Nachhaltigkeit



Alles zum Schlagwort "Nachhaltigkeit"


  • Nottuln ist in Sachen Nachhaltigkeit gut unterwegs

    Fr., 10.07.2020

    Mit viel Luft nach oben

    Besuch von der BMZ-Botschafterin für kommunale Entwicklungspolitik: Dr. Angelika Kordfelder (Mitte) informiert sich bei Ehrenamtskoordinatorin Carola König (l.) und Bürgermeisterin Manuela Mahnke über die Nachhaltigkeitsstrategien in der Gemeinde Nottuln.

    Die Botschafterin für kommunale Entwicklungspolitik war jetzt im Nottulner Rathaus zu Gast. Dr. Angelika Kordfelder zeigte sich überrascht davon, „was Nottuln alles so in Sachen Nachhaltigkeit auf die Beine gestellt hat“.

  • „Obstretter“ bilden eine neue Initiative für Nachhaltigkeit und Gemeinschaft in Steinfurt

    Mi., 08.07.2020

    Zu wertvoll für die Tonne

    Andrea Jäger (auf der Leiter) von der Gemeindecaritas koordiniert das Obstretter-Projekt. Sie hat mit der FBS Steinfurt, dem Verein „Wie Wollen Wir Leben?“ und dem Hof Homann schon starke Mitstreiter gefunden, die Initiative für Nachhaltigkeit und Gemeinschaft auf den Weg zu bringen

    In Steinfurt hat sich eine neue Initiative für Nachhaltigkeit und Gemeinschaft gegründet. Es geht darum, dass in Erntezeiten überschüssige Früchte nicht in der Tonne landen, sondern verwertet werden. Dazu suchen die „Obstretter“ Mitstreiter, beispielsweise Obstwiesen- und Gartenbesitzer. Gerne können auch Schulen, Kitas und andere soziale Einrichtungen mitmachen, damit wertvolle Nahrungsmittel nicht verkommen.

  • Elektronik und Nachhaltigkeit

    Do., 02.07.2020

    Nicht jedes Altgerät ist E-Schrott

    Für viele Geräte würden Verbraucher noch ein passendes zweites oder sogar drittes Leben finden, wenn sie nur danach suchen würden.

    Der Elektroschrott-Berg wächst und wächst. Ein unumkehrbarer Trend? Nicht unbedingt: Auch ältere Geräte können oft weiter gute Dienste leisten - oder sogar noch die Haushaltskasse klingeln lassen.

  • Umfrage

    Do., 25.06.2020

    Immer mehr Großanleger investieren nachhaltig

    80 Prozent der institutionellen Investoren legten Kundengelder 2019 nachhaltig an. Das ergab eine Umfrage des Fondsanbieters Union Investment.

    Auch viele Anleger legen Wert auf Nachhaltigkeit. Doch wer sein Geld in Versicherungen, Pensionskassen oder Kapitalverwaltungsgesellschaften investiert, hat oft wenig Einfluss auf das Portfolio. Wie wichtig sind also den Großanlegern Umwelt und Soziales?

  • 3. Auflage von „Sport im Bagno-Park“ für Bewegung, Lebensfreude und Nachhaltigkeit

    Mi., 17.06.2020

    Sechs Wochen volles Programm

    Veranstalter, Vereinsvertreter und Sponsoren haben sich im Französischen Garten getroffen, um das Programm für sechs Wochen „Sport im Bagno-Park“ vom 29. Juni bis 3. Juli vorzustellen. Jeder Bürger ist willkommen, mitzumachen.

    Bewegung, Lebensfreude, Nachhaltigkeit – das verspricht die 3. Auflage von „Sport im Bagno-Park“. Sechs Wochen gibt es von morgens bis abends ein volles Programm, Jung und Alt in Steinfurt für Aktivitäten an der frischen Luft zu begeistern.

  • Theilmeier Garten- und Landschaftsbau setzt auf Nachhaltigkeit

    Do., 04.06.2020

    Von Elektroautos bis Baustellen-App

    Der betrieblicher Umweltschutz hat bei der Firma Garten- und Landschaftsbau Theilmeier eine große Bedeutung. Geschäftsführer Edgar Theilmeier setzt diesen unter anderem durch den Einsatz von Elektrofahrzeugen um. Kleines Bild: Landschaftsgärtner Stefan Geßner und Meisterin Monique Däumichen nutzen auf den Baustellen praktische Akkugeräte und digitale Software. Beides erleichtert die Arbeit sehr.

    Nachhaltigkeit und umweltverträgliches Handeln im Alltag wird für viele Menschen immer wichtiger. Theilmeier Garten- und Landschaftsbau aus Alverskirchen hat sich genau dies auf die Fahne geschrieben. „Als Geschäftsführer eines Unternehmens sehe ich mich in einer Vorbildfunktion für die Übernahme sozialer und ökologischer Verantwortung“, betont Edgar Theilmeier. Nun erhofft er sich mit dem Modell des „Corporate Social Responsibility” (CSR) in Bezug auf dessen drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Soziales sein Unternehmen nachhaltig zu optimieren.

  • Digitale Konferenz

    Mi., 03.06.2020

    WEF-Treffen: Mehr Investitionen in Nachhaltigkeit gefordert

    Weltwirtschaftsforum: Mehr Investitionen in Nachhaltigkeit gefordert.

    Nach dem coronabedingten Einbruch der Weltwirtschaft steht ihre Wiederbelebung an. Führende Männer und Frauen aus der Wirtschaft fordern, diese nachhaltiger zu gestalten - und sich damit für eine noch bevorstehen Krise zu wappnen.

  • Aktion von Pfarrei

    So., 24.05.2020

    Give-Box wirbt für Nachhaltigkeit

    Freude über die Give-Box (v.l.): Ulrich Orschel (Verwaltungsreferent), Nicol Froning (Helferin), René Radke (Schlosser), Margarete Schylek (Pastoralassistentin) und Jorge Hidalgo (Künstler).

    Seit Kurzem steht eine neue Give-Box auf dem Kirchplatz vor der St.-Josephs-Kirche an der Hammer Straße – und die Schlange davor reißt nicht ab.

  • Nicht ermahnen

    Fr., 10.04.2020

    Eltern sollten Nachhaltigkeit vorleben

    Mit der Umwelterziehung kann man gar nicht früh genug beginnen, finden manche Eltern.

    Böses Plastik, böser Auspuff und nur Stromfresser? Wollen Eltern kleine Kinder zu Nachhaltigkeit erziehen, sollten sie nicht gleich von sterbenden Fischen und Eisbären reden. Es hilft eine Strategie.

  • Menschen: Helmut Martin

    Mi., 01.04.2020

    Auf die Nachhaltigkeit kommt es an

    Sein jüngster Einsatz führte Helmut Martin im Juni 2019 nach Uganda. Dorthin pflegt er weiterhin einen engen Kontakt – und würde seine Handball-Entwicklungshilfe vor Ort gerne ein zweites Mal anbieten.

    Handball ist die große Leidenschaft von Helmut Martin. Dafür engagiert er sich auch im Alter von 70 Jahren. Weltweit.