Relegationsrang



Alles zum Schlagwort "Relegationsrang"


  • 3:2-Heimsieg gegen FC Schalke

    So., 08.04.2018

    Neuer Glaube beim wiederauferstandenden HSV

    Douglas Santos (r) und Tatsuya Ito (l) feiern Aaron Hunt nach dessen Siegtor gegen Schalke.

    Der HSV gibt unter Trainer-Novize Christian Titz ein Lebenszeichen. Nach dem Klasse-Sieg gegen Schalke 04 rücken die Hamburger einen Platz vor - stehen aber immer noch fünf Punkte hinter dem Relegationsrang. Dennoch: der Glaube ist zurück.

  • 29. Spieltag

    So., 08.04.2018

    Hunt sorgt mit Hammer-Tor gegen Schalke für Hoffnung

    Hamburgs Lewis Holtby (M) erzielt gegen Schalke Torwart Ralf Fährmann (unten l) das 2:1.

    Der Hamburger SV schöpft neue Hoffnung. Durch den Sieg gegen Schalke 04 rückt der HSV einen Platz vor - steht aber immer noch fünf Punkte hinter dem Relegationsrang.

  • 2. Liga

    So., 01.04.2018

    Aue holt in Regensburg wichtigen Sieg im Abstiegskampf

    Die Auer Mannschaft jubelt nach dem Treffer zum 2:0 gegen Regensburg.

    Regensburg (dpa) - Der FC Erzgebirge Aue hat einen ganz wichtigen Sieg im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert und sich wieder etwas von Relegationsrang 16 entfernt.

  • Tischtennis: Oberliga NRW

    So., 25.03.2018

    BWO-Reserve sichert Relegationsrang ab

    Verlor nur eines ihrer drei Einzel: Zoé Peiffert.

    Durchatmen beim Aufsteiger: BW Ottmarsbocholt 2 hat der DJK Holzbüttgen 2 ein 7:7-Remis abgetrotzt. Damit sind die Blau-Weißen nicht mehr von Platz acht zu verdrängen.

  • Fußball-Bundesliga

    So., 18.03.2018

    Hamburgs Niedergang geht weiter - Schalke wieder gnadenlos

    Die Hamburger verloren 1:2 gegen Hertha BSC.

    Die vage Hoffnung des Hamburger SV ist schon wieder dahin. Unter dem neuen Coach setzt es gegen Hertha BSC die nächste Niederlage. Da Mainz gegen Frankfurt verlor, bleibt der Abstand zum Relegationsrang konstant. Wolfsburg verlor erneut.

  • Fußball-Bundesliga

    Sa., 17.03.2018

    HSV verliert auch unter Titz - Schalke mit spätem Sieg

    Der erste HSV-Abstieg der Bundesliga-Geschichte rückt immer näher.

    Die vage Hoffnung des Hamburger SV ist schon wieder dahin. Unter dem neuen Coach setzt es gegen Hertha BSC die nächste Niederlage. Da Mainz gegen Frankfurt verlor, bleibt der Abstand zum Relegationsrang konstant. Wolfsburg verlor erneut.

  • 2. Liga

    Fr., 16.03.2018

    Kiel behauptet Rang drei mit Heimsieg gegen Heidenheim

    Kiels Tom Weilandt (vorne) versucht den Ball gegen den Heidenheimer Sebastian Griesbeck zu behaupten.

    Kiel (dpa) - Aufsteiger Holstein Kiel hat mit einem 2:1 (2:0)-Heimsieg über den 1. FC Heidenheim Relegationsrang drei in der 2. Fußball-Bundesliga gefestigt.

  • Köln bleibt Letzter

    Mo., 12.03.2018

    Wichtiger 3:1-Sieg für Werder im Abstiegskampf

    Köln bleibt Letzter: Wichtiger 3:1-Sieg für Werder im Abstiegskampf

    Werder Bremen kämpft sich weiter aus dem Tabellenkeller. Nach dem 3:1 gegen Köln liegen die Grün-Weißen fünf Zähler vor dem Relegationsrang. Der FC bleibt Letzter und muss sich mehr und mehr mit der 2. Liga anfreunden.

  • 2. Liga

    Sa., 10.03.2018

    Fürth mit wichtigem Sieg - Kiel rückt Nürnberg näher

    Marco Caligiuri (l) von der SpVgg Greuther Fürth und Lauterns Osayamen Osawe im Kampf um den Ball.

    Der Tabellenletzte Kaiserslautern hat einen bösen Rückschlag im Kampf gegen den Zweitliga-Abstieg erlitten. In Fürth verloren die Pfälzer 1:2 und haben weiter fünf Punkte Rückstand zum Relegationsrang. Holstein Kiel holt einen Zähler im Aufstiegskampf.

  • Volleyball: Landesliga Frauen

    Sa., 03.03.2018

    Volleyballerinnen des SV Ems Westbevern hoffen im Endspurt auf Relegationsrang

    Hannah Schlautmann fehlt den Volleyballerinnen des SV Ems Westbevern am Wochenende.

    Drei Spiele stehen für die Landesliga-Volleyballerinnen des SV Ems Westbevern noch an. Im besten Fall endet der Endspurt auf einem Relegationsrang. Dazu müssen aber mindestens zwei Matches gewonnen werden.