Neubesetzung



Alles zum Schlagwort "Neubesetzung"


  • Auto

    Fr., 01.05.2015

    Ministerpräsident Weil erklärt VW-Machtkampf für beendet

    Berlin/Wolfsburg (dpa) - Nach den Neubesetzungen im VW-Aufsichtsrat betrachtet Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil den Machtkampf bei Europas größtem Autobauer als beendet.

  • Neubesetzung

    Mi., 15.04.2015

    Neuer Schwung für Jugendarbeit

    Tobias Holtmann, hier im „Jugendkeller“ des Pfarrheims, betreut von nun an die Jugendlichen der St.-Sebastian-Gemeinde.

    In der Jugendarbeit in St. Sebastian hat sich etwas getan. Mit Tobias Holtmann hat man einen neuen verantwortlichen Mitarbeiter.

  • Neuer Pfarrer

    So., 22.03.2015

    Freude über „lebendige Gemeinde“

    Einen feierlichen Gottesdienst zelebrierte Gimbtes neuer Pfarrer, Martin H. Thiele, in der Dorfkirche St. Johannes Baptist.

    Gimbtes Gläubige freuen sich über die Neubesetzung der Pfarrstelle. Am Sonntag wurde Pfarrer Thiele in sein Amt eingeführt.

  • Pfarrstelle wird neu besetzt

    Do., 05.03.2015

    Presbyterium „siebt“ jetzt

    Zwölf Bewerbungen liegen der Evangelischen Kirchengemeinde Lüdinghausen für die Neubesetzung der Pfarrstelle vor. Am kommenden Wochenende sollen Bewerbungsgespräche geführt werden. Geplant ist, dass der Wahlgottesdienst noch im April stattfindet.

  • Hölter Schützen besetzen Posten neu

    Di., 20.01.2015

    Helmut König nimmt Abschied

    Die Neubesetzung von Vorstandsposten sowie die Ernennungen von Herward Schröer zum Ehrenvorsitzenden auf Lebenszeit sowie Ulrich Erpenbeck zum Ehrenpräsidenten auf Lebenszeit waren nur einige Tagesordnungspunkte der Jahreshauptversammlung der Hölter Schützen.

  • Handel

    Do., 23.10.2014

    Karstadt-Aufsichtsratssitzung hat begonnen

    Essen (dpa) - In Essen hat die Sitzung des Karstadt-Aufsichtsrats zur Zukunft der angeschlagenen Warenhauskette begonnen. Nach Medienberichten soll es auch um eine Neubesetzung des Chefsessels gehen. Dabei gilt der bisherige Aufsichtsratschef Stephan Fanderl nach unbestätigten Berichten als aussichtsreicher Kandidat. Bereits bei seiner vorigen Sitzung im September hatte der Karstadt-Aufsichtsrat die Weichen für einen harten Sanierungskurs gestellt. Auch die Schließung verlustreicher Filialen wurde dabei nicht ausgeschlossen. Konkrete Beschlüsse gibt es aber noch nicht.

  • Rat stimmt Neubesetzungen zu

    Do., 11.09.2014

    Neue Gesichter in Beiräten

    Der Stadtrat hat am Donnerstagabend den von der Verwaltung vorgeschlagenen Neubesetzungen des Beirates für Menschen mit Behinderungen und des Seniorenbeirates zugestimmt. Beide Gremien hätten sich in der Vergangenheit bewährt.

  • Krankenhaus-Kuratorium kurz vor der Neubesetzung

    Sa., 09.08.2014

    Nach Ultimatum: Lentfort tritt zurück

    Bürgermeister und Kuratoriumsvorsitzender Jochen Walter hatte Alfons Lentfort ein Ultimatum gesetzt: Bis Freitagabend 24 Uhr habe er seinen Sitz zu räumen, andernfalls werde er, Walter, seinen Rückzug aus dem Kuratorium bekanntgeben. Damit reagierte der Bürgermeister mit aller Schärfe auf öffentliche Äußerungen Lentforts, in denen dieser seine Befürchtung geäußert hatte, dass die Stiftung des Josephs-Hospitals aufgelöst und das Vermögen dem St. Josef-Stift Sendenhorst zugeführt werden könnte. Lentfort trat um kurz nach Mitternacht von seinem Amt als Kuratoriumsmitglied zurück.

  • Evangelische Kirchengemeinde

    Sa., 14.06.2014

    Pfarrerin Wemhöner geht

    Die Aktion „Plus-Minus-Null“ gehörten zu den von Pfarrerin Helga Wemhöner (r.) initiierten Versuchen, die schlechte Finanzlage ihrer Kirchengemeinde durch Spenden aufzubessern. Hier steht sie mit Presbyterin Marita Nover am Spendenbarometer.

    Helga Wemhöner, Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde Wolbeck, wechselt zu einem kirchlichem Aus-, Fort- und Weiterbildungsinstitut . Auf eine schnelle Neubesetzung der Stelle besteht kaum Aussicht.

  • Evangelische Kirchengemeinde

    Sa., 14.06.2014

    Pfarrerin Helga Wemhöner geht

    Helga Wemhöner, Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde Wolbeck, wechselt zu einem kirchlichem Aus-, Fort- und Weiterbildungsinstitut . Auf eine schnelle Neubesetzung der Stelle besteht kaum Aussicht.