Kraftprobe



Alles zum Schlagwort "Kraftprobe"


  • Wechsel bei Schiedsmännern

    Fr., 06.11.2015

    Kommunikation statt Kraftproben

    Dank und Anerkennung für die ehrenamtliche Arbeit sprachen Ira Schwefer (v.l.) und Sebastian Täger den Schiedsmännern Reinhard Stach, Wolfgang Strünkmann und Norbert Große Kintrup aus, der sich anderen Ehrenamtern stärker widmet.

    Sie brauchen einen gesunden Menschenverstand, Fingerspitzengefühl und kommunikatives Geschick. Damit gelingt es den Schiedsmännern oftmals, Streit zu schlichten. Das übernehmen in Senden Wolfgang Strünkmann und Reinhard Stach. Norbert Große Kintrup scheidet aus.

  • Finanzen

    Fr., 06.11.2015

    Athener Parlament billigt weiteres Reformpaket

    Athen (dpa) – Die griechische Regierung unter Alexis Tsipras hat eine neue Kraftprobe bestanden. Das Parlament billigte am frühen Morgen nach einer zweitägigen Debatte mehrheitlich ein weiteres Reformpaket. Die wichtigste Maßnahme betrifft die griechischen Bauern. Eines ihrer wichtigsten Privilegien wurde abgeschafft - Diesel für landwirtschaftliche Maschinen wird jetzt höher besteuert. Bislang zahlten Bauern 66 Euro Steuern pro Tonne Diesel. Sie werden ab sofort 200 Euro pro Tonne zahlen. Ihre Verbände kündigten Proteste an.

  • Finanzen

    Sa., 17.10.2015

    Tsipras besteht Kraftprobe – Parlament billigt Sparpaket

    Athen (dpa) - In Griechenland beginnt eine neue Runde schmerzlicher Sparmaßnahmen. Das Parlament hat ein Paket mit harten Einschnitten gebilligt. Es sieht unter anderem neue Steuern, eine Erhöhung des Rentenalters und härtere Strafen für Steuersünder vor. Die Billigung des Pakets war eine der Voraussetzungen für weitere Finanzspritzen der internationalen Gläubiger. Die Kontrolleure der Kreditgeber sollen im November eine umfangreiche Überprüfung zum Stand der griechischen Ausgabenkürzungen und Reformen vornehmen.

  • Finanzen

    Fr., 16.10.2015

    Tsipras' neue Kraftprobe im Parlament

    Athen (dpa) - Das griechische Parlament stimmt heute Abend über ein neues Spar- und Reformpaket ab. Die Billigung des Pakets ist Voraussetzung für weitere Finanzhilfen der Internationalen Gläubiger. Es beinhaltet neue Steuern, die Erhöhung des Rentenalters und härtere Strafen für Steuersünder. Die namentliche Abstimmung soll in den späten Abendstunden stattfinden. Die Koalitionsregierung unter Ministerpräsident Alexis Tsipras hat eine knappe Mehrheit von 155 Abgeordneten im Parlament mit 300 Sitzen.

  • Wahlen

    Fr., 21.08.2015

    Neuwahlen in Griechenland - Linker Syriza-Flügel verlässt Tsipras

    Athen (dpa) - Nach dem Rücktritt des griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras steht dem Sozialisten eine neue Kraftprobe bevor. Der linke Flügel seiner Regierungspartei Syriza bildete unter dem Namen Volkseinheit eine eigene Parlamentsgruppe. Wie der Anführer der 25 Abweichler bekanntgab, werden die Abgeordneten auch eine neue gleichnamige Linkspartei gründen und bei den bevorstehenden Wahlen antreten. Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet von Griechenland die Einhaltung der versprochenen Reformen - unabhängig vom Wahlausgang.

  • Nachrichtenüberblick

    Do., 13.08.2015

    dpa-Nachrichtenüberblick Politik

    Griechische Regierung vor Kraftprobe

  • Finanzen

    Do., 13.08.2015

    Griechische Regierung vor Kraftprobe

    Athen (dpa) - Das Ringen um ein drittes Hilfspaket für Griechenland geht in die entscheidende Phase. Das griechische Parlament berät über das neue Programm und die damit verbundenen Sparauflagen. Der Regierung in Athen droht deswegen eine Kraftprobe. Die Gewerkschaft der Staatsbediensteten und die kommunistische Gewerkschaft riefen für den Abend zu Demonstrationen vor dem Parlament gegen die Sparauflagen auf. Das Parlamentsvotum in Form einer namentlichen Abstimmung könnte aber statt wie geplant am späten Abend erst in den frühen Morgenstunden des Freitags stattfinden.

  • Finanzen

    Do., 30.07.2015

    Tsipras verteidigt Sparprogramm im Syriza-Richtungsstreit

    Athen (dpa) – Der Richtungsstreit innerhalb der griechischen Regierungspartei Syriza über die neuen Sparprogramme droht zu einer Kraftprobe für Regierungschef Alexis Tsipras zu werden. In einer Rede vor dem Zentralkomitee der Syriza verteidigte Tsipras seine Kehrtwendung hin zu neuen Kreditverhandlungen. Unterdessen erhöhte sich der Druck auf den früheren Finanzminister Gianis Varoufakis. Diesem drohe eine Anklage wegen Hochverrats wegen eines angeblichen Geheimplans zum Austritt Griechenlands aus dem Euro, berichteten die griechischen Medien.

  • 550 Kilometer von Trondheim nach Oslo geradelt

    Do., 30.07.2015

    Spieker besteht Kraftprobe

    Die große Kraftprobe Trondheim-Oslo über 550 Kilometer ist jedes Jahr eine besondere Herausforderung für jeden Rennradfahrer. Wilhelm Spieker – vielen Sassenbergern noch bestens bekannt als langjähriger Organisator des Feldmark-Triathlons – absolvierte dieses Rennen für Jedermann, mit 2000 Teilnehmern, bereits zum vierten Mal.

  • Finanzen

    Fr., 24.07.2015

    Analyse: Tsipras vor neuen Kraftproben

    Finanzen : Analyse: Tsipras vor neuen Kraftproben

    Erstes Ziel erreicht: Tsipras kann auf weitere Hilfen der Gläubiger hoffen. Aber er ist auf die Opposition angewiesen. Das kann so nicht lange weitergehen. Früher oder später muss Tsipras Reinschiff machen.