Raub



Alles zum Schlagwort "Raub"


  • Brutaler Raub in Ennigerloh

    Mo., 05.11.2018

    Gericht schließt Milieu-Tat nicht aus

    Brutaler Raub in Ennigerloh: Gericht schließt Milieu-Tat nicht aus

    Mit rauer Gewalt sollen zwei Männer aus dem Ruhrgebiet einen Rentner aus Ennigerloh genötigt haben, angebliche Schulden zu bezahlen. Das Opfer (56) wurde bei dem Überfall mit einem Elektroschocker bedroht und ihm ein Kissen auf das Gesicht gedrückt, so dass der Mann kaum noch Luft bekam. So hat es die Staatsanwaltschaft angeklagt.

  • Raub oder nicht?

    Mi., 31.10.2018

    Geschädigter erscheint nicht vor Gericht

    Bis auf eine Backpfeife sei doch gar nichts geschehen, sagte der 19-jährige Angeklagte vorm Amtsgericht. Die Staatsanwaltschaft warf ihm allerdings mehrere Schläge vor. Schwierig: Das Opfer war nicht da.

  • Mehr als fünf Jahre Haft für Raub auf Westfalen-Tankstelle

    Mo., 22.10.2018

    Täter aus Ascheberg muss Drogenentzug machen

     

    Schwer wog für die Richter, wie der mit Helm und Schal maskierte Täter seiner Forderung nach Geld Nachdruck verlieh - das wirkte sich aufs Urteil aus.

  • 82-jähriger Grevener misshandelt

    Mi., 10.10.2018

    Nach schwerem Raub: Polizei sucht Täter mit Phantombildern

    82-jähriger Grevener misshandelt: Nach schwerem Raub: Polizei sucht Täter mit Phantombildern

    Nach dem schweren Raub, bei dem ein 82-jähriger Mann aus Greven gefesselt und geschlagen wurde, wendet sich die Polizei jetzt mit Phantombildern von zwei der vier Tatverdächtigen an die Öffentlichkeit.

  • Schwerer Raub in Greven

    Sa., 29.09.2018

    Brutale Einbrecher rauben 82-Jährigen in seinem Haus aus und fesseln ihn

    Mit einem massiven Aufgebot rückten Polizei, Kripo und Rettungsdienst zu einem Einsatz am Schwarzen Weg aus.

    Er musste die Einbrecher in seinem eigenen Haus herumführen: Ein 82-jähriger Mann ist am Freitagabend Opfer eines schweren Raubes geworden. Nachdem sie Beute machten, ließen die Täter ihn verletzt und gefesselt im Keller zurück.

  • E-Bike und Geldbörse gestohlen

    Do., 27.09.2018

    Raub auf Radweg: Polizei fahndet mit Phantombild

    Mit diesem Phantombild eines der mutmaßlichen Täters fahndet die Polizei im Zusammenhang mit dem Raubüberfall auf eine Frau in Naendorf.

    Mit einem Phantombild sucht die Polizei nach einem der beiden Täter, die am 10. August einer Radlerin in Naendorf eine Falle stellten und ihr E-Bike raubten.

  • Immer mehr Gewalt in Berlin

    Mi., 05.09.2018

    Schießereien wie im Kino: Kämpfe zwischen arabischen Clans

    Einsatzkräfte vor einem Kiosk in Neukölln: Die Berliner Polizei ist erneut gegen kriminelle arabische Großfamilien vorgegangen.

    Drogenhandel, Schutzgelderpressung, Diebstahl und Raub, - das sind gängige Einkommensarten für die organisierte Kriminalität. Schießereien untereinander werfen kein Geld ab - trotzdem knallt es derzeit häufig im Milieu der Berliner Clans.

  • Großbrand in Rio

    Mo., 03.09.2018

    200 Jahre Geschichte - ein Raub der Flammen

    Die Flammen griffen auf fast alle Teile des historischen Gebäudes über.

    Das Nationalmuseum von Brasilien brennt fast vollständig aus. Innerhalb weniger Stunden löst sich das historische Gedächtnis des südamerikanischen Riesens in Rauch auf. 20 Millionen Ausstellungstücke sind womöglich für immer verloren.

  • Prozess wegen schweren Raubes

    Fr., 24.08.2018

    Erst gechillt – dann geschlagen

     

    „Die Idee, einen Dealer abzuziehen, erschien ihm verlockend.“ Das sagte am Freitag die Anwältin eines 20-Jährigen, der am Landgericht wegen schweren Raubes angeklagt ist. Gemeinsam mit einem 21-Jährigen und einem weiteren Kumpel, den die Polizei bisher noch nicht fassen konnte, soll der Münsteraner am Tag vor Heiligabend einen Mann in dessen Wohnung am Angelsachsenweg in Angelmodde überfallen, geschlagen, gefesselt und ausgeraubt haben.

  • „Kunst am Rand“

    Di., 21.08.2018

    Fließende Formen am Kinderbach

    Der Künstler Hardy Raub hat den Platz vor dem alten Bildstock am Pastorat St. Josef als Standort für seine Skulptur gewählt, die in den nächsten Tagen aus dem 120 Jahre alten Lindenholz-Block entstehen wird.

    Künstler Hardy Raub gestaltet in dieser Woche am seine Skulptur. Bis Freitag lädt er dort zudem abends um 19 Uhr zu einer einstündigen Bewegungsmediation ein.