Mahlzeit



Alles zum Schlagwort "Mahlzeit"


  • Suppenküche soll 60 Senioren versorgen

    Do., 13.07.2017

    Mahlzeit rollt mit Lastenfahrrad an

    Marius H utanu, Mitarbeiter in der Suppenküche, erreicht nun mit dem Lastenfahrrad viel schneller auch die alten Menschen, die nicht mehr in die Suppenküche kommen können, so wie die blinde Victoria Ö. (kleines Foto).

    Bernhard Balsliemke und Fritz Heudtlaß von der Interessengemeinschaft „Hilfe für Nadrag“ waren in Rumänien. Im Gepäck ein Lastenfahrrad für die Suppenküche, damit kranke alte Menschen ihre warme Mahlzeit ins Haus geliefert bekommen.

  • Ein Foto aus der Emmerbachaue

    Do., 29.06.2017

    Mahlzeit – ein „Dickkopf“ speist

     

    Gibt es Dickköpfe in der Davert? Ja!

  • Treibstoff fürs Gehirn

    Mi., 26.04.2017

    Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit

    Ein gemeinsames Frühstück ist nicht nur gesellig. Es hilft auch, konzentriert in den Tag zu starten.

    Mit Schwung in den neuen Tag - ein ausgewogenes Frühstück ist eine gute Starthilfe. Wer in der Frühe partout keinen Bissen herunterkommt, sollte wenigstens etwas trinken. Es gibt auch Tricks, mit denen man sich zum Frühstücken motivieren kann.

  • Unternehmer spenden

    Fr., 17.03.2017

    Damit alle richtig lernen können

    Unternehmer spenden : Damit alle richtig lernen können

    4480 Euro für Förderverein „Kein Kind in Steinfurt ohne warme Mahlzeit“.

  • Für Flugpassagiere

    Mo., 13.03.2017

    Neues von den Airlines: Gratis Mahlzeit und neue Routen

    Die Airlines bieten Flugreisenden neue Sertvice-Angebote und Routen an.

    USA-Reisende aufgepasst. Wer einen längeren Inlandsflug bei Delta in der Economy-Klasse bucht, kann sich über eine kostenlose Mahlzeit freuen. Weniger anspruchsvolle USA-Reisende sparen mit dem neuen Tarif von United. Zudem haben die Airlines noch neue Ziele im Angebot.

  • Delegation des Bürgervereins Wersen bei der Osnabrücker Mahlzeit

    So., 05.02.2017

    „Generalprobe für den Herrenabend“

    Zu Wersen und zum Kraut bekannten sich beim Grünkohl (von links) Ernst Schwanhold, Rainer Lammers, VVO-Geschäftsführer Rüdiger Kuhlmann, Rolf Wortmann, Dirk Loske, Olaf Wienhaus, Westerkappelns Ex-Bürgermeister Ullrich Hockenbrink, Carsten Vollmer, Horst Petersson, Hans-Christian Vollmer, Lars-Ole Petersson und Bernhard Bruns.

    Fast 100 Tische gab es bei der 64. Osnabrücker Mahlzeit am Freitagabend. Doch nur Tisch Nummer 25 fand offizielle Erwähnung. Und das war der Wersener Tisch in der Osnabrück-Halle.

  • Sozialpraktikum in der Suppenküche

    Do., 02.02.2017

    Jeden Tag eine warme Mahlzeit

    Selfie auf der Siegessäule. Für ihr Sozialpraktikum gingen Paul Lammers (l.) und Julian Buesge nach Berlin und halfen für drei Wochen in der Suppenküche des Franziskanerklosters mit. In ihrer freien Zeit erkundeten sie gemeinsam die Hauptstadt.

    Es ist die Musik, die Paul Lammers begeistert. Mit drei Jahren begann der Nienborger Blockflöte zu spielen, mit fünf Jahren kam das Klavier hinzu, später die Orgel. Sein Interesse an der Kirchenmusik sorgte dann auch dafür, dass sich der Schüler der Canisiusschule für ein eher ungewöhnliches Sozialpraktikum entschied.

  • „Kein Kind in Steinfurt ohne warme Mahlzeit“

    Fr., 13.01.2017

    Fast 180 000 Euro für Schulessen

    Stolze Gesamtsumme: Theo Schneuing (2.v.l.), Ludgera Kessler (5.v.r.) und Klaus Meiers (r.) präsentierten den Unterstützern im Heimathaus die Entwicklung des Vereins.

    Fast 180 000 Euro hat der Förderverein „Kein Kind in Steinfurt ohne warme Mahlzeit“ seit seiner Gründung im Jahr 2012 ausgeschüttet. Das Geld ging an die Schulen in Steinfurt, vor allem die Grundschulen, die so dafür sorgen konnten, dass alle Schüler ein warmes Mittagessen erhielten.

  • Wenn es schnell gehen muss

    Mi., 04.01.2017

    Ist Essen aus der Mikrowelle eigentlich ungesund?

    Vorsicht, heiß: Lebensmittel werden in der Mikrowelle oft ungleichmäßig erhitzt.

    Wenn es schnell gehen muss, dann wird eine Mahlzeit oder ein Getränk nicht selten in der Mikrowelle gegart oder erwärmt. Das geht viel rascher als auf einer Kochplatte - und ist gesundheitlich unbedenklich, solange das Gerät technisch einwandfrei funktioniert.

  • Bitter aufstoßen

    Mi., 14.12.2016

    Chronisches Sodbrennen behandeln lassen

    Hat man länger als zwei Wochen Probleme mit Sodbrennen, dann sollte man zum Arzt gehen.

    An den bevorstehenden Festtagen gibt es nicht selten opulente Mahlzeiten, dazu häufig Wein. Das führt bei dem ein oder anderen zu Sodbrennen. Und das ist nicht immer harmlos.