Sattelschlepper



Alles zum Schlagwort "Sattelschlepper"


  • Feste

    Mo., 13.07.2015

    Wiesn-Aufbau hat begonnen

    Ein bedrucktes Wandmodul für einen Turm schwebt an der Bavaria vorbei.

    München (dpa) - Die Münchner Theresienwiese ist seit Montag wieder Großbaustelle, der Aufbau für das Oktoberfest hat begonnen.

  • Personenzug streift Sattelschlepper

    Mi., 24.06.2015

    Beinahe-Katastrophe am Bahnübergang in Velpe

    „Einsatz Zugunglück“ lautete die Erstmeldung. Die Feuerwehr Ibbenbüren rückte daraufhin mit 16 Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften aus. Auch der Rettungsdienst war vorsorglich vor Ort.

    Die Fahrgäste eines Personenzuges auf der Linie Rheine-Osnabrück sind am Mittwochvormittag knapp einer Katastrophe entgangen. Unweit entfernt vom Ort des jüngsten Zugunglücks Mitte Mai, traf ein Personenzug auf dem Bahnübergang am Brockbachweg/Permer Stollen einen Sattelschlepper, der auf dem Bahnübergang stand.

  • Zentrallager in Velpe bekommt fast doppelte Fläche

    Do., 26.02.2015

    Lidl wächst gewaltig

    Auf der Baustelle im Industriegebiet Velpe herrscht reger Verkehr. Die Hallenanbau steht schon. Durch die Erweiterung bekommt Lidl rund 20 000 Quadratmeter zusätzliche LKagerfläche.

    Wer sich in den vergangenen Tagen in Westerkappeln vielleicht über die vielen Sattelschlepper gewundert hat, die unablässig durch den Ort rauschten, findet die Erklärung im Industriegebiet Velpe. Dort erweitert Lidl sein Zentrallager auf fast das doppelte der bisherigen Größe.

  • Kriminalität

    Fr., 12.12.2014

    Diebe stehlen 3408 Tuben Zahnpasta aus geparktem LKW

    Kassel (dpa) - Auf einem Autobahnparkplatz in Nordhessen haben Unbekannte aus einem Lastwagen 3408 Tuben Zahnpasta gestohlen. Sie schlitztendie Plane des Sattelschleppers auf und fingerten insgesamt 284 Kartons heraus, wie die Polizei in Kassel berichtete. Als der 35 Jahre alte Fahrer am Morgen weiterfahren wollte, entdeckte er den Diebstahl. Die Polizei beziffert den Schaden mit 8500 Euro.

  • Unfälle

    Di., 25.11.2014

    Leergut-Transporter kippt um - Bierkästen am Straßenrand

    Eslohe/Meschede (dpa/lnw) - Ein mit leeren Bierkästen beladener Sattelschlepper hat am Dienstag auf der Bundesstraße 55 im Sauerland für stundenlange Behinderungen gesorgt. Am Morgen war der Laster in einer Kurve bei Eslohe ins Schlingern geraten und umgekippt. Dabei landete die Ladung in der Straßenböschung. Außerdem lief Kraftstoff aus. Die Bundesstraße war bis zur Räumung der Unfallstelle mehrere Stunden gesperrt. Den Sachschaden schätzte die Polizei in Meschede auf 125 000 Euro. Der 58 Jahre alte Fahrer des Sattelschleppers blieb unverletzt.

  • Fahrer retten sich in letzter Sekunde

    Do., 13.11.2014

    Lkw gerät auf A1 in Brand

    Die Rauchentwicklung war stark, als gestern Nachmittag das Führerhaus eines Sattelschleppers auf der Autobahn in Flammen stand.

    Auf der Autobahn 1 ist gestern in Höhe Lengerich ein Sattelschlepper in Brand geraten. Die beiden Insassen konnten sich aus dem Fahrerhaus retten. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 100 000 Euro.

  • Abendlicher Einsatz

    Mi., 22.10.2014

    Feuerwehr half bei Lkw-Bergung

    Die Feuerwehr entfernte das Strauchwerk und leuchtete die Unfallstelle aus.

    Für die Bergung des Sattelschleppers, der am frühen Abend auf dem Schöppinger Berg umgekippt war (WN berichteten), hat die Polizei die Straße am Dienstag ab 20 Uhr für mehrere Stunden gesperrt.

  • Unfall

    Di., 21.10.2014

    Sattelschlepper umgekippt

    Ein Sattelschlepper ist am frühen Dienstagabend gegen 17.30 Uhr auf dem Schöppinger Berg umgekippt.

  • Ausschuss für Umwelt, Planung und Verkehr

    Sa., 04.10.2014

    Verkehr halbiert

    Halbiert werden soll der Schwerlastverkehr auf der Bartholomäusstraße in Einen. Die Firma Stockmann möchte eine Einfädelungsspur für Sattelschlepper bauen.

  • Helferteam des Roten Kreuzes kommt mit mobiler Station nach Sprakel

    Do., 17.07.2014

    Aus Idealismus Blut spenden

    Entspannt helfen im Blutspende-Mobil: Team-Schwester Sandra Wesseling vom Deutschen Roten Kreuz versorgt die Blutspenderin Anne Bröker bei ihrer 55. Blutspende.

    Das Blutspende-Team des Roten Kreuzes machte mit seinem Mobil in Sprakel Station.