Leitungswasser



Alles zum Schlagwort "Leitungswasser"


  • Gesundheit

    Mi., 21.08.2013

    Braunes Leitungswasser nicht gefährlich

    Kommt mal braunes Wasser aus der Leitung, ist das kein Grund zur Sorge. Foto: Franziska Koark

    Berlin (dpa/tmn) - Oft läuft nach Reparaturen braunes Wasser aus dem Hahn. Viele fragen sich dann: Kann man das trinken? Man kann. Denn das Wasser ist nicht zwangsläufig gefährlich, teilen die Berliner Wasserbetriebe mit.

  • Leitungswasser ist sauber

    Mi., 07.08.2013

    Trinkwasser aus dem Hahn

    Das Leitungswasser in Warendorf kann bedenkenlos getrunken werden. Es ist sauber.

    130 Liter Trinkwasser verbraucht jeder Deutsche im Jahr durchschnittlich. Das Trinkwasser, das Warendorfer Haushalte beziehen, ist sauber und von guter Qualität, heißt es in einer Pressemitteilung der Gelsenwasser AG. Durch regelmäßige Analysen sei bestätigt, dass das Wasser sämtliche Anforderungen der Trinkwasserverordnung erfülle und auch zur Herstellung von Säuglingsnahrung geeignet sei.

  • Labormobil in Warendorf

    Mi., 05.06.2013

    Umweltschützer untersuchen Brunnenwasser

    „Das Wasser aus dem eigenen Brunnen stellt eine gute Alternative zum kostbaren Leitungswasser dar. Wer Brunnenwasser nutzt trägt zu einem nachhaltigen Umgang mit unseren Trinkwasservorräten für die Zukunft bei. „so Susanne Bareiß-Gülzow, Vorsitzende im VSR-Gewässerschutz. Doch leider verschmutzen Nitrate und Pestizide das Grundwasser unserer landwirtschaftlich intensiv genutzten Region. Auch können durch verschiedene Einflüsse Krankheitserreger ins Wasser geraten. Ob das selbst geförderte Wasser für das Befüllen des Planschbeckens, Gießen, als Tränkwasser für Tiere oder sogar zum Trinken geeignet ist, kann man am Labormobil der Gewässerschutzorganisation erfahren.

  • Gesundheit

    Do., 13.12.2012

    Leitungswasser immer eine halbe Minute laufen lassen

    Gesundheit : Leitungswasser immer eine halbe Minute laufen lassen

    Dessau (dpa/tmn) - Um aus dem heimischen Hahn zu sprudeln, legt Leitungswasser den Weg durch Rohre zurück, steht darin zuweilen. Das Umweltbundesamt rät Verbrauchern, vor der Verwendung erst einmal etwas Nass wieder im Abfluss verschwinden zu lassen.

  • Gesundheit

    Fr., 23.11.2012

    Brandwunden zehn Minuten unter kaltes Leitungswasser halten

    Gesundheit : Brandwunden zehn Minuten unter kaltes Leitungswasser halten

    Göttingen (dpa/tmn) - Betroffene müssen Brandwunden so schnell wie möglich kühlen. Dafür lassen sie zehn Minuten kaltes Leitungswasser über die betroffene Hautstelle laufen.

  • Wohnen

    Mo., 22.10.2012

    Bügeln mit Wasser aus dem Kondenstrockner

    Wohnen : Bügeln mit Wasser aus dem Kondenstrockner

    Berlin (dpa/tmn) - Gegen kräftige Knitterfalten kommt häufig nur ein Dampfbügeleisen an. Die meisten benutzen dafür normales Leitungswasser. Noch besser aber wäre das Kondenswasser aus dem Wäschetrockner - denn es ist besonders weich.

  • Gesundheit

    Fr., 17.08.2012

    Brandwunden nur kurz mit handwarmen Wasser kühlen

    Gesundheit : Brandwunden nur kurz mit handwarmen Wasser kühlen

    Berlin (dpa/tmn) - Wer sich beim Grillen verbrennt, kühlt die betroffene Hautstelle am besten nur kurz unter handwarmen Leitungswasser. Das Wasser sollte möglichst keimarm sein.

  • Der Qualität auf der Spur

    Fr., 10.08.2012

    Dürfen Kindergärten Leitungswasser zu trinken geben?

    Der Qualität auf der Spur : Dürfen Kindergärten Leitungswasser zu trinken geben?

    Dürfen Kinder in Kindergärten Leitungswasser als Getränk bekommen? Diese Frage warf eine junge Mutter im Gespräch mit anderen Erziehungsberechtigten auf. Obwohl Leitungswasser als eines der am schärfsten überwachten Lebensmittel gilt, sah die Frau Risiken. Die Westfälischen Nachrichten haben bei den Stadtwerken ETO und in örtlichen Kindergärten nachgefragt.

  • Gesundheit

    Fr., 20.07.2012

    TÜV-Stichprobe: Wasser in öffentlichen Gebäuden belastet

    Köln (dpa) - Leitungswasser in öffentlichen Gebäuden ist möglicherweise oft nur mit Vorsicht zu genießen. Jede dritte Probe bei einem Trinkwassertest des TÜV Rheinland sei mit Keimen belastet gewesen, berichtet die Zeitschrift «Bild der Frau».

  • Ernährung

    Do., 28.06.2012

    Leitungswasser oft besser als stilles Mineralwasser

    Ernährung : Leitungswasser oft besser als stilles Mineralwasser

    Berlin (dpa/tmn) - Wer gesundes Wasser trinken will, muss nicht viel Geld ausgeben: Stilles natürliches Mineralwasser aus der Flasche ist laut einem Test zwar teurer, aber nicht unbedingt besser als Leitungswasser.