Spielverlauf



Alles zum Schlagwort "Spielverlauf"


  • Abpfiff in Zwickau

    So., 27.11.2016

    Preußen Münster gewinnt Kellerduell 1:0

    Abpfiff in Zwickau : Preußen Münster gewinnt Kellerduell 1:0

    Das Spiel ist aus, Preußen Münster sichert sich den dritten Sieg in Folge und trennt sich 1:0 von FSV Zwickau. Der ganze Spielverlauf hier noch einmal zum Nachlesen:

  • Re-Live

    Sa., 29.10.2016

    Preußen Münster und Holstein Kiel trennen sich 1:1

    Re-Live : Preußen Münster und Holstein Kiel trennen sich 1:1

    1:1 lautet das Endergebnis der Drittliga-Partie Preußen Münster gegen Holstein Kiel. Hier der Spielverlauf zum Nachlesen.

  • Fokus auf Dortmund gerichtet

    Do., 27.10.2016

    Formstarke Schalker schalten in Derby-Modus

    Markus Weinzierl bestreitet am Samstag sein erstes Revierderby als Schalke-Trainer.

    Schalke 04 steht im Pokal-Achtelfinale - das Wie soll nach einem kuriosen Spielverlauf beim 3:2 in Nürnberg nicht mehr interessieren. Die Königsblauen denken nur noch an das Revierderby gegen Dortmund. Auch Nürnberg will die Heimniederlage schnell abhaken.

  • Fußball-Bezirksliga

    So., 23.10.2016

    Spielverlauf vom Kopf auf die Füße gestellt

    BW Aasee hatte den Sieg schon auf dem Fuß, geriet gegen SV Ibbenbüren aber in Rückstand und glich in allerletzter Spielminute zum 3:3 aus. Ein allemal verdienter Punktgewinn, wie Münsters Trainer Costa Fetsch schilderte.

  • Fußball-Kreisliga A

    Fr., 21.10.2016

    Füchtorf unterliegt Westbevern

    Füchtorfs Trainer Jürgen Gessat (links) konnte 50 Minuten zufrieden sein. Dann aber machte der Gast aus Westbevern seine Überlegenheit auch zählbar.

    Der SV Ems Westbevern entführte am Freitagabend verdient drei Punkte aus Füchtorf. Am Ende fiel die 2:3 (1:0)-Niederlage knapper aus, als es der Spielverlauf hatte erwarten lassen. Dies, obwohl die Hausherren mit einer Führung zum Pausentee gingen.

  • Liveticker

    Sa., 01.10.2016

    VfR Aalen - Preußen Münster

    SC Preußen Münster - VfR Aalen - Tritz gegen Matthias Morys

    Die erhoffte Trendwende ist missglückt. Der SC Preußen Münster unterliegt auswärts in der Scholz-Arena dem VfR Aalen 1:0. Den kompletten Spielverlauf können Sie hier nachlesen.

  • Re-Live

    Mi., 21.09.2016

    Weiter Spitzenreiter: Sportfreunde Lotte besiegt Großaspach mit 2:1

    Re-Live : Weiter Spitzenreiter: Sportfreunde Lotte besiegt Großaspach mit 2:1

    Die Sportfreunde Lotte bleiben weiter in der Erfolgsspur: Dank des 2:1-Heimsieges gegen die SG Sonnenhof Großaspach thronen die Sportfreunde an der Tabellenspitze. Hier der Spielverlauf zum Nachlesen:

  • Re-Live

    Mi., 21.09.2016

    1:4-Niederlage für Preußen Münster beim FSV Frankfurt

    Re-Live : 1:4-Niederlage für Preußen Münster beim FSV Frankfurt

    Mit 1:4 verlor der SC Preußen Münster das Duell im Tabellenkeller der 3. Liga gegen den FSV Frankfurt. Hier der Spielverlauf zum Nachlesen:

  • Fußball-Kreisliga A: Westfalia Leer - FC Nordwalde

    So., 18.09.2016

    Nordwalde siegt mit blauem Auge

    Häufiges Bild: Durch frühes Anlaufen und Zustellen der Anspielstationen zwangen Daniel Thiemann (l.), Jannik Arning und Kollegen den FCN (hier Kristian Schemmann) zu langen Bällen. Trotzdem nahmen die Gäste drei Punkte mit nach Hause.

    Nach einem 4:0 (1:0)-Erfolg darf sich eine Mannschaft für gewöhnlich viel Lob von ihrem Trainer anhören. Davon hatte Matthias Kappelhoff nach dem Sieg des 1. FC Nordwalde bei Westfalia Leer jedoch sehr wenig übrig: „Das Ergebnis gibt auf keinen Fall den Spielverlauf wieder.

  • Volleyball: 2. Bundesliga

    So., 18.09.2016

    Tebu-Volleys wehren sich gegen Grizzlys

    Frederic Frehe (links) und die Tebu-Volleys zeigten gegen Giesen phasenweise sehr gute Leistungen, verloren aber dennoch 0:3.

    Nach drei Jahren Zweitliga-Abstinenz startete der Aufsteiger Tecklenburger Land Volleys mit einer 0:3-Niederlage gegen die Giesen Grizzlys in die neue Saison der 2. Bundesliga. Das Ergebnis klingt deutlicher als der Spielverlauf war. Lediglich im zweiten Satz hatten die Tebus keine Chance (15:25).