Maskenpflicht



Alles zum Schlagwort "Maskenpflicht"


  • Keine Lockerung

    Di., 07.07.2020

    Gesundheitsminister der Länder: Maskenpflicht gilt weiter

    Die Länder haben sich auf eine Bebehaltung der Maskenpflicht verständigt.

    Erst galt eine Maskenpflicht als überflüssig zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Inzwischen wird sie als wichtiges Instrument angesehen, um eine zweite Infektionswelle zu verhindern. Nach einer Debatte über eine Aufhebung der Pflicht gibt es nun einen Beschluss.

  • Gesundheit

    Mo., 06.07.2020

    Gesundheitsminister der Länder: Maskenpflicht gilt weiterhin

    Berlin (dpa) - Die 16 Gesundheitsminister der Länder haben sich darauf geeinigt, dass die Maskenpflicht auch im Einzelhandel wie bisher gelten soll. Es dürfe nicht der falsche Eindruck entstehen, die Pandemie wäre vorbei, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Montag nach einer Schalte der Ressortchefs mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) aus Kreisen der Gesundheitsminister.

  • Einzelhandel

    So., 05.07.2020

    Aufhebung der Maskenpflicht: Landesregierung zurückhaltend

    Eine Werbung erinnert an die Maskenpflicht in Geschäften und im Nahverkehr.

    Düsseldorf (dpa) - Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat zurückhaltend auf den Vorstoß aus Mecklenburg-Vorpommern zur Aufhebung der Maskenpflicht im Einzelhandel reagiert. Eine Sprecherin des nordrhein-westfälischen Gesundheitsministerium sagte der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag, trotz der insgesamt positiven Entwicklung der Infektionszahlen sei die Gefahr der Pandemie noch lange nicht gebannt.

  • Kriminalität

    Do., 02.07.2020

    Maskenverweigerin landet in Gewahrsam und attackiert Beamten

    Ein Polizeifahrzeug steht mit angeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

    Leichlingen (dpa/lnw) - Weil sie sich gegen die Maskenpflicht gesträubt und einen Platzverweis der Polizei ignoriert haben soll, ist eine Tankstellenkundin im Rheinisch-Bergischen Kreis in Gewahrsam genommen worden. Doch auch durch den mehrstündigen Aufenthalt auf der Wache sei die 56-Jährige nicht zur Einsicht gekommen, erklärte die Polizei am Donnerstag: Als sie am Mittwochabend entlassen werden sollte, habe sie einen Beamten mehrfach mit den Fäusten gegen den Oberkörper geschlagen. Nur mit «körperlicher Gewalt» habe die Polizei die Frau vom Gelände der Wache in Burscheid bringen können. Der Beamte sei nicht verletzt worden.

  • Gesundheit

    Do., 02.07.2020

    Maskenpflicht: Neue Verordnung für temporäre Freizeitparks

    Aufnahme einer Atemschutzmaske vom Typ FFP3.

    Zurzeit entstehen in manchen Städten «Pop-Up-Freizeitparks» als Ersatz für verbotene Volksfeste wie die Düsseldorfer Rheinkirmes. Das Gesundheitsministerium reagiert - und reguliert.

  • Regierung

    Di., 30.06.2020

    Laschet: Maskenpflicht und Abstandsgebote bleiben länger

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) geht davon aus, dass Maskenpflicht, Kontaktbeschränkungen und Abstandsgebote auch über den 15. Juli hinaus in NRW Bestand haben werden. Das sagte Laschet am Dienstag in Düsseldorf. Die Landesregierung hatte am Vortag angekündigt, die Maßnahmen um mindestens zwei weitere Wochen zu verlängern.

  • Lockerungen

    Fr., 26.06.2020

    Münster hebt Einschränkungen für Warendorfer auf

    Lockerungen: Münster hebt Einschränkungen für Warendorfer auf

    Am Freitag hat die Stadt Münster die erweitere Maskenpflicht für Menschen aus dem Kreis Warendorf wieder aufgehoben. Zuvor hatte es viel Kritik gegeben – von Landräten, Politikern und auch Bürgern.

  • UKM passt Maßnahmen an

    Fr., 26.06.2020

    Kein negativer Test für Bewohner des Kreises Warendorf erforderlich

    UKM passt Maßnahmen an: Kein negativer Test für Bewohner des Kreises Warendorf erforderlich

    Die Stadt Münster hat am Freitag die erweiterte Maskenpflicht für Bewohner des Kreises Warendorf aufgehoben. Auch das Uniklinikum reagiert ein der Folge und nahm zuvor beschlossene Maßnahmen zurück. Die Testkapazitäten wurden dennoch erweitert.

  • Kennziffer der Neuinfektionen gesunken

    Fr., 26.06.2020

    Münster hebt Einschränkungen für Personen aus Kreis Warendorf auf

    Kennziffer der Neuinfektionen gesunken: Münster hebt Einschränkungen für Personen aus Kreis Warendorf auf

    Die erweiterte Maskenpflicht hat der Stadt Münster in den vergangenen Tagen viel Kritik eingebracht. Jetzt gibt es zumindest für Menschen aus dem Kreis Warendorf aber gute Nachrichten: Die Maßnahmen werden aufgehoben.

  • Jugendzentrum Juze öffnet seine Türen

    Mi., 24.06.2020

    „Endlich wieder Leute treffen“

    Die ersten Besucher im Jugendzentrum JuZe nachdem Corona-Lockdown mit Leiterin Gabriele Grothaus-Schreiber und Thomas Schreiber. Mehr als zehn dürfen es insgesamt pro Tag aber nicht werden.

    Testweise hat das Jugendzentrum Juze wieder geöffnet – unter besonderen Hygieneregeln. Höchstens zehn Besucher sind erlaubt, und das Sandwich wird ausnahmsweise gebracht. Auf Maskenpflicht und Abstandsregeln kann deshalb verzichtet werden. Billardspielen, Kickern und Freunde treffen, das hat den jungen Menschen gefehlt. Und es wird auch während der Sommerferien möglich sein.