Mehrzweckhalle



Alles zum Schlagwort "Mehrzweckhalle"


  • 2500 Zuschauer beim „Volksbank-Münster-Cup“

    Mo., 01.01.2018

    Mädchen trumpfen auf

    Verschnaufpause  für die Spielerinnen von Wacker Mecklenbeck: Sie schauten sich in ihren Pausen die Spiele der anderen Mannschaften an. Beim „Volksbank-Münster-Cup“ präsentierte sich die U15-Mädchenmannschaft (kl. Bild) des SC Nienberge unter der Leitung von Celine Eisfeldt (hinten, 1.v.r.).

    Insgesamt machten beim „Volksbank-Münster-Cup“ in der Mehrzweckhalle an der Feldstiege 69 Mannschaften mit, 63 waren reine Jungen-Mannschaften.

  • Brieftaubenvergleichsschau bei Bügener

    Mo., 04.12.2017

    „Blitz Gronau“ räumt ab

    Ihre schönsten Brieftauben schickten die verschiedenen Vereine in den Wettstreit um die Geldpreise. Zahlreiche Vereinsvertreter kamen dafür zur Brieftaubenvergleichsschau während der Gemeinschaftsausstellung in der Gaststätte Bügener.

    Mit ihrer fünften Gemeinschaftsausstellung sind die Reisevereinigungen aus Epe sowie Gronau am Wochenende in der Mehrzweckhalle der Gaststätte Bügener in den Advent gestartet. Bei der Brieftaubenvergleichsschau wurden zudem die erfolgreichsten Vereine geehrt.

  • Blasorchester Dolberg

    Mo., 27.11.2017

    In 20 Jahren von neun auf 31

    Mit einen breit gefächerten Programm feierte das Blasorchester Dolberg sein 20-jähriges Bestehen.

    Von poppigen Melodien bis zu „Preußens Gloria“: Das Blasorchester Dolberg feierte sein 20-jähriges Bestehen standesgemäß.

  • Generalversammlung in der Mehrzweckhalle

    Sa., 18.11.2017

    Der Löschzug Gelmer wird das Kind schon schaukeln

    Feuerwehrchef Gottfried Wingler-Scholz (r.) ist vom Löschzug Gelmer sehr angetan.

    Der neue Feuerwehrchef Gottfried Wingler-Scholz ist zurzeit auf Tour zu allen Löschzügen der Stadt. Gelmer hat es ihm besonders angetan.

  • Kaninchenzüchter präsentieren Tiere bei Lokalschau

    Mo., 13.11.2017

    Dieses Hobby hält jung

    Nach der Preisverleihung stellten sich die Kaninchenfreunde zu einem Gruppenfoto auf. Auch vier Kaninchen durften mit vor die Kamera der WN-Fotografin.

    Kaninchenfreunde aus nah und fern fanden am Wochenende den Weg zur Mehrzweckhalle der Gaststätte Bügener, in der die Lokalschau des KZV W173 Epe stattfand. 97 große und kleine Kaninchen heimischer Züchter aus 13 Rassen hatten sich im Vorfeld den kritischen Augen der Preisrichter Josef Feltel sowie Alfons Witte gestellt.

  • Kindergarten St. Lambertus

    Di., 17.10.2017

    Mehr Platz für die Elefantengruppe

    Über großzügige neue Räume freuen sich die Kinder und Ele Lehmann, Leiterin der „Elefantengruppe“, die hier aus einem Bilderbuch vorliest. Im Gruppenraum gibt es auch eine kleine Küche, in der Praktikantin Pia Besselmann und Mika frühstücken (kleines Foto).

    Kreis und Stadt Warendorf, die Zentralrendantur, das Bistum, der Caritasverband und der LWL unterstützten das Ansinnen des Kindergartens St. Lambertus. Nach Plänen der Architektin Henrike Thiemann (htarchitektur Münster) sind in der ehemaligen Mehrzweckhalle ein Gruppenraum mit kleiner Küchenzeile und ein Nebenraum entstanden, in dem seit 1. August die 18 Kinder der „Elefantengruppe“, einer reinen Ü3-Gruppe übrigens, nach Herzenslust in einem Bällchenbad toben können.

  • Grünes Licht für neuen Anbau

    Di., 10.10.2017

    SC Nienberge: Finanzierung für den Bau neuer Räumlichkeiten gesichert

    „Grünes Licht“ mit roten Abstimmungskarten: Die außerordentliche Versammlung plädierte fast einstimmig für das Zukunftsprojekt, in dessen Rahmen neue Räumlichkeiten für ein umfassenderes Sportangebot entstehen sollen.

    Der Anbau an die Mehrzweckhalle des SC Nienberge (SCN) kann an den Start gehen. Mit roten Abstimmungskarten gab die außerordentliche Mitgliederversammlung des Sportvereins am Montagabend „grünes Licht“ für die Pläne und den Finanzierungsvorschlag der Vereinsleitung.

  • Familienolympiade

    Mo., 18.09.2017

    Diesen Sport gibt‘s nur in Dolberg

    Ob Handtuchlauf  oder Kanufahren auf Rollbrettern – die Familienolympiade bot Sportarten, die es sonst nirgendwo gibt.

    Handtuchlauf und Kanurollbrett – diese lustigen Disziplinen gibt es nur bei der Familienolympiade des Familienzentrums St. Lambertus. Sieben Teams traten gegeneinander an.

  • Trampolin: Kiepenkerl-Cup

    So., 10.09.2017

    Starter von GW Nottuln zufrieden

    Treppchenplätze konnten die heimischen Starter zwar nicht verbuchen, doch (v.l.) Kjell Böttcher, Manuel Alberding, Felix Elstermeier und Ben Rerri enttäuschten mit ihren Platzierungen nicht.

    Als in der Mehrzweckhalle am Nottulner Gymnasium am Samstagabend die Final-Wettkämpfe am Trampolin beim 18. Internationalen Kiepenkerl-Cup ausgetragen wurden, mussten sich die fünf Trampolinspringer des Ausrichters DJK Grün-Weiß Nottuln mit der Zuschauerrolle zufriedengeben.

  • Zwei Tage Feierlichkeiten

    Mo., 04.09.2017

    Vier Jahrzehnte Fanfarenzug

    Natürlich zogen die Musiker anlässlich der zweitägigen Feierlichkeiten auch lautstark durch die Straßen des Ortes.

    Für die Mitwirkenden, Gäste, Zuhörer und Freunde waren die musikalischen Darbietungen in Vadrup eine wahre Freude.