Skigebiet



Alles zum Schlagwort "Skigebiet"


  • Österreich

    Sa., 01.12.2018

    Ruhe am Jakobskreuz

    Weitläufige Skigebiete und viel Après-Ski gibt es in Tirol von der Salzburger Landesgrenze im Osten bis zum Arlberg im Westen. Doch im „heiligen Land Tirol“, wie es selbst in der Landeshymne heißt, gibt es auch noch stille Erlebnisse und sanfte Winterfrischen.

  • Geschaffen mit Charme

    Di., 27.11.2018

    Andermatt-Sedrun wird neues Ziel für den Luxusurlaub

    Das Luxushotel The Chedi hat 2013 in Andermatt eröffnet.

    Andermatt ist durch den Zusammenschluss mit Sedrun zum größten zusammenhängenden Skigebiet der Zentralschweiz geworden. Samih Sawiris verwandelt den einstigen Armee-Standort in ein Luxus-Skiresort - mit Charme, Mut und Millionen.

  • Umfrage

    Fr., 09.11.2018

    Kronplatz ist beliebtestes Skigebiet der Alpen

    Nirgendwo sonst in den Alpen sind die Wintersportler laut einer Umfrage insgesamt so zufrieden wie am Kronplatz in Südtirol.

    Bestens präparierte Pisten in möglichst großer Anzahl: Bei der Wahl des Skigebiets zählen solche Kriterien noch immer am meisten - doch sie allein reichen längst nicht mehr aus. Mittels einer Befragung unter Wintersportlern wurden die besten Skigebiete der Alpen gekürt.

  • Im Tiefschneewunderland

    Fr., 05.10.2018

    Zehn besondere Skigebiete in Kanada

    Auch im Sommer ist der Jasper Nationalpark ein wichtiges Touristenziel. Im Winter finden Skifahrer hier gute Bedingungen.

    Kanada ist für Skifahrer und Snowboarder das gelobte Land. Vor allem der Westen lockt mit hervorragenden Skigebieten, Cat- und Heliskiing. Zehn Meter Neuschnee pro Jahr sind hier keine Seltenheit.

  • Mehr Wintersport

    Do., 04.10.2018

    Wintersportler Riesen-Skiarenen und XXL-Saisonkarten

    Riesige Auswahl haben Wintersportler in Portes du Soleil, müssen dafür aber auch mal Shuttlebusse besteigen. Das französisch-schweizerische Skigebiet hängt nicht komplett über Seilbahnen und Lifte zusammen.

    Skigebiete schließen sich durch Lifte zu riesigen Arenen zusammen. Saisonkarten bieten Zugang zu Pisten rund um den Globus. In der Welt des Wintersports gilt: Größer ist besser! Woher kommt der XXL-Trend? Und was haben Skifahrer und Snowboarder davon?

  • Freizeit

    Di., 04.09.2018

    Skigebiete im Sauerland investieren 15 Millionen

    Skifahrer sitzen in einem Skilift.

    Winterberg/Willingen (dpa/lnw) - Mehr Komfort, mehr Schneesicherheit, besserer Transport: Die Skigebiete im Sauer- und Siegerland rüsten in der kommenden Saison für rund 15 Millionen Euro auf. Zwei Drittel der Investitionssumme fließt dabei in den Ausbau der Verbindung der beiden Willinger Skiberge Ettelsberg und Hoppernkopf, wie die Wintersport Arena Sauerland am Dienstag mitteilte. Für den komfortablen Wechsel von einem Berg zum anderen wurden eine Piste verlängert und an zwei Stellen untertunnelt, ein Bach überbrückt und ein Sportplatz verlegt. Zusätzlich soll eine neue Achter-Sesselbahn zur kommenden Saison in Betrieb gehen.

  • Reise-News

    Do., 02.08.2018

    Neues Europa-Ticket und Seilbahn auf den Berg Natrun

    Reise-News: Neues Europa-Ticket und Seilbahn auf den Berg Natrun

    Das Skigebiet Hochkönig im Salzburger Land ist bald um eine Seilbahn reicher. Fernbus-Anbieter Flixbus hat für Europareisende ein attraktives Ticket im Angebot.

  • In Skigebiet am Matterhorn

    Di., 10.04.2018

    Tengelmann-Chef Haub seit Samstag vermisst

    Wird seit Samstag in einem Skigebiet an der schweizerisch-italienschen Grenze vermisst: Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub.

    Karl-Erivan Haub führt eines der größten Handelsunternehmen der Welt. Nun ist der Chef des milliardenschweren Familienunternehmens verschwunden. Die Suche nach ihm läuft.

  • Schneehöhen

    Fr., 06.04.2018

    Gute Bedingungen für Wintersportler am Saisonende

    Ein Mann fährt auf dem Zugspitz-Gletscher Ski. Vielerorts endet am kommenden Wochenende die Wintersportsaison mit dem schließen der Lifte.

    Letzte Chance für Skifahrer: Am kommenden Wochenende haben Wintersportler vermutlich ihre finale Möglichkeit, die Pisten und Loipen in den Skigebieten Europas zu nutzen.

  • Nach Felssturz

    Mi., 14.03.2018

    Hauptroute ins Skigebiet Serfaus für Wochen gesperrt

    Ins Skigebiet Serfaus in Tirol führt derzeit nur eine Forststraße. Die Landesstraße L19 wurde wegen eines Steinschlag gesperrt.

    Wegen heruntergegangener Felsen auf der Landesstraße L19 ist das Tiroler Skigebiet Serfaus derzeit nur über eine Forststraße erreichbar. Bis die Hauptroute wieder befahrbar ist, wird es noch einige Wochen dauern.