Sammelaktion



Alles zum Schlagwort "Sammelaktion"


  • Kolping Epe sammelte Tannenbäume

    Mo., 15.01.2018

    5898,24 Euro für soziale Zwecke

    Die Tannenbaum-Sammler der Kolpingsfamilie Epe.

    Die Kolpingsfamilie Epe hat am vergangenen Samstag im Rahmen der Tannenbaum-Aktion die ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt. Bei der Sammelaktion kamen Spenden in Höhe von 5898,24 Euro zusammen.

  • Sammelaktion der Jugendfeuerwehr in Angelmodde verlief erfolgreich

    Mo., 08.01.2018

    Viele spenden auch ohne Tannenbaum

    Ein Trecker-Anhänger mit Beute für das Osterfeuer: Die Jugendfeuerwehr zog durch Angelmodde.

    Im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Angelmodde brutzeln am Samstagmittag Pommes und Schnitzel – bald sollen hungrige Mägen gefüllt werden, um Kraft für die zweite Runde des Tannenbaumsammelns zu schöpfen.

  • Kinder helfen Kindern

    Fr., 05.01.2018

    Kinderarbeit den Kampf angesagt

    Der Kinderarbeit in Indien und der Welt einen Riegel vorzuschieben, ist das Motto der Sternsingeraktion 2018. 60 Kinder bringen Gottes Segen und bitten um eine Spende. Polizeihauptkommissar Hermann-Josef Pöpping (kl. Bild) ließ sich nicht lange bitten.

    „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“, so lautet das Motto der Sternsingeraktion 2018. Es ist alljährlich die wohl größte Sammelaktion von „Kindern für Kinder“ überhaupt, sagt Pastoralreferent Norbert Westermann. Diese soll dazu beitragen, die Welt ein wenig besser zu machen.

  • Sammelaktion der Kolpingfamilie

    Fr., 05.01.2018

    Christbaum gegen Spende für die Nachwuchsarbeit

    Anpacken heißt es am 13. Januar wieder bei der Tannenbaumaktion der Kolpingfamilie.

    Christbäume an die Straße: Die Kolpingfamilie zieht wieder durch den Metelener Ortskern, um ausgediente Tannen und gleichzeitig Spenden für die Aktivitäten der Kinder und Jugendlichen einzusammeln.

  • Sammelaktion

    Do., 04.01.2018

    Wohin mit dem Christbaum?

    Die Bäume werden am Samstag, 13. Januar, abgeholt.

    Wenn die Sternsinger ihre Segenszeichen an den Haustüren hinterlassen haben, spätestens dann stellt sich die Frage: Wohin mit dem Christbaum?

  • „Tafel“-Team freut sich über gelungene Sammelaktion

    Mo., 11.12.2017

    Zwei Tonnen Lebensmittel

    Während Simone Uphues Lebensmittel sammelte, kümmerte sich Manfred Averbeck um den Transport.

    Zwei Tonnen Lebesmittel hat das „Tafel“-Team bei seiner Wochenend-Aktion zusammengetragen. 79 Ehrenamtliche waren im Einsatz.

  • Sammelaktion

    Fr., 24.11.2017

    Noch einmal knapp 50 Pakete obendrauf

    Elena Amtsberg und ihre Mitstreiterinnen können 239 Pakete auf die Reise schicken.

    239 Mal gibt es für Kinder in ärmeren Regionen schwerpunktmäßig in Osteuropa und der Mongolei „Weihnachten im Schuhkarton“.

  • Frauenhilfe sammelt Spenden

    So., 19.11.2017

    Socken gegen Eiseskälte

    Reichlich Decken, Socken und Gummistiefel: Birgit Lomp (links) und Elisabeth Melcher, die Vorsitzende der Frauenhilfe Ledde, freuen sich über die Spenden.

    Wie schon im vergangenen Jahr startete die Frauenhilfe Ledde wieder eine Sammelaktion für die Projekte „Warme Decken für eiskalte Nächte“ und „Gummistiefel für Roma-Familien“ in Rumänien. Tatkräftig unterstützt wurden sie von der Frauenhilfe Tecklenburg und der Kreativgruppe des Heimatvereins Tecklenburg.

  • Tafel aktiv

    Di., 14.11.2017

    Erfolgreiche Sammelaktion

    Hanna Schlinge und Marie-Luise Koch sammelten für die tafel vor Peschke in Herbern.

    Die Aktion „Kauf 2, gib 1“ der Ascheberger Tafel war sehr erfolgreich.

  • «Raupe Immersatt»

    Do., 12.10.2017

    Sammelaktion für Foodsharing-Café in Stuttgart

    Gespendetes Gemüse, das man noch gut verarbeiten und verzehren kann.

    Massen an noch brauchbaren Lebensmittel landen in Deutschland täglich auf dem Müll. Die Crowdfunding-Plattform Startnext will ein neues Bewusstsein schaffen und sammelt dieser Tage Geld für das wohl erste Foodsharing-Café im Lande.