Reinigungsmittel



Alles zum Schlagwort "Reinigungsmittel"


  • Umwelt

    Fr., 24.10.2014

    Alles im grünen Bereich? - Ökologisch putzen im Haushalt

    Produkte auf pflanzlicher Basis und ohne Chlor säubern die Armaturen im Bad schonend. Foto: Silvia Marks

    Dessau-Roßlau (dpa/tmn) - Putzteufel haben eine große Auswahl an bunten Flaschen mit Reinigungsmitteln. Doch die chemische Keule belastet die Umwelt. Gibt es Alternativen?

  • Best of Poetry in der Sputnikhalle

    So., 23.02.2014

    Viele Zitronen im Reinigungsmittel

    Volker Strübing war einer der Allstars.

    Jan Phillip Zumny, der amtierende deutschsprachige Poetry-Slam-Meister, ist sich sicher: „Brüllen ist das mächtige Kreischen des zurückgewiesenen Mannes.“ Manchmal helfe eben nur die Flucht aus dem Eiscafé, in dem die Angebetete immer noch sitzt, um in weiten Fernen von einem weisen Mann das „Brüllen und die gebrüllte Meditation“ zu erlernen. Ein leicht surrealer Text, voller Übertreibungen, fantastischer Assoziationen und märchenhafter Wendungen, auswendig und temperamentvoll am Freitag in der Sputnikhalle vorgetragen.

  • Brände

    Mi., 12.02.2014

    Fahrrad geföhnt - Wintergarten in Flammen

    Stolberg (dpa/lnw) - Beim Föhnen seines Fahrrads hat ein Mann in Stolberg bei Aachen seinen Wintergarten in Brand gesetzt. Schaden: Rund 40 000 Euro. Nach Polizeiangaben von Mittwoch hatte der 33-Jährige das Rad mit einem nicht definierbaren, leicht brennbaren Reinigungsmittel gewienert und wollte es zum guten Schluss mit einem Heißluftgebläse trocknen. Als das Gerät zu Boden fiel, entzündete sich das Reinigungsmittel. Die Flammen griffen auf Papiertücher und Papierrollen über und zuletzt auf den ganzen Wintergarten. Durch die Hitze platzte ein Wohnzimmerfenster. Der Mann flüchtete unverletzt.

  • Rückstände aus der früheren Firma Rehberg

    Do., 21.11.2013

    „Per“ schadet dem Grundwasser

    Auf dem Westkamp befindet sich seit gut zehn Jahren ein sogenannter „Beobachtungsbrunnen“. Hier werden regelmäßig Proben des Grundwassers genommen. Auffällig: Seit 2011 erhöhen sich hier die Schadstoffwerte.

    Früher wurden im Ahlener Nordosten Waschautomaten für Chemische Reinigungen hergestellt. Doch bei der Neubebauung des längst aufgegebenen Betriebs Rehberg wurden bereits 2001 deutlich messbare Rückstände des Reinigungsmittels „Per“ festgestellt, die Grundwasser und Boden belasten. Das Kreisumweltamt rät, Wasser aus Bohrlöchern nicht als Trinkwasser zu verwenden.

  • Wohnen

    Mo., 28.10.2013

    Gegen Streifen: Fenster mit warmem Wasser nachspülen

    Sauber und streifenfrei: Wer nach dem Putzen das Fenster mit warmen Wasser nachspült, muss sich nicht über Schlieren ärgern. Foto: Bodo Marks

    Bremen (dpa/tmn) - Blitzsauber ohne Streifen: Wer sich nach dem Fensterputzen nicht über hässliche Schlieren ärgern will, braucht nicht unbedingt ein teures Reinigungsmittel. Das Glas sollte nach dem Reinigen einfach mit klarem warmen Wasser nachgespült werden.

  • Arbeit

    Mo., 14.10.2013

    Handschuhe sind Pflicht - So schützen Reinigungskräfte ihre Haut

    Für Raumpfleger sind Gummihandschuhe unverzichtbar. Foto: Franziska Kraufmann

    Erlangen (dpa/tmn) - Raumpfleger kommen bei ihrer Arbeit oft mit Wasser und Reinigungsmitteln in Kontakt. Um Hautekzeme zu vermeiden, tragen sie bei der Arbeit am besten immer Gummihandschuhe.

  • Notfälle

    Di., 11.06.2013

    19 Verletzte durch Reinigungsmittel im Flughafen Tegel

    Berlin (dpa) - Dämpfe eines Reinigungsmittels haben am Flughafen Berlin-Tegel einen Rettungseinsatz ausgelöst. 19 Menschen erlitten Atemwegsreizungen, zwei wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ein Terminal blieb mehrere Stunden geschlossen. Von den Atemproblemen betroffen waren Sicherheitsleute, die am Morgen ihren Dienst antraten. Das Reinigungspersonal habe zuvor die Räume im Terminal nicht ausreichend gelüftet, sagte ein Flughafen-Sprecher. 

  • Greven

    Di., 19.04.2011

    Dem Schmutz an den Kragen

  • Ochtrup

    Fr., 12.03.2010

    Stolpersteine glänzen wieder

  • Nienberge

    Mi., 07.10.2009

    Vermisste aus Holzstapel geborgen