Rauchgas



Alles zum Schlagwort "Rauchgas"


  • Zum Thema

    Mo., 14.04.2014

    Über die „gelbe Fahne“ und „Quatsch“

    Das Kraftwerk wird aktuell und in Zukunft häufiger abgeschaltet und wieder angefahren als in den Jahren zuvor. Beim Anfahren sieht man über dem Kamin eine gelbe Abgasfahne. Es handelt sich um Rauchgas, das durch die Verbrennung von Kohle in der Brennkammer entsteht. Das Abgas ist entstaubt und entschwefelt, aber beim Anfahren für einen Zeitraum von maximal bis zu einer Stunde nicht entstickt. Alle Abgaswerte am Kamin werden permanent gemessen.

  • Brände

    So., 23.02.2014

    Überhitztes Essen verursacht Wohnungsbrand

    Duisburg (dpa/lnw) - Bei einem Wohnungsbrand in Duisburg ist eine 77 Jahre alte Mieterin durch Rauchgase verletzt worden. Sie kam in ein Krankenhaus, wie die Polizei Duisburg am Sonntag mitteilte. Überhitztes Essen auf dem Herd hatte das Feuer am Samstag ausgelöst. Es setzte erst die Küche und dann fast die ganze Wohnung in Brand. Die Wohnung ist unbewohnbar.

  • Notfälle

    Do., 13.06.2013

    Heizung läuft zu niedrig: Acht Schüler durch Abgas leicht verletzt

    Arnsberg/Meschede (dpa/lnw) - In einer Förderschule im sauerländischen Arnsberg sind am Donnerstag acht Grundschüler durch Rauchgase leicht verletzt worden. Drei von ihnen kamen zur Beobachtung ins Krankenhaus, fünf weitere wurden vor Ort behandelt. Als die Brandmeldeanlage Alarm auslöste, wurden alle 160 Schüler evakuiert. Nachdem das Gebäude durchgelüftet war, konnte der Unterricht am Mittag weitergehen.

  • NRW

    Mo., 13.05.2013

    Elf Verletzte bei Großbrand in Lagerhalle

    Wetter/Schwelm (dpa/lnw) - Bei einem Großbrand in einer Lagerhalle in Wetter-Esborn (Ennepe-Ruhr-Kreis) sind am Montag elf Menschen durch Rauchgase verletzt worden, darunter fünf Feuerwehrleute. Grund für die Verletzung der Rettungskräfte sei eine plötzliche Änderung der Windrichtung gewesen, teilte ein Feuerwehrsprecher mit. Sechs Betroffene kamen zur Beobachtung in Krankenhäuser. Etwa 100 Einsatzkräfte bekämpften das Feuer. Sowohl Brandursache als auch Schadenshöhe waren zunächst unklar.

  • Brand in Krefeld

    Di., 25.09.2012

    Rauch laut ersten Messungen ungefährlich

    Brand in Krefeld : Rauch laut ersten Messungen ungefährlich

    Krefeld (dpa/lnw) - Die bei dem Brand einer Düngemittelhalle in Krefeld entstandenen Rauchgase sind laut einer ersten Schadstoffmessung ungefährlich. Erste Analysen des Landesumweltamtes (Lanuv) haben ergeben, dass keine Gefahr für Menschen in der Umgebung der Fabrik besteht. Im derzeit am stärksten von der Rauchwolke betroffenen Duisburger Vorort Mündelheim hätten die Stickoxid-Werte unter der Nachweisgrenze gelegen, sagte ein Lanuv-Sprecher am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa. Auch die Ammoniak-Konzentration sei ungefährlich für Menschen.

  • NRW

    Do., 07.06.2012

    Vier Verletzte durch Rauchgase bei Wohnungsbrand in Gelsenkirchen

    Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Bei einem Wohnungsbrand in Gelsenkirchen sind am späten Mittwochabend vier Menschen durch Rauchgase verletzt worden, unter ihnen eine Polizeibeamtin. Sie kamen ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestehe aber nicht, berichtete die Polizei Gelsenkirchen am Donnerstag. Das Feuer war aus noch ungeklärter Ursache in der Dachgeschosswohnung ausgebrochen. Die Bewohner wurden mit Hilfe von Fluchthauben gerettet. Zwei Wohnungen in dem Haus sind wegen des Brandes derzeit nicht bewohnbar.

  • Kellerbrand am Bürgermeister-Corneli-Ring

    Mi., 08.02.2012

    Rauchgas: Zwei Männer verletzt

    In einem Kelleranbau einer Doppelhaushälfte auf dem Bürgermeister-Corneli-Ring entstand am Dienstagabend gegen 20.45 Uhr zu einem Brand mit intensiver Rauchentwicklung.

  • Platanenstraße

    Di., 09.08.2011

    Leicht verletzt durch Rauchgase

  • Ahlen

    So., 07.08.2011

    Leicht verletzt durch Rauchgas