Sprungbrett



Alles zum Schlagwort "Sprungbrett"


  • Flüchtling arbeitet als Schweißer

    Di., 25.04.2017

    Praktikum als Sprungbrett

    Stellen das Projekt vor  (v. l.): Stefan Knubel (Ausbilder bei Beumer in Beckum), Brigitte Klausmeier (Leiterin des Jobcenters), Joachim Fahnemann (Leiter der Arbeitsagentur), Dana Ali Rashid (Flüchtling aus dem Irak) und Burkhard Pieper (Personalleiter bei Beumer).

    Die Beumer Group in Beckum geht mit gutem Beispiel voran. Als erstes Industrieunternehmen im Kreis Warendorf hat Beumer Praktikumsplätze für zehn Flüchtlinge bereitgestellt. Einer von ihnen ist der 27-jährige Dana Ali Rashid aus dem Irak.

  • Zur Information:

    Fr., 17.03.2017

    Sprungbretter in Arbeit

    Einen Job zu finden, das ist der größte Wunsch der meisten Flüchtlinge. Wege dazu gibt es mehrere.

  • Technische Schulen bieten neuen Bildungsgang Gestaltungstechnik an

    Do., 26.01.2017

    Sprungbrett in den Beruf

    Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums werden bereits in Gestaltungslehre unterrichtet. Diese Zwölftklässler aus dem Projektkurs „Corporate Design“ haben mit ihrer Lehrerin Andrea Dedio (M.) ein Logo für ein Erasmus-Projekt der Schule entworfen

    Für Jugendliche, die ein Auge für Formen und Farben haben, die gerne fotografieren oder auch Spaß daran haben, Flyer oder Einladungen mit einer speziellen Software am PC zu bearbeiten – um nur einige Beispiele zu nennen –, haben die Technischen Schulen ein neues Angebot im Portfolio. Gestaltungstechnik mit Erwerb der Fachhochschulreife heißt das mögliche Sprungbrett in den Beruf für Interessenten.

  • Handball: Landesliga

    Do., 29.09.2016

    Nullacht und HSG hoffen auf Derby als Sprungbrett aus dem Keller

    Torge Strieth und die HSG hoffen im Derby beim SC Münster 08 auf den ersten Sieg.

    Das erste Derby der Saison liegt in der Landesliga an. Der Aufsteiger SC Münster 08 erwartet am Sonntag (17 Uhr) die HSG Gremmendorf/Angelmodde, den Vorjahresneuling. Beide zieren aktuell die untere Tabellenhälfte und haben vor allem den Klassenerhalt im Sinn.

  • Kultur

    Fr., 05.08.2016

    Kulturfestival in Edinburgh mit «Glasmenagerie»

    Kultur : Kulturfestival in Edinburgh mit «Glasmenagerie»

    Ein Sprungbrett für den Schauspiel-Nachwuchs oder eine Bühne für etablierte Künstler - jedes Jahr zieht das Kulturfestival in Edinburgh Talente aus aller Welt an. Diesmal wird die Schaubühne Berlin ein Shakespeare-Stück präsentieren.

  • Auswege aus der Arbeitslosigkeit

    Mo., 27.06.2016

    Hartz IV: Einmal drin, immer drin?

    Der Arbeitsmarkt sollte keine Sackgasse sein, sondern ein Sprungbrett für die eigene Karriere. Dazu bedarf es aber noch einiger Hausaufgaben.

  • Abitur am KvG:

    So., 26.06.2016

    „Ein Sprungbrett und kein Sofa“

    Ticket für die Zukunft: Der Deutschleistungskurs von Julia Dankbar hält Zeugnisse und Rosen in der Hand.

    „Heute bekommt ihr mit dem Abiturzeugnis das Ticket für Eure Zukunft, aber merkt euch: das erreichte Ziel ist ein Sprungbrett und kein Sofa.“

  • Internet

    Di., 12.04.2016

    Alibaba kauft Rocket-Firma Lazada

    Alibaba will mehr Kunden außerhalb Chinas haben und lässt sich die Kontrolle über die in Südost-Asien aktive Firma insgesamt rund eine Milliarde Dollar kosten.

    Der Online-Händler Lazada zählt zu den am weitesten entwickelten Beteiligungen von Rocket Internet. Jetzt soll die verlustreiche Firma für den chinesischen Online-Giganten Alibaba zum Sprungbrett nach Südost-Asien werden.

  • Medien

    So., 01.11.2015

    «Debüt im Dritten» wird 30

    Berlin (dpa) - Ein Sprungbrett für viele Fernsehgrößen: Die TV-Reihe «Debüt im Dritten» wird 30. «Seit 1985 fördert die traditionsreichste Film-Nachwuchsreihe in der ARD kontinuierlich den fiktionalen Nachwuchs, bietet den jungen Filmemachern redaktionelle Unterstützung für die Entwicklung ihrer ersten und zweiten Spielfilme», heißt es in einer Mitteilung zum Jubiläum der SWR-Reihe. «Preisgekröntes, Kontroverses, rundum Gelungenes, Sperriges ist dabei entstanden.»

  • Hundeschwimmen

    Di., 29.09.2015

    Wuffis entern das Waldfreibad

    Knapp 150 Vierbeiner tummelten sich im Tecklenburger Waldfreibad. Ob Schwimmen oder über wackelige Matten laufen, es machte ihnen genauso viel Spaß wie den Zweibeinern das Zuschauen. Mutige Hunde wagten außerdem eine Rutschpartie.

    Im Wasser planschen, rutschen oder vom Sprungbrett springen – für viele Menschen gehört ein Besuch im Freibad zum Sommer dazu. Wäre das nicht auch etwas für Hunde? Das dachten sich die Bäder und Wasser GmbH (BWG) und der Förderverein und luden zum Ende der Saison zum ersten Tecklenburger Hundeschwimmen ins Waldfreibad ein.