Schulalltag



Alles zum Schlagwort "Schulalltag"


  • Endlich wieder Schule

    Mo., 12.03.2018

    Mit Robotern zurück ins Klassenzimmer

    Die norwegische Entwicklerin Karen Dolva wirkte am Konzept des AV1 mit. Der Roboter ersetzt als Avatar Schüler, die schwer erkrankt sind und von zu Hause am Unterricht teilnehmen wollen.

    Wenn Kinder schwer krank sind, ist ein normaler Schulalltag oft nicht mehr möglich. Mithilfe von Robotern können einige wieder am Unterricht teilnehmen. Die Avatare sollen nun auch deutsche Klassenzimmer bevölkern.

  • Deckenschäden in der Viktoriaschule

    Mi., 24.01.2018

    Harte Prüfung für Schulalltag

    Schäden an der Decke des Altbaus wirbeln im Moment den Alltag an der Viktoriaschule durcheinander.

    Der alten Dame „Viktoriaschule“ bleibt derzeit wenig erspart: Im August letzten Jahres richtete ein Feuer auf der Baustelle des Anbaus massiven Schaden an. Und jetzt das: Die rund 100 Jahre alten Steineisen-Decken des Altbau-Traktes müssen saniert werden. Das wirbelt gegenwärtig den Schulalltag durcheinander.

  • Schulen und Inklusion

    Di., 02.01.2018

    Impulse zu Veränderungen

    Prof. Dr. Bettina Amrhein, Dozentin an der Universität Bielefeld, gab den über 80 Schulleitungen Fragen zur Reflexion der jeweiligen inklusiven Schulentwicklung an die Hand.

    Wie kann Inklusion im Schulalltag am besten funktionieren? zu dieser wichtigen Herausforderungen haben sich jetzt rund 80 Schulleitungen getroffen und ausgetauscht. Dazu gab es wichtige Hinweise einer Expertin.

  • Sekundarschule

    Mi., 29.11.2017

    Ersthelfer für den Notfall

    Wenn das Thema Herz-Lungen-Wiederbelebung auf dem Plan steht, dann unterstützen die Helfer des Deutschen Roten Kreuzes die Ausbildung.

    Bei kleineren Unfällen im Schulalltag ist es wichtig, dass schnell Helfer vor Ort sind. Diesen Job übernehmen auch an der Sekundarschule die Schulsanitäter. Diese wurden bislang vom Jugendrotkreuz ausgebildet. Das geschieht nun aber unter der Leitung von Lehrerin Noelle Goseling im Rahmen des Unterrichts.

  • Schulalltag früher

    Sa., 21.10.2017

    Glanzbildchen für den Schulofen

    Im Bauernstübchen traf sich diese Damenrunde, um die Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit wach zu halten.

    Einmal im Jahr kommen die Schülerinnen des Einschulungsjahrgangs 1942 im Kreativen Bauernstübchen zusammen, um über alte Zeiten zu plaudern. Schuldgeschichten von anno dazumal werden dann aufgewärmt und Erinnerungen an Lehrkräfte machen die Runde.

  • Der etwas andere Schulalltag

    Fr., 29.09.2017

    „Das ist unser Tag für Afrika“

    Der „Tag für Afrika“ ist für die Schüler der Nordwalder Gesamtschule immer ein Festtag.

    Im Rahmen der „Fairen Woche“ hatte die Gesamtschule ein „Tag für Afrika“ organisiert.

  • Auszeichnung für die Teamschule

    So., 17.09.2017

    Orientierung im „Medien-Dschungel“

    Fünf Schulen im Kreis wurden im Rahmen des Projekts „Medienscouts“ ausgezeichnet. Eine davon ist die Drensteinfurter Teamschule.

    Im Rahmen des Projekts „Medienscouts“ wurde die Drensteinfurter Teamschule gemeinsam mit vier weiteren Schulen im Kreis Warendorf besonders ausgezeichnet. Bei dem landesweit zum zweiten Mal durchgeführten Projekt geht es vor allem um die Vermittelung von Medienkompetenz im Schulalltag.

  • Loburger Akademie

    Sa., 09.09.2017

    Spaß am Lernen

    Das Loburger Internat startet nun mit einem neuen Bildungsangebot in das neue Schuljahr 2017/18.

    Unter dem Dach der „Loburger Akademie“ haben Schülern ab sofort die Möglichkeit, sich außerhalb der Schule mit ihren Interessengebieten zu beschäftigen, ihre Kompetenzen zu stärken und Hilfestellungen für die Bewältigung ihres Schulalltags zu erhalten.

  • Letzter Entlassjahrgang der Ludgeri-Hauptschule

    Fr., 30.06.2017

    Den Aufbruch wagen

    Ein letztes Mal wurde ein Abschlussjahrgang an der Ludgeri-Hauptschule verabschiedet. 33 Schüler nahmen am Freitag ihre Abschlusszeugnisse entgegen.Musikalisch  begleiteten Wiebke Doliner (l.), Joelle Nergenau und Lehrerin Christina Neißer (r.) die Abschlusszeremonie.

    Entlassfeiern mit Abschlussjahrgängen gehören zum Schulalltag. Dennoch war der Abschied von den zehnten Klassen für die Ludgeri-Hauptschule in Altenberge ein besonderes Ereignis. Denn für die Schule gibt es keinen Alltag mehr.

  • 250 Schüler im Wettstreit

    Do., 22.06.2017

    Landessportfest der Förderschulen

    Eine Disziplin beim Sportfest: Weitwurf.

    Sportfeste zählen stets zu den Höhepunkten im Schulalltag. Das galt gestern auch für die Förderschüler, die auf der Sportanlage an der Laubstiege beim Leichtathletik-Landessportfest der Förderschulen mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung ihre Fitness in den klassischen Leichtathletik-Disziplinen (Schlagball-Weitwurf, Weitsprung sowie Läufe über 50 und 100 Meter) unter Beweis zu stellen.