Schandfleck



Alles zum Schlagwort "Schandfleck"


  • Rat erteilt Zuschlag für dreigeschossigen Neubau-Komplex

    Mi., 18.12.2013

    Schandfleck Südenmauer 7 weicht

    Der Schandfleck schlechthin in der Ahlener Innenstadt. Die Bauruine Südenmauer 7 weicht einem Neubau.

    Ahlens Innenstadt-Schandfleck schlechthin verschwindet. Die Firma Gosda-Bau hat den Zuschlag zur Überplanung des Grundstücks Südenmauer 7 erhalten.

  • Stadt will Baulücke schließen lassen

    Sa., 13.07.2013

    Schandfleck Südenmauer 7 verschwindet

    Südenmauer 7: ein Schandfleck, aus dessen Fugen sogar junge Bäume sprießen.

    Innerstädtische 1385 Quadratmeter stehen zur Überplanung bereit. Damit dürften die Tage des Hauses Südenmauer 7 nun endlich gezählt sein.

  • Nordwalde

    Mo., 03.06.2013

    Ein Schandfleck verschwindet

    Das Gebäude an der Bahnhofstraße, in dem ehemals der Schlecker beheimatet war, verschwindet aus dem Ortskern.

  • Die Aa kann schöner werden

    Fr., 05.10.2012

    Schandfleck aus Beton

    Die Aa kann schöner werden : Schandfleck aus Beton

    Für viele Münsteraner und Touristen ist der Betonkanal der Aa mit seinen teils meterhohen Wänden ein Schandfleck. Wie man den Fluss und seine Ufer schöner machen kann, diskutierten Experten aus Städtebau, Architektur, Landschaftsplanung und Wasserbau mit rund 50 Bürgern.

  • Liebeserklärung an eine Insel

    Fr., 24.08.2012

    Galerist Rudi Fred Linke zeigt mit Birgit Triptrap und Harald Redmer „Sylter Impressionen“

    Liebeserklärung an eine Insel : Galerist Rudi Fred Linke zeigt mit Birgit Triptrap und Harald Redmer „Sylter Impressionen“

    Mit einem Schandfleck fing es an. Mit einem vermeintlichen. Die markante Sylt-Silhouette als Aufkleber auf Luxuskarossen gab Rudi Fred Linke als Kind Rätsel auf. „Warum machen die den Fleck nicht weg?“ fragte er sich. Als Erwachsener, mittlerweile Grafik-Designer und großer Sylt-Fan geworden, inspirierte ihn der abstrakte Insel-Umriss: Die Form wandelte sich in eine tanzende Ballerina, die Rudi Fred Linke in Acryl, Linolschnitten oder als Bronzeskulptur variiert. Es ist eine Liebeserklärung an die Insel Sylt, die als „Sylter Impressionen“ ab Samstag (25. August) in der Rudifredlinke-Galerie zu sehen ist.

  • Ortskern

    Mi., 18.07.2012

    Alter Schandfleck wird platt gemacht

    Das ehemalige Haus Farthmann an der Osnabrücker Straße wird dem Erdboden gleichgemacht. „Den Schandfleck reißen wir komplett runter“, sagte der neue Eigentümer Andreas Klaas auf Nachfrage.

  • Handball-Bezirksliga 3

    Sa., 28.04.2012

    Den Schandfleck tilgen

    Die zweite Mannschaft des ASV Senden kann am drittletzten Spieltag den Klassenerhalt klarmachen. Ein Sieg im Heimspiel gegen den Vorletzten TV Borghorst reicht. Und da ist ja auch noch das Hinspiel . . .

  • Grüne Oasen statt Unkraut

    Mi., 25.01.2012

    Leader-Projekt wertet vernachlässigte Flächen in Kommunen zu Parks auf / Schon 13 Anträge

    Nein, das Wort „Schandfleck“ nimmt Susanne Treutlein nicht in den Mund, selbst bei der Umschreibung „vernachlässigte Flächen“ zögert sie. Dabei kennt jeder Bürger solche Brachflächen in seiner Gemeinde, wo das Unkraut wuchert und ansonsten wenig geschieht, Genau hier setzt ein Leader-Projekt im Steinfurter Land an. Ungenutzte Grünflächen in den Kommunen sollen so aufgewertet werden, dass sie für die Bürger wieder erlebbar werden – bei einem Spaziergang, beim Ausruhen auf einer Bank oder schlicht beim kurzen Innehalten in schöner Umgebung.

  • Asbest-Entsorgung

    Fr., 20.01.2012

    Umstrittene Hundeanlage am Homannsweg verschwindet

    Asbest-Entsorgung : Umstrittene Hundeanlage am Homannsweg verschwindet

    Zuletzt war sie nur noch ein dahinrottender Schandfleck, Jahrzehnte davor der Aufreger schlechthin für alle, denen der Tierschutz am Herzen lag: die Hundezuchtanlage am Homannsweg. Jetzt fällt der „Elfenbeinerne Turm“. Spezialentsorger sind angerückt. Es besteht Asbestgefahr.

  • Handorf

    Mi., 05.10.2011

    TSV: Hier sprüht kein anderer mehr