Kopfschütteln



Alles zum Schlagwort "Kopfschütteln"


  • Finanzen

    Mo., 09.03.2015

    Kopfschütteln allerorten: Athen hat viel Zeit verspielt

    Griechenlands Finanzminister Varoufakis hat sicher nicht den einfachsten Job im Euro-Raum. 

    Griechenland steht am Scheideweg: Die eine Straße führt zum Abschied vom Euro. Die andere zu Sparmaßnahmen. Die Links-Rechts-Regierung in Athen zögerte lange bis zu Zugeständnissen an die Geldgeber.

  • Kopfschütteln und Ärger an der Heriburgstraße

    Mi., 03.12.2014

    „Wer macht so etwas?“

    Zum dritten Mal in vier Jahren sind einer Nottulnerin weite Teile der Außenweihnachtsdekoration entwendet worden.

  • Handball-Oberliga

    Di., 28.10.2014

    Erst nur Kopfschütteln

    Janis Wieczorek 

    In kleiner Besetzung gewann der ASV Senden gegen den Favoriten TuS Spenge. Einer der großen Sieger war Janis Wieczorek. Er spielte durch, mal abgesehen von einer Zeitstrafe. War es des Spiel seines Lebens? Im Interview beantwortet der Sendener diese und andere Fragen.

  • „Feuerwerk am helllichten Tage“

    Do., 04.09.2014

    Film mit doppeltem Boden

    Spielt eine Schlüsselrolle in der Krimigroteske: Zhizhen Wu (Lun-Mei Gwei).

    Großes Kopfschütteln herrschte im Februar an der Spree: In einem Jahrgang, aus dem Meisterwerke wie „Boyhood“ oder „The Grand Budapest Hotel“ herausstachen, gewann am Ende eine chinesische Krimigroteske die wichtigsten Bären. „Feuerwerk am helllichten Tage“ gewann Gold als bester Film und Silber für den besten Hauptdarsteller. Komplett daneben lag die Jury damit allerdings auch nicht.

  • New Names - Konzert acht

    Mo., 04.08.2014

    Headbanging wie in Wacken

    D

    Wer es am Wochenende nicht zum Metal-Festival nach Wacken geschafft hat, der bekam auch in Münster langhaariges Kopfschütteln zu sehen: beim achten Konzertabend der New-Names-Reihe.

  • Überblick über die Bezirksliga-Staffeln

    Fr., 01.08.2014

    Osterweiterung in Staffel 7

    Es sind nicht mehr ganz drei Wochen bis zum Start der neuen Bezirksliga-Saison. Klar, dass die Staffeleinteilung bereits vollzogen ist. Während die Entscheidungen andernorts für Kopfschütteln sorgten, hat sich in der Staffel 7 nicht viel getan. Im Osten ist allerdings ein neuer Club hinzugekommen: die zweite Mannschaft des SV Lippstadt.

  • Überblick über die Bezirksliga-Staffeln

    Fr., 01.08.2014

    Osterweiterung in Staffel 7

    Es sind nicht mehr ganz drei Wochen bis zum Start der neuen Bezirksliga-Saison. Klar, dass die Staffeleinteilung bereits vollzogen ist. Während die Entscheidungen andernorts für Kopfschütteln sorgten, hat sich in der Staffel 7 nicht viel getan. Im Osten ist allerdings ein neuer Club hinzugekommen: die zweite Mannschaft des SV Lippstadt.

  • Geschichte

    Mi., 04.06.2014

    Christliche Jugendhilfe wirbt in USA mit Hitler-Zitat

    Montgomery (dpa) - Eine christliche Jugendhilfe im US-Staat Alabama hat mit einem Zitat von Hitler geworben und dafür reichlich Kopfschütteln geerntet. «He alone, who owns the youth, gains the future», stand auf einer großen Plakatwand an einer Mall in Auburn - samt dem Namen Hitlers und einem Foto fünf lächelnder Kinder. Das Zitat «Wer die Jugend hat, hat die Zukunft» taucht in mehreren Reden Hitlers aus den 1930er Jahren auf und galt als Schlagwort für die Jugendarbeit der Nationalsozialisten.

  • Leute

    Sa., 01.03.2014

    Kopfschütteln über Pocher in Amerika

    Oliver Pocher trat auf dem Wiener Opernball in ein sprachliches Fettnäpfchen. Foto: Tobias Hase/Archiv

    Los Angeles/Wien (dpa) - Der deutsche Komiker und Moderator Oliver Pocher (36) erntet in den USA für eine Wortwahl beim Wiener Opernball ungläubiges Staunen.

  • Frauenfußball: Fortuna Seppenrade und Eintracht Dorstfeld

    Mi., 25.09.2013

    Spruchkammersitzung sorgt für Kopfschütteln

    Die DJK Eintracht Dorstfeld legte Einspruch gegen die Wertung des Spiels im Frauen-Kreispokal bei Fortuna Seppenrade ein. Anlass und Begründung für diesen Gang vor die Kreisspruchkammer stieß bei den Fortunen auf wenig Verständnis. Der Einspruch wurde abgelehnt.