Marienschule



Alles zum Schlagwort "Marienschule"


  • Jubiläum geht mit Projekttagen und Gottesdienst über die Bühne

    Di., 10.03.2020

    Eine Schule spielt Schule

    Gebäude mit Geschichte: Seit 350 Jahren werden in Seppenrade Jungen und Mädchen unterrichtet. Die heutige Marienschule prägt seit 2011 ein moderner Anbau.

    Seit 350 Jahren unterrichten Lehrer die Seppenrader Mädchen und Jungen. Ein Grund zum Feiern für das Kollegium und die Schüler der heutigen Marienschule. Und das geschieht mit Projekttagen, einem Gottesdienst und einem ganz besonderen Versuch.

  • Sechs weitere bestätigte Corona-Fälle in Münster

    Do., 05.03.2020

    Marienschule und Outlaw-Kita in Hiltrup werden geschlossen

    Sechs weitere bestätigte Corona-Fälle in Münster: Marienschule und Outlaw-Kita in Hiltrup werden geschlossen

    Es gibt weitere Coronavirus-Fälle: Die Marienschule wird für 12 Tage geschlossen, auch die Outlaw-Kita im Stadtteil Hiltrup wurde vorsorglich dicht gemacht.

  • Marienschule Telgte

    Fr., 21.02.2020

    Eine Schule ganz närrisch

    Marienschule Telgte: Eine Schule ganz närrisch

    Im Mittelpunkt des närrischen Treibens an der Marienschule stand am Freitag ein Umzug durch die Altstadt.

  • Marienschule Appelhülsen

    Do., 20.02.2020

    Drei Kinder sagen „Danke schön!“

    Mit diesem Bild sagen die drei Kinder „Dankeschön“ an alle, die ihnen geholfen haben.

    Drei Kinder, die wegen einer Familientragödie zu Waisen wurden, haben aus Appelhülsen ganz viel Hilfe erfahren. Die St. Marienschule dankt allen, die geholfen haben.

  • Ensemble „Artig“ präsentiert „Die Judenbuche“ im Pumpenhaus

    Fr., 14.02.2020

    Brücken in die beklemmende Gegenwart

    Eine Bühnenadaption von Annette von Droste-Hülshoffs Novelle „Die Judenbuche“ präsentiert das Ensemble Artig der Marienschule im Pumpenhaus. Klare, ausdrucksstarke Bilder, eine stringente Dramaturgie und nicht zuletzt das engagierte Spiel der jungen Darstellerinnen nehmen den Zuschauer mit in eine dunkle Zeit, die sich von der heutigen vielleicht weniger unterscheidet als man denkt.

  • Marienschule Herbern

    Fr., 14.02.2020

    „Mein Körper gehört mir“

    Joscha Gingold und Leona Pallas schlüpften fürs Projekt in verschiedene Rollen. Foto: ghb

    Selbstvertrauen und den Mut, auch mal „nein“ zu sagen, vermittelt das dreiteilige pädagogische Projekt gegen sexuellen Missbrauch „Mein Körper gehört mir“.

  • Klasse!-Projekt

    Do., 13.02.2020

    Kinder machen begeistert mit

    Die Klasse 4a mit Klassenlehrerin Mechthild Wantia hat sich gut in das Klasse!-Projekt eingearbeitet und löcherte am Donnerstag den Gast aus der Lokalredaktion mit vielen Fragen.

    Das Medienprojekt „Klasse!“ der Westfälischen Nachrichten kommt bei den Viertklässlern der Appelhülsener Marienschule bestens an. Am Donnerstag bekamen die Kinder Besuch aus der Lokalredaktion.

  • Ensemble „Artig“ präsentiert „Die Judenbuche“ im Pumpenhaus

    Do., 13.02.2020

    Brücken in die beklemmende Gegenwart

    Eindrucksvoll choreographierte Ensembleszenen sorgen für Bewegung auf der Bühne

    Eine Bühnenadaption von Annette von Droste-Hülshoffs Novelle „Die Judenbuche“ präsentiert das Ensemble Artig der Marienschule im Pumpenhaus. Klare, ausdrucksstarke Bilder, eine stringente Dramaturgie und nicht zuletzt das engagierte Spiel der jungen Darstellerinnen nehmen den Zuschauer mit in eine dunkle Zeit, die sich von der heutigen vielleicht weniger unterscheidet als man denkt.

  • Marienschule Telgte

    Di., 11.02.2020

    Ein Polizist liest Hotzenplotz

    Marienschule Telgte: Ein Polizist liest Hotzenplotz

    Bezirkspolizist Pohlschmidt besuchte die Marienschule im Rahmen des jährlichen Projekts „Telgter Persönlichkeiten lesen vor“.

  • Marienschule Appelhülsen

    Di., 04.02.2020

    Ein „Klasse!“-Zeitungsfrühstück

    Die Klasse 4b der Marienschule bei ihrem Zeitungsfrühstück. Die Kinder genießen es, jeden Morgen ihre eigene Zeitung lesen zu können.

    An der Marienschule Appelhülsen ist das WN-Medienprojekt „Klasse!“ ein gern genutzter Baustein für den Unterricht. Die Kinder machen begeistert mit, wie jetzt selbst berichten.