Raupe



Alles zum Schlagwort "Raupe"


  • Stadt bekämpft Eichenprozessionsspinner

    Mi., 12.06.2019

    Mehr befallene Bäume als 2018

    Zahlreiche solcher Warnschilder finden sich derzeit in Lengerich.

    Die Eichenprozessionsspinner sind wieder da. Nachdem die Raupen in Lengerich erstmals 2018 massenhaft aufgetreten sind, hat die Stadt nun erneut viel Arbeit mit den für den Menschen durchaus gefährlichen Raupen.

  • Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner in Greven

    Fr., 07.06.2019

    „Es war explosionsartig“

    Mit Schutzanzug und Atemmaske werden die Eichenprozessionsspinner von Stefan Ueter, Forstbetrieb Allendorf, bekämpft.

    Es waren die perfekten Voraussetzungen für die wärmeliebende Raupe: Nach einem trockenen und vergleichsweise warmen Winter und Frühling ist nun der Eichenprozessionsspinner wieder auf den Bäumen. „Dieses Jahr war es explosionsartig“, sagt Frank Wagner von den Technischen Betrieben Greven.

  • Eichenprozessionsspinner

    Do., 06.06.2019

    Steter Kampf gegen giftige Raupen

    Von der Arbeitsbühne eines Hubsteigers aus entfernt Bastian Lowinski die Nester des Eichenprozessionsspinners per Sauger.

    Ihre Haare sind toxisch, können allergische Schocks auslösen: Die Raupen des Eichenprozessionsspinners plagen auch Kinderhaus. Rund um den Bröderichweg sind seit Wochen Experten im Einsatz, um den giftigen Raupen den Garaus zu machen. Wir haben sie bei ihrer Arbeit zwischen den 80 Eichen am Förderschulzentrum begleitet.

  • Bekämpfung der Eichenprozessionsspinner-Raupe

    Do., 06.06.2019

    Der Spinner ist wieder aktiv

    Wer ein solches Nest sichtet, sollte Abstand halten. Die feinen Härchen sind für Mensch und Tier gesundheitsgefährdend – auch wenn es sich um ein altes Nest handelt.

    Sie sind gesundheitsgefährdend und sie werden immer mehr: Auch in diesem Jahr sind die Raupen des Eichenprozessionsspinners wieder unterwegs. Auch in Sendenhorst wurden wieder Nester gesichtet. Die Stadt bemüht sich die Plagegeister einzudämmen.

  • Saison für allergene Tiere

    Mi., 05.06.2019

    Raupen spinnen wieder – stadtweit

    Bolzplatz Boltenhang: Diese Eiche war letztes Jahr schon befallen. Zur Beseitigung der Raupen hilft da aber nur eine Hebebühne.

    Letztes Jahr hatte die Stadt schon gut zu tun. Diese Saison scheint mehr Eichenprozessionsspinner zu bringen. Deshalb arbeitet der Bauhof die Fälle auch nach Priorität ab. Für Menschen schwer Erreichbares kann warten.

  • Eichenprozessionsspinner: Noch mehr Nester als im vergangenen Jahr

    Mo., 03.06.2019

    Harter Kampf gegen giftige Raupen

    Von der Arbeitsbühne eines Hubsteigers aus geht Bauhofmitarbeiter Andreas Brüggemann auf Jagd und entfernt die Nester des Eichenprozessionsspinners mit Hilfe eines speziellen Saugers.

    Noch mehr Bäume als im vergangenen Jahr sind von Nestern des Eichenprozessionsspinners befallen. Zwei Teams des Bauhofes bekämpfen die Plage bereits. Mitte der Woche bekommen sie Verstärkung durch einen professionellen Schädlingsbekämpfer.

  • Kleine Raupe

    Fr., 31.05.2019

    Förderverein spendet

    Alice Marx überreichte mit Karina Budnik zehn Balance-Kissen an die Grundschule.

    Balance-Kissen spendete die Kleine Raupe.

  • Notfälle

    Mo., 27.05.2019

    Eichenprozessionsspinner sorgt für Straßensperre in Iserlohn

    Feuerwehrleute sind mit Gasbrennern im Einsatz. Raupen des Eichenprozessionsspinners haben in Iserlohn für eine Straßensperrung gesorgt.

    Iserlohn (dpa/lnw) - Raupen des Eichenprozessionsspinners haben in Iserlohn für eine Straßensperrung gesorgt. Rund 30 Feuerwehrleute seien am frühen Sonntagabend ausgerückt, um an der Dortmunder Straße mit Gasbrennern Nester der gefährlichen Rauben abzubrennen und mit Wasser aus der Böschung zu spülen, teilte die Feuerwehr am Montag mit. Die Feuerwehrleute trugen dabei wasserdichte Schutzanzüge und Atemschutzfilter, um sich vor den gefährlichen Brennhaaren der Larven zu schützen. Wegen der Dunkelheit konnten nicht alle Nester beseitigt werden. Am Montag sollten in Zusammenarbeit mit der Stadt die restlichen befallenen Stellen gereinigt werden.

  • Eichenprozessionsspinner

    Di., 21.05.2019

    Raupen und Nester werden beseitigt

    Die Raupen des Eichenprozessionsspinners haben wieder Bäume befallen. Die Gemeinde hat eine Fachfirma beauftragt, um die Raupen zu beseitigen.

    Die Raupen des Eichenprozessionsspinners nehmen zahlreiche Bäume im Gemeindegebiet in Beschlag.

  • Kinderbuchheldin

    Fr., 17.05.2019

    Kleine Raupe Nimmersatt feiert 50. Geburtstag

    Ein kleines Modell der kleinen Raupe Nimmersatt auf Rollen.

    Lange vor der Erfindung von Smartphones hat Eric Carle ein interaktives Spielbuch geschaffen: Er stanzte Löcher in die Seiten - so kann der Weg des hungrigen Insekts mit dem Finger verfolgt werden. Eine Schau in Hannover würdigt den Künstler.