Spielfeldrand



Alles zum Schlagwort "Spielfeldrand"


  • Fußball

    Mo., 09.06.2014

    Ein ganzer Verein auf den Beinen

    Packende Zweikämpfe boten die Nachwuchskicker am vergangenen Wochenende im Stadion Schöneflieth beim 21. Pfingstcup des SC Greven 09.

    Warum der 21. Pfingstcup beim SC Greven 09 sowohl organisatorisch als auch sportlich ein voller Erfolg für die Gastgeber war.

  • Niederlagen für die TuS-Junioren

    Di., 08.04.2014

    Ausraster am Spielfeldrand

    Machte ein gutes Spiel: Jan-Bernd Bröker.

    In der Landesliga der B-Junioren unterlag der TuS Altenb erge dem SC Verl mit 0:2. Dabei war ein Sieg durchaus im Bereich des Möglichen, denn im ersten Durchgang war der TuS das bessere Team und erarbeitete sich ein klares Chancenübergewicht von 4:1. Aber Nico Stippel, Adrian Kessler und Lennart Rausch trafen nicht ins Tor.

  • Derby im Waldstadion

    Fr., 04.04.2014

    SV Wilmsberg ohne Ausfälle

    Wenn man Markus Pels am Telefon erwischt, ist der Trainer des TuS Laer völlig entspannt. Anders als am Spielfeldrand, wo er seinem Kollegen Jörg Segbers in puncto verbaler Ermunterung und -mahnung der Spieler zwar nicht das Wasser reichen kann, aber dennoch lautstark – meist positiv – die Aktionen seiner Kicker kommentiert. Dass er vor der Partie beim SV Wilmsberg ebenso entspannt ist, wundert nicht: bei einem Meisterschaftsfavoriten hat ein Aufsteiger in der Regel nichts zu verlieren und kann völlig ohne Druck spielen.

  • Fußball-Landesliga 4: SV Herbern in Hamm

    Sa., 09.11.2013

    Bentrup will bei Ex-Team punkten

    Bis vor vier Jahren stand Christian Bentrup noch selbst bei der Zweiten der Hammer Spielvereinigung am Spielfeldrand. Am Sonntag gibt es ein Wiedersehen: Dann kehrt der Ex-Coach mit dem SV Herbern zurück an seine alte Wirkungsstätte.

  • Arnd Zeigler kritisiert Auswüchse im Jugend-Fußball

    Fr., 20.09.2013

    Wenn Trainer und Eltern am Spielfeldrand durchdrehen

    Arnd Zeigler kritisiert Auswüchse im Jugend-Fußball : Wenn Trainer und Eltern am Spielfeldrand durchdrehen

    In seiner Kult-Sendung „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ widmet sich der Journalist, Autor und Moderator Arnd Zeigler regelmäßig der schönsten Nebensache der Welt. Eine ihrer unschönen Seiten hat er jetzt in einem viel beachteten Posting auf seiner privaten Facebook-Seite beleuchtet. Dort macht er seinem Unmut über allzu ehrgeizige Jugend-Trainer und fanatische Eltern am Spielfeldrand Luft.

  • Arnd Zeigler kritisiert Auswüchse im Jugend-Fußball

    Fr., 06.09.2013

    Wenn Trainer und Eltern am Spielfeldrand durchdrehen

    Einhalt gebieten möchte Arnd Zeigler dem nicht selten fragwürdigen Verhalten von Jugend-Trainern und Eltern Fußball spielender Kinder am Spielfeldrand.

    In seiner Kult-Sendung „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ widmet sich der Journalist, Autor und Moderator Arnd Zeigler regelmäßig der schönsten Nebensache der Welt. Eine ihrer unschönen Seiten hat er jetzt in einem viel beachteten Posting auf seiner privaten Facebook-Seite beleuchtet. Dort macht er seinem Unmut über allzu ehrgeizige Jugend-Trainer und fanatische Eltern am Spielfeldrand Luft.

  • Fußballturnier des SV Burgsteinfurt

    Mo., 01.07.2013

    Premiere der Trikotneulinge

    Fußballerisch ausbaufähig, aber vom Einsatz schon ganz gut: Das Einlagespiel der Minis, Jahrgang 08/09, des SVB und Preußen Borghorst, die erstmalig ein Trikot anhatten, lockte einige Zuschauer an den Spielfeldrand.

    Wenn mehr Zuschauer am Spielfeldrand stehen als Spieler auf dem Platz, dann ist Jugendturnier angesagt – vor allem, wenn das beobachtende Volk deutlich größer ist als das kickende. Beim sechsten Volksbank-Cup des SV Burgsteinfurt am Samstag und Sonntag war dies beim Einlagespiel der Kleinsten zwischen dem SVB und Preußen Borghorst überdeutlich der Fall.

  • A-Ligist GW Nottuln II

    So., 05.05.2013

    Dirk Altkrüger: „Ich bin sprachlos“

    Es kommt nicht oft vor, dass Dirk Altkrüger sprachlos nach einer Begegnung am Spielfeldrand steht. Am Sonntag passierte es dann...

  • Fußball SG Telgte

    So., 05.05.2013

    SG luchst Titelanwärter ein Remis ab

    Francesca Curtis (rechts) durfte sich über ein Telgter Remis gegen den Tabellenzweiten RW Alverskirchen freuen.

    So unterschiedlich können die Reaktionen auf eine Punkteteilung sein. Während Klaus Günther als Coach des Titelanwärters RW Alverskirchen seine Unzufriedenheit am Spielfeldrand immer wieder lautstark zum Ausdruck brachte, zeigte sich Telgtes Trainerin Eva Neffe glücklich mit dem Remis: „1:1 ist gut. Wir können zufrieden sein.“

  • Rollstuhl-Basketball

    So., 10.02.2013

    Tolle Leistung des bunten Haufens

    Freut sich auf die Meisterrunde: Die BBC-Zweite mit (von links) Janes Düring (8), Marco Temme (11), Dirk Möllenhoff (4), Wolfgang Broenen (13), Trainer Holger Müller, Felix Wegmann (7), Steffen Landwehr (12), Steffen Köppe (16) und Tim Dannenberg (9).

    Warendorf „Die machen schon wieder unnötige Dinge“, haderte Dietmar Fedde am Spielfeldrand. Es war das letzte Viertel in der Partie des BBC Warendorf II gegen die Zweitvertretung des UBC Münster. Warendorf verhedderte sich unnötig – beim Spielstand von 45:32; hatte das Spiel aber die ganze Zeit über im Griff. Es endete 49:38 (33:23), der BBC belegte damit in der Gruppe Nord der Landesliga West Platz zwei und qualifizierte sich für die Meisterschaftsrunde am 13. April in Essen.