Spargel



Alles zum Schlagwort "Spargel"


  • Ein Besuch bei Spargelkönigin Christine Hengemann

    Sa., 15.09.2018

    „Meeting with the Queen“

    Zwei Jahre lang ist Christine Hengemann als Spargelkönigin NRW die Repräsentatin des Edel-Gemüses. Für die Termine in dieser Saison hatte sie auch ein königliches Gefährt zur Verfügung, mit dem sie reichlich Aufmerksamkeit erregte.

    Das rote Kleid und die weiße Schärpe hängen schon lange im Schrank. Gewaschen, gebügelt, geschützt. So, wie auch das weiße Edelgemüse längst aus dem Blickfeld verschwunden ist. Der Spargel hat Sommer-, Herbst- und Winterpause. Damit ist auch die Königin derzeit „arbeitslos“. Keine Repräsentationstermine, keine Hoffeste, keine Schäl-Wettbewerbe, keine Vorträge. Halbzeitpause für Christine Hengemann. Zeit zum Durchatmen für die nordrhein-westfälische Spargelkönigin 2018/2019 nach elf intensiven Wochen von April bis Juni, in denen sich fast alles ums weiße Feld-Gold drehte.

  • Mehr als Saumagen

    Do., 09.08.2018

    Eine kulinarische Reise durch die Kurpfalz

    Heidelberg beeindruckt nicht nur durch eine der berühmtesten Ruinen Deutschlands - auch kulinarisch gibt es viel zu entdecken, wie zum Beispiel die Bonbon-Manufaktur.

    Saumagen und sonst nichts? Die Kurpfalz hat noch mehr zu bieten - von Spargel über Riesling bis zu selbstgemachten Bonbons.

  • Das Gemüse von morgen

    Di., 17.07.2018

    Spargel und Fenchel aus dem Meer

    Die Pflanze Queller - auch Salicornia oder Meeresspargel genannt - in einem Gewächshaus im Ökowerk Emden.

    Wenn der Meeresspiegel steigt, versalzen die Böden. Im Ökowerk Emden wird für ein internationales Forschungsprojekt erprobt, welche Pflanzen sich in salziger Umgebung anbauen lassen. Dabei kommt es auch auf den Geschmack an.

  • Saisonarbeiter in Telgte

    Di., 26.06.2018

    Banger Blick in die Zukunft

    Noch bis Anfang August gibt es auf dem Spargel- und Erdbeerhof lütke Zutelgte Erdbeeren. Martin Breuer ist bei der Ernte aber auf seine rumänischen Saisonarbeiter angewiesen.

    In diesem Jahr sind noch alle Saisonarbeiter gekommen, um auf dem Spargel- und Erdbeerhof lütke Zutelgte Spargel zu stechen und Erdbeeren zu pflücken. So mancher Konkurrenzbetrieb allerdings hatte bereits zu wenige Erntehelfer. Dass die Arbeitskräfte ausbleiben, hat vielfältige Gründe.

  • Ina Scharrenbach bei „Spargel und Politik“

    Mi., 13.06.2018

    Die Heimatministerin empfiehlt: „Mehr Mut zur Veränderung“

    Ministerin Ina Scharrenbach (l.) wird von Manfred Wenzel, Martina Klimek, Simone Wendland und Josef Rickfelder (v.l.) in Handorf begrüßt.

    „Spargel und Politik“ ist ein mittlerweile etabliertes Format: der Sommer-Talk der CDU Handorf. Als besonderer Gast war diesmal die neue NRW-Heimatministerin dabei.

  • Spargel, Erdbeeren, Wein

    Di., 22.05.2018

    Bauern wollen Erntehelfer aus der Ukraine holen

    Spargel wird auf einem Feld gestochen. Zehntausende Arbeiter helfen aktuell auf deutschen Feldern aus. Die Suche nach Saisonkräften könnte nach Einschätzung von Arbeitgebern aber schwerer werden.

    Damit an deutschen Ständen große Körbe voller Erdbeeren und Spargel liegen, brauchen Landwirte in diesen Wochen Tausende Erntehelfer. Für die Zukunft sehen sie aber ein Problem.

  • Hoffest Schulze Rötering

    Mo., 21.05.2018

    Landlust bei Spargel und Erdbeeren

    Kurzurlaub auf dem Land: Der Hof Schulze Rötering war an den beiden Pfingst-Feiertagen Anziehungsmagnet. Bei strahlendem Sonnenschein und Blasmusik genossen Besucher die kleine Auszeit vor den Toren Ahlens.

    Kurzurlaub auf dem Land? Ahlener hatten es an den Pfingst-Feiertagen nicht weit. Der Hof Schulze Rötering lud zum Hoffest. Und Tausende kamen...

  • Weiß, grün, lila

    Mo., 14.05.2018

    Das sind die Unterschiede bei Spargel

    Weißer Spargel wächst in Erdwällen und wird zum Ernten freigelegt und gestochen.

    Spargel gibt es in verschiedenen Farben. Von der Farbe lässt sich Anbauart und Geschmack ableiten. So wächst grüner Spargel über der Erde und schmeckt intensiver als der Weiße.

  • WN-Serie: Was der Landwirt schafft!

    Sa., 12.05.2018

    „Jedes Jahr ist wieder spannend“

    Zwei Lagen Folie überdecken zu Beginn der Saison bei Bernd Buddenkotte auf manchen Flächen den Spargeldamm. Der obere Minitunnel gehört schon zur zweiten Generation, bei der sich die Folie mit der Spargelspinne heben lässt.

    Innerhalb von nur einer Stunde kann alles zu spät sein. Wenn der Spargel sein weißes Köpfchen aus dem Boden schiebt, beginnt es, sich im Sonnenlicht lila zu verfärben.

  • Veranstaltung der CDU

    Fr., 11.05.2018

    Abgeordneter serviert Themen

    Bei einem Treffen mit dem Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker (Mitte) ging es auch um die Bundespolitik.

    Spargel und die Bundespolitik standen auf der Agenda der CDU-Ortsunion Telgte. Mit dabei der Abgeordnete Reinhold Sendker.