Mehrzweckhalle



Alles zum Schlagwort "Mehrzweckhalle"


  • Generalversammlung in der Mehrzweckhalle

    Fr., 09.02.2018

    Constantia im Premierenfieber

    Der Constantia-Vorstand (v.l.): Paul-Heinz Fichtner (Schriftführer), Carlo Sonnabend (Kassierer), Resi Greve (Stellvertreter), Irmi Gähr (Stellvertreter), Erhard Rettig (Vorsitzender), Reinhilde Boes (Stellvertreter) und Michael Austenfeld (Chorleiter). Auf dem Bild fehlen Friedhelm Finke (Notenwart) und Dunja Brinkmann (Stellvertreter).

    In wenigen Tagen findet die Premiere von „De vödüwelte Heelquelle“ statt: Die CTG Constantia trat zuvor noch zur Generalversammlung an.

  • Handball: Damen-Landesliga

    So., 04.02.2018

    Eine Nummer zu groß: Eintracht Dolberg chancenlos gegen HSG Rietberg-Mastholte

    Die HSG Rietberg-Mastholte erwies sich für Aline Thier (Nr. 22) und die Dolberger Eintracht erwartungsgemäß als eine Nummer zu groß.

    Die HSG Rietberg-Mastholte ist nicht umsonst unumstrittener Tabellenführer. Eine Kostprobe seiner beeindruckenden Fähigkeiten zeigte der Spitzenreiter auch beim Gastspiel in der Dolberger Mehrzweckhalle.

  • Kinderkarneval in Nottuln

    So., 04.02.2018

    Ein Fest für die ganze Familie

    Ballonkünstler Otty war stets umlagert. Er zauberte viele kreative Figuren aus seinen Luftballons.

    Beste Stimmung herrschte beim Kinderkarneval der Nottulner KG. Auch Diesmal waren viele Kinder und Eltern in die Mehrzweckhalle gekommen.

  • Niesing auf dem Podest

    Mo., 22.01.2018

    RV Epe ehrt Vereinsmeister

    Die Vereinsmeister 2017 hat die Reisevereinigung Epe ausgezeichnet. Den Siegertitel sicherte sich Hermann Niesing, gefolgt von Alois Wesseling und Heinrich Leuders.

    Mitglieder der Reisevereinigung Epe hatten sich am Freitagabend in der Mehrzweckhalle bei Bügener eingefunden, um ihre Vereinsmeister 2017 zu ehren. Die RV-Meisterschaft sicherte sich Hermann Niesing mit 58 Preisen, dem auf den weiteren Podestplätzen Alois Wesseling (57 Preise) sowie Heinrich Leuders (56 Preise) folgten.

  • 2500 Zuschauer beim „Volksbank-Münster-Cup“

    Mo., 01.01.2018

    Mädchen trumpfen auf

    Verschnaufpause  für die Spielerinnen von Wacker Mecklenbeck: Sie schauten sich in ihren Pausen die Spiele der anderen Mannschaften an. Beim „Volksbank-Münster-Cup“ präsentierte sich die U15-Mädchenmannschaft (kl. Bild) des SC Nienberge unter der Leitung von Celine Eisfeldt (hinten, 1.v.r.).

    Insgesamt machten beim „Volksbank-Münster-Cup“ in der Mehrzweckhalle an der Feldstiege 69 Mannschaften mit, 63 waren reine Jungen-Mannschaften.

  • Brieftaubenvergleichsschau bei Bügener

    Mo., 04.12.2017

    „Blitz Gronau“ räumt ab

    Ihre schönsten Brieftauben schickten die verschiedenen Vereine in den Wettstreit um die Geldpreise. Zahlreiche Vereinsvertreter kamen dafür zur Brieftaubenvergleichsschau während der Gemeinschaftsausstellung in der Gaststätte Bügener.

    Mit ihrer fünften Gemeinschaftsausstellung sind die Reisevereinigungen aus Epe sowie Gronau am Wochenende in der Mehrzweckhalle der Gaststätte Bügener in den Advent gestartet. Bei der Brieftaubenvergleichsschau wurden zudem die erfolgreichsten Vereine geehrt.

  • Blasorchester Dolberg

    Mo., 27.11.2017

    In 20 Jahren von neun auf 31

    Mit einen breit gefächerten Programm feierte das Blasorchester Dolberg sein 20-jähriges Bestehen.

    Von poppigen Melodien bis zu „Preußens Gloria“: Das Blasorchester Dolberg feierte sein 20-jähriges Bestehen standesgemäß.

  • Generalversammlung in der Mehrzweckhalle

    Sa., 18.11.2017

    Der Löschzug Gelmer wird das Kind schon schaukeln

    Feuerwehrchef Gottfried Wingler-Scholz (r.) ist vom Löschzug Gelmer sehr angetan.

    Der neue Feuerwehrchef Gottfried Wingler-Scholz ist zurzeit auf Tour zu allen Löschzügen der Stadt. Gelmer hat es ihm besonders angetan.

  • Kaninchenzüchter präsentieren Tiere bei Lokalschau

    Mo., 13.11.2017

    Dieses Hobby hält jung

    Nach der Preisverleihung stellten sich die Kaninchenfreunde zu einem Gruppenfoto auf. Auch vier Kaninchen durften mit vor die Kamera der WN-Fotografin.

    Kaninchenfreunde aus nah und fern fanden am Wochenende den Weg zur Mehrzweckhalle der Gaststätte Bügener, in der die Lokalschau des KZV W173 Epe stattfand. 97 große und kleine Kaninchen heimischer Züchter aus 13 Rassen hatten sich im Vorfeld den kritischen Augen der Preisrichter Josef Feltel sowie Alfons Witte gestellt.

  • Kindergarten St. Lambertus

    Di., 17.10.2017

    Mehr Platz für die Elefantengruppe

    Über großzügige neue Räume freuen sich die Kinder und Ele Lehmann, Leiterin der „Elefantengruppe“, die hier aus einem Bilderbuch vorliest. Im Gruppenraum gibt es auch eine kleine Küche, in der Praktikantin Pia Besselmann und Mika frühstücken (kleines Foto).

    Kreis und Stadt Warendorf, die Zentralrendantur, das Bistum, der Caritasverband und der LWL unterstützten das Ansinnen des Kindergartens St. Lambertus. Nach Plänen der Architektin Henrike Thiemann (htarchitektur Münster) sind in der ehemaligen Mehrzweckhalle ein Gruppenraum mit kleiner Küchenzeile und ein Nebenraum entstanden, in dem seit 1. August die 18 Kinder der „Elefantengruppe“, einer reinen Ü3-Gruppe übrigens, nach Herzenslust in einem Bällchenbad toben können.