Oberliga



Alles zum Schlagwort "Oberliga"


  • Boxen: Stützpunkt

    Fr., 22.11.2019

    Boxzentrum schickt neue Riege in der Oberliga

    Bronze bei den Deutschen Meisterschaften:

    Das Jahr 2019 hat Hoffnungen geweckt. Das Boxzentrum Münster besitzt aktuell eine ganze Reihe spannender Talente. Demnächst schickt der Stützpunkt eine eigenen Riege in die Oberliga. Und im Hinterkopf schwirrt noch ein viel größerer Traum.

  • Tischtennis: Oberliga

    Mo., 18.11.2019

    TB Burgsteinfurt: Dramatik bis zum Schlussdoppel

    Yorrick Michaelis und Klaas Lüken (r.) setzten sich im Schlussdoppel mit 3:0 klar durch.

    Mit zum Teil „Hängen und Würgen“ und einer Portion Glück setzten sich die Tischtennisherren des TB Burgsteinfurt gegen Brackwede mit 9:7 durch. Erst das Schlussdoppel brachte die Entscheidung.

  • Fußball: Oberliga

    So., 17.11.2019

    Preußen hadern bei Remis gegen Meinerzhagen mit dem Schiedsrichter

    Preußen-Stürmer Joel Grodowski testet hier die Qualität des Trikots von

    Dass die zweite Mannschaft des SC Preußen in der Oberliga sehr gut mithalten kann, war bereits im Vorfeld bekannt. Gegen Mitaufsteiger RSV Meinerzhagen, der sich anschickt, direkt noch mal eine Spielklasse hochzurücken, holte Münster ein 1:1 – und hatte sogar noch Pech.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 17.11.2019

    Das Warten hat sich gelohnt: RW Ahlen gewinnt dank Sven Höveler in Herne

    Ein seeliges Lächeln: Torschütze Sven Höveler (rechts) hakt sich nach Spielschluss bei seinem Innenverteidiger-Kollegen Rene Lindner unter. Hövelers 1:0 brachte gegen Herne den Sieg.

    Was für eine schwere Geburt: Nichts war es mit der frühen Entscheidung gegen Westfalia Herne. Stattdessen musste Rot-Weiß Ahlen fast durchgehend anrennen und eine geschlagene Stunde auf sein Tor warten. Das besorgte schließlich ein Innenverteidiger. Nicht mit Köpfchen, sondern mit feinem Fuß.

  • Tischtennis: Oberliga NRW

    So., 17.11.2019

    Durststrecke beendet – BW Ottmarsbocholt gewinnt

    Bezwang TTC-Frau Annette Schimmelpfennig in vier Durchgängen: Zoé Peiffert.

    Zuletzt vier Niederlagen in Folge, aber das Siegen nicht verlernt. BW Ottmarsbocholt hat die Heimpartie gegen den TTC GW Brauweiler mit 8:4 gewonnen. Und noch eine gute Nachricht gab es aus BWO-Sicht.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Fr., 15.11.2019

    Augen zu und durch: RW Ahlen zu Gast bei Westfalia Herne

    So harmonisch wie vor dem Heimspiel mit dem Einlaufkind wird es für Marvin Schurig und seine Mannschaftskollegen in Herne vermutlich nicht werden.

    Am Sonntag reist Rot-Weiß Ahlen zum Auswärtsspiel nach Herne. Da geht es für gewöhnlich hitzig zu. Trainer Christian Britscho rät seinen Spielern daher zum Tragen von Scheuklappen.

  • Tischtennis: Oberliga

    Do., 14.11.2019

    TB Burgsteinfurt: Negativlauf soll ein Ende finden

    Yorrick Michaelis muss sich im oberen Paarkreuz zwei starken Gegnern stellen.

    Der TB Burgsteinfurt weist 5:7 Punkte auf, der SV Brackwede 7:5. Eigentlich verspricht das am Samstag ein Duell auf Augenhöhe zu werden. Allerdings: Der Trend ist nicht gerade ein Friend der Stemmerter.

  • Handball: Jugend-Oberliga

    Di., 12.11.2019

    Der Motor läuft wieder: B-Jugend des HLZ Ahlen besiegt HC Westfalia Herne

    Jan Holtmann (links) musste sich ganz schön anstrengen, um den Ball zu behaupten. Der HC Westfalia Herne erwies sich als unangenehmer Kontrahent für die B-Jugend des HLZ Ahlen.

    Eine vierwöchige Pause und noch dazu Personalprobleme haben der männlichen B-Jugend des HLZ Ahlen nichts anhaben können. Sie gewann dennoch gegen Herne – auch wenn sie sich selbst das Leben schwer machte.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Mo., 11.11.2019

    Rot-Weiß Ahlen verpflichtet Rion Latifaj

    Rion Latifaj ist der jüngste Neuzugang bei Rot-Weiß Ahlen. Der Mittelfeldspieler war zuletzt verletzt und vereinslos.

    Der 22-jährige Rion Latifaj unterstützt ab sofort Rot-Weiß Ahlen. Der Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende. Trotz seines noch jungen Alters bringt Latifaj bereits reichlich Erfahrung mit in die Wersestadt.

  • Volleyball: Oberliga Frauen und Männer

    Mo., 11.11.2019

    Zwei Siege und eine Pleite: Tebus machen es in drei Fünf-Satz-Spielen spannend

    Sieg und Niederlage gab es am Wochenende für die Oberliga-Volleyballerinnen der Tebus (hier hinter dem Netz).

    Spannend machten es am Wochenende die Oberliga-Volleyballteams der Tecklenburger Land Volleys. Alle drei Begegnungen waren erst nach fünf Sätzen entschieden. Dabei gab es zwei Siege und eine Niederlage.