Personalplanung



Alles zum Schlagwort "Personalplanung"


  • Kreisliga A

    Mi., 13.07.2016

    Viele setzen auf Nordwalde

    Die A-Ligisten im Kreis Steinfurt haben ihre Personalplanungen abgeschlossen. Wobei die Transferaktivitäten von Verein zu Verein höchst unterschiedlich ausfallen, wie ein Blick auf die Wechselbörse belegt.

  • Kreisliga A

    Mi., 13.07.2016

    Viele setzen auf Nordwalde

    Vitorio Taurino (l.) fungiert beim „Liga-Wechsler“ SC Reckenfeld als Spielertrainer. Er löst Metin Tüfekci (r.) ab.

    Die A-Ligisten im Kreis Steinfurt haben ihre Personalplanungen abgeschlossen. Wobei die Transferaktivitäten von Verein zu Verein höchst unterschiedlich ausfallen, wie ein Blick auf die Wechselbörse belegt.

  • Fußball

    Mo., 04.07.2016

    Auftakt in Freiburg: Kampf um Klassenverbleib hat begonnen

    Neuzugang Caglar Söyüncü ist beim Trainingsauftakt dabei.

    Mit sechs Neuzugängen hat der SC Freiburg nach dem direkten Wiederaufstieg die Vorbereitung auf die Fußball-Bundesliga aufgenommen. Die Personalplanungen der Südbadener sind weitgehend abgeschlossen.

  • Volleyball

    Fr., 01.07.2016

    USC Münster verpflichtet Ukrainerin Bogdana Anisowa

    Münster (dpa/lnw) - Volleyball-Bundesligist USC Münster hat die Außenangreiferin Bogdana Anisowa verpflichtet. Wie der Club am Freitag mitteilte, seien damit die Personalplanungen für die neue Saison abgeschlossen. Die 24 Jahre alte Anisowa aus der Ukraine war in der vergangenen Spielzeit für VC Alma Ata in Kasachstan aktiv.

  • Handball

    So., 29.05.2016

    Drux und Wiede bleiben in Berlin

    Paul Drux hat seinen Vertrag bei den Berlinern verlängert.

    Berlin (dpa) - Handball-Bundesligist Füchse Berlin treibt seine Personalplanung für die Zukunft voran. Der Club verlängerte mit den Nationalspielern Paul Drux und Fabian Wiede die Verträge um fünf Jahre bis 2021 und verpflichtete in Erik Schmidt einen weiteren Auswahlprofi für den Sommer 2017.

  • Volleyball: Damen-Bundesliga

    Di., 24.05.2016

    Top-Talent Orthmann bleibt bis 2018 beim USC

    Für weitere zwei Jahre jubelt Hanna Orthmann am Berg Fidel. Die 17 Jahre alte Angreiferin und der USC Münster einigten sich auf eine Zusammenarbeit bis zum 30. Juni 2018.

    Es waren zuletzt schwierige Wochen für den USC Münster, den weiter finanzielle Sorgen plagen und dessen Personalplanungen stockten. Nun aber hat sich mit Hanna Orthmann das absolute Top-Talent für einen Verbleib am Berg Fidel, zumindest für zwei Jahre, entschieden.

  • Fußball

    Do., 12.05.2016

    Heldt begrüßt vorzeitigen Managerwechsel beim FC Schalke

    Manager Horst Heldt wird den FC Schalke 04 verlassen.

    Eile tut not. Um die Personalplanung beim FC Schalke 04 für die kommende Saison zu optimieren, räumt Horst Heldt bereits nach dem letzten Saisonspiel in Hoffenheim seinen Managerposten. Nachfolger Christian Heidel hat gleich zum Amtsantritt viel zu tun.

  • Handball in der Bezirksliga: Neuzugang beim TB Burgsteinfurt

    Mi., 11.05.2016

    Erstliga-Spieler für den TB Burgsteinfurt

    Stephan Nocke hat den Kader zusammen.

    Bezirksliga-Aufsteiger TB Burgsteinfurt hat seine Personalplanungen für die kommende Saison abgeschlossen. Letzter Transfer des Teams von Trainer Stephan Nocke ist Hans-Hermann Feldkamp. Der Neue hat sogar schon in der Bundesliga gespielt und gegen den THW Kiel ein Tor erzielt.

  • Volleyball

    Di., 21.07.2015

    VfB Friedrichshafen holt Zuspieler Kocian aus Düren

    Friedrichshafens Trainer Stelian Moculescu agiert an der Seitenlinie.

    Düren/Friedrichshafen (dpa/lnw) - Der VfB Friedrichshafen treibt seine Personalplanungen weiter voran. Wie der deutsche Volleyballmeister am Dienstag mitteilte, kommt Zuspieler Tomas Kocian für eine Saison aus Düren. Der 27-Jährige ist als Ersatz für Kapitän Simon Tischer eingeplant. «Er hat einen großen Sprung gemacht und sich in Düren durchgesetzt. Tomas ist ein guter Back-Up für Simon», sagte Coach Stelian Moculescu.

  • Volleyball

    Mi., 01.07.2015

    Volleyball-Bundesligist Düren holt Kanadier und Chinesen

    Düren (dpa/lnw) - Mit der Verpflichtung des Kanadiers Rudy Verhoeff und des Chinesen Shibo Yu hat Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren seine Personalplanungen für die neue Saison abgeschlossen. Der Kader von Trainer Anton Brams umfasst damit zwölf Spieler. Chinas Nationalspieler Yu ist nach Vereinsangaben vom Mittwoch der erste Chinese in der Geschichte des Dürener Bundesliga-Volleyballs.