Raphaelsklinik



Alles zum Schlagwort "Raphaelsklinik"


  • Clemenshospital, Raphaelsklinik und Alexianer

    Do., 20.11.2014

    Krankenhäuser planen große Kooperation

    Krankenhaus-Zusammenschluss

    Die Misericordia GmbH, Trägergesellschaft für das Clemenshospital und die Raphaelsklinik in Münster, plant einen Zusammenschluss mit den Alexianern. Eine Entscheidung soll im Januar fallen.

  • Vorwurf: Arbeitgeber „finanziell getäuscht“

    Sa., 04.10.2014

    Raphaelsklinik kündigt Oberarzt

    Die Raphaelsklinik hüllt sich in Schweigen.

    Der Träger der Raphaelsklinik hat einem Oberarzt gekündigt. Ihm wird vorgeworfen, seinen Arbeitgeber viele Jahre lang „finanziell getäuscht“ zu haben.

  • Drillinge werden 80

    Sa., 23.08.2014

    Und plötzlich waren’s drei

    1934 gab es noch keinen Ultraschall und auch keine große Geburtsvorbereitung: So war die Geburt der Drillinge Ursel, Ilse und Adolf Lammerding in der Raphaelsklinik eine echte Überraschung. Jetzt feiert das Trio den gemeinsamen 80. Geburtstag.

  • Baustellenmarathon auf der Klosterstraße

    Do., 14.08.2014

    Anwohnerzorn auf der Klosterstraße

    Mehrere Baustellen bescheren den Anwohnern der Klosterstraße seit geraumer Zeit viel Lärm und Schmutz – und weniger Parkplätze.

    Anwohner auf der Klosterstraße haben seit geraumer Zeit mit Baustellen zu tun. Zurzeit werden sie durch Arbeiten in der Raphaelsklinik, im Mutterhaus der Clemensschwestern und durch den Ausbau der Fernwärme belästigt. Dann ist abzusehen, dass ein Teil des Mutterhauses zu Wohnungen umgebaut wird. Parkplätze stehen auf der Klosterstraße nicht mehr zur Verfügung. Lärm, Krach und Schmutz begleiten die Umbauten.

  • Kinder der Kita St. Sebastian lernen Raphaelsklinik kennen

    Di., 22.04.2014

    Stolz auf den Gipsarm

    Verarztet wurden Kinder aus der Kita St. Sebastian in der Raphaelsklinik. Um echte Notfälle aber handelte es sich nicht.

  • Münsteraner Allianz gegen Krebs

    Fr., 07.03.2014

    Starkes Bündnis zieht Bilanz

    Vor einem Jahr gegründet wurde die „Münsteraner Allianz gegen Krebs“. Am Freitag zogen die Experten der drei kooperierenden Kliniken eine positive Bilanz. Begeistert von der verzahnten Krebsbehandlung zeigte sich Christa Jansen.

    Vor einem Jahr hat sich die „Münsteraner Allianz gegen Krebs“ – kurz MAgKs genannt – gegründet. In dieser Allianz sind drei Kliniken an Bord. Chirurgen, Radiologen oder Pathologen setzen unter anderem gebündelt ihr Fachwissen ein, damit Krebspatienten eine engmaschige Behandlungskette erhalten. Hornheide, Clemenshospital und Raphaelsklinik – an allen drei Standorten bezieht der Qualitätszirkel auch die Verwaltung und die Pflegekräfte ein.

  • Schmerzen und Enge-Gefühl bleiben aus

    Di., 14.01.2014

    Diabetes-Patienten verspüren keine typischen Herzinfarkt-Symptome

    Erleichtert nach dem geglückten Eingriff: Patient Klaus Stoppe (vorne), Dr. Marco Castrucci (l.), Dr. Frank Lieber (2.v.r.) und Dr. Max Weber (r.).

    Wenn sich bei Diabetes-Patienten ein Herzinfarkt ankündigt, sind die Symptome meist nicht typisch: Schmerzen und Enge-Gefühl in der Brust verspüren diese Patienten häufig nicht. Umso wichtiger ist es, auf andere Anzeichen zu achten – so wie der Patient Klaus Stoppe, der noch gerade rechtzeitig in die Raphaelsklinik kam.

  • Rita Tönjann wird neue Geschäftsführerin im St.-Josef-Stift : Eine Frau übernimmt das Ruder

    Mi., 08.01.2014

    Der Weg der Rita Tönjann

    Rita Tönjann wurde vor 45 Jahren in der Nähe von Gronau geboren und ist auf einem Bauernhof aufgewachsen. Nach ihrem Realschulabschluss hat sie zunächst eine Ausbildung zur Büro-Kauffrau absolviert und in der Raphaelsklinik in Münster gearbeitet. Am Abendgymnasium erlangte sie parallel ihre Fachhochschulreife. In Osnabrück studierte sie anschließend „Betriebswirtschaft in Einrichtungen des Gesundheitswesens“. Anschließend hat sie in verantwortlichen Positionen in verschiedenen Krankenhäusern in der Region gearbeitet. So baute sie zunächst die Patientenverwaltung im Hiltruper Krankenhaus auf. Im St.-Vincenz-Hospital war sie als Personalleiterin tätig und hat dort auch Pflegesatzverhandlungen für die zum Hospital gehörigen drei Altenheime geführt. Über berufliche Stationen wie das St.-Antonius-Hospitals in Gronau kam sie zur Mathias-Stiftung in Rheine, wo sie seit 2002 kaufmännische Direktorin und Mitglied der Geschäftsleitung ist. Die 45-jährige Münsteranerin ist ledig. -jot-

  • Weihnachtstournee startet in der Raphaelsklinik : Dandy’s schreiben den besten deutschen Song

    Di., 26.11.2013

    Die Dandy’s sind preisverdächtig

    Die Dandy’s

    Der Deutsche Rock- und Pop-Preis wird am 23. November zum 31. Mal in Ludwigshafen vergeben. In diesem Jahr sind auch die Dandy’s aus Münster – die Beatweltmeister von 1967 – nominiert, und zwar für

  • Weihnachtstournee startet in der Raphaelsklinik : Dandy’s schreiben den besten deutschen Song

    Di., 26.11.2013

    Neues Album der Dandy‘s

    Die Dandy’s haben noch einmal einen Plattenvertrag unterschrieben – ihre neue CD erscheint am Freitag bei „Timezone Records“ in Osnabrück.