Religio



Alles zum Schlagwort "Religio"


  • Freundeskreis in der Telgter Krippenausstellung

    Mi., 23.01.2019

    Fasziniert von der Kreativität

    Der Freundeskreis Museum Religio hatte wieder zu einer Führung durch die Krippenausstellung eingeladen.

    Rund 30 Mitglieder des Freundeskreises Museum Religio und weitere Gäste nahmen an einer Führung durch die aktuelle Krippenausstellung teil.

  • Telgter Krippenausstellung im Religio

    Di., 08.01.2019

    Drei gute Freunde und eine gemeinsame Krippe

    Dominik Kahnt, Frederik Peters und Noah Schwaack (v.l.) zeigen stolz ihre Krippe, für die sie in den Sommerferien eine Menge Zeit in die Planung und Umsetzung investiert haben.

    Noah Schwaack, Dominik Kahnt und Frederik Peters sind erstmals mit einer eigenen Arbeit bei der Krippenausstellung im Religio vertreten.

  • Lesung im Musik im Religio

    So., 06.01.2019

    Abend wird zu einem besonderen Erlebnis

    Lesung im Musik im Religio: Abend wird zu einem besonderen Erlebnis

    60 Zuhörerinnen und Zuhörer kamen nach Angaben von Dr. Anja Schöne, Leiterin des Museums Religio, am Freitagabend zu einer Lesung zum Jahresanfang im Herdfeuerraum des Hauses zusammen.

  • Museum Religio in Telgte

    So., 30.12.2018

    2400 Eiserkuchen gebacken

    Tradition ist es, dass es im Kaminraum am vorletzten Tag des Jahres frische Eiserkuchen für die Besucher gibt. Drei Middewinterhornbläser des Heimatvereins Wilsum luden mit ihren Signalen vor dem Heimathaus zum „Tag der offenen Tür“ ein.

    Mit dem traditionellen Eiserkuchenbacken schloss das Museum Religio das Veranstaltungsjahr 2019 ab.

  • 78. Krippenausstellung im Religio

    Fr., 21.12.2018

    Einmal kurz am Rad drehen

    Auch Museumsdirektorin Dr. Anja Schöne kann der Versuchung nicht widerstehen und betätigt gerne mal die Radkurbel an der Arbeit von Christian Nachtigäller aus Telgte. Anfassen ausdrücklich erlaubt.

    Freie Kunst wird in der Krippenausstellung im Religio immer wichtiger. Aber den Liebhabern der traditionellen Krippen sei gesagt: Auch diese gibt es noch.

  • Hungertuch im Museum Religio in Telgte

    Di., 18.12.2018

    „Aus Telgte nicht wegzudenken“

    Das bekannte Telgter Hungertuch ist das erhaltenswerteste Kulturgut des Museums, das haben die Besucher entschieden.

    Die Besucher des Museums Religio würden mit großer Mehrheit das Telgter Hungertuch retten wollen, wenn morgen die Welt unterginge.

  • Religio in Telgte

    Di., 11.12.2018

    In 300 Sprachen und Dialekten

    Das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“ wurde im Herdfeuerabend genau unter die Lupe genommen.

    Das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“ stand im Herdfeuerabend des Museums Religio im Mittelpunkt.

  • Nur FWG stimmt dagegen

    Fr., 07.12.2018

    Zusätzliche Stelle im Museum Religio

    Nur FWG stimmt dagegen: Zusätzliche Stelle im Museum Religio

    Das Museum Religio in Telgte soll personell verstärkt werden – um eine Stelle. Dafür machte der Kreisausschuss den Weg frei. Nur die Freien Wähler stimmten gegen die Ausweitung des Stellenplans, der von der CDU beantragt worden war.

  • Museum Religio in Telgte

    Fr., 23.11.2018

    12 000. Kind bei der „Englischen Weihnacht“ begrüßt

    Museum Religio in Telgte: 12 000. Kind bei der „Englischen Weihnacht“ begrüßt

    12 000 Kinder haben in 18 Jahren an der „Englischen Weihnacht“ im Museum Religio teilgenommen.

  • Museum Religio in Telgte

    Do., 22.11.2018

    Rettung vor der Apokalypse

    Unter anderem das Kulturhauptstadt-Kreuz gehört zu den ausgewählten Kulturgütern, die bei einer Aktion des Museums Religio eine wichtige Rolle spielen. Das Projekt betreuen: Lucas Hermersdorfer, Katrin Köhler-Kahnt und Museumsleiterin Dr. Anja Schöne.

    Nicht nur im Museum Religio können Interessierte darüber abstimmen, welche Kulturgüter gerettet werden sollten, wenn morgen die Welt unterginge.