniger Geburten – weniger Kinderkliniken

    Da in der Kindermedizin mehr noch als bei Erwachsenen die Behandlungen weitgehend

  • Einrichtung kostet fünf bis sechs Millionen Euro : Kaum Aussichten auf Kinderklinik

    So., 16.02.2014

    St.-Antonius-Hospital behandelt jährlich rund 3000 Kinder

    Im St.-Antonius-Hospital Gronau werden seit vielen Jahren in verschiedenen Abteilungen Kinder behandelt.

  • Spende für die Klinikclowns

    Fr., 24.01.2014

    Wichtiger Beitrag für Gesundheit der Patienten

    Lachen ist gesund. Darum spendeten Charlotte, Laura Lynn, Felicia und Rica (v.l) für die Klinikclowns.

    Kranke Kinder, die lachen, werden schneller gesund. Deswegen ist jede Spende, die die Arbeit der Klinikclowns sichert, in der Kinderklinik willkommen.

  • „Aktion Benjamin“ bittet um Spenden

    Fr., 06.12.2013

    Antonio will wieder laufen

    „Aktion Benjamin“:  Dr. Thomas Haug, Pater Hermann Joseph Schwerbrock und Andreas Sentker (v. l.) hoffen, das Antonio genesen wird.

    Der fünfjährige Antonio aus Angola leidet unter einer bitteren Krankheit. Durch eine Knocheneiterung sind seine Schienbeine zerstört. In der Ahlener Kinderklinik bekommt er Hilfe. Aber es fehlt noch Geld für weitere Operationen.

  • Gesundheit

    Sa., 07.09.2013

    TV-Bericht: 31 Kinder sterben in indischer Klinik

    Neu Delhi (dpa) - In einer Kinderklinik in Kolkata in Indien sollen innerhalb von vier Tagen 31 Kinder gestorben sein. Mit diesen Fällen habe es in dem staatlichen Krankenhaus der ostindischen Millionenstadt mehr als 250 tote Kinder in einem Monat gegeben, berichtet ein Nachrichtensender. Eltern machten Misswirtschaft und Fahrlässigkeit der Verwaltung für den Tod der Kinder verantwortlich.