Stadtpark



Alles zum Schlagwort "Stadtpark"


  • Bürgerschützen reagieren auf Baustellen

    Mi., 11.04.2018

    Ausweichen in den Stadtpark nötig

    Der Vorstand stimmte die Bürgerschützen auf das kommende Schützenfest ein.

    Die Baustellen auf dem Marktplatz und der Weststraße zwingen den Bürgerschützenverein, den Festablauf abzuändern. So erfolgen Antreten und Kranzniederlegung beim kommenden Fest im Stadtpark.

  • Ochtrup

    Mo., 26.03.2018

    Ab Ostern öffnet die Minigolfanlage

    Die Minigolfanlage im Stadtpark soll ab Ostern wieder geöffnet sein, kündigt die Verwaltung an.

    Die Minigolfanlage im Stadtpark öffnet am Ostersonntag. Und das sei kein Aprilscherz, wie die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung schreibt.

  • Im Stadtpark

    Di., 20.02.2018

    Wiesen und Wege „wie verwüstet“

    Nur noch wenig Park: Tiefe Reifenspuren sind nach dem Einsatz von Holzfällern zurückgeblieben.

    Zuerst die Sturmschäden, jetzt die Spuren, die Holzfäller hinterließen. Ahlens Stadtpark wirkt „wie verwüstet“, findet Anwohner Dr. Gotthard Friedrich.

  • Vandalismus im Stadtpark

    Sa., 11.11.2017

    Unbekannte zerstören Liegebank

    Vandalismus im Stadtpark: Unbekannte zertrümmerten im Zeitraum 31. Oktober /1. November die neue Liegebank. Die Polizei sucht Zeugen.

    Im Stadtpark wurde randaliert. Vermutlich an den Feiertagen 31. Oktober und 1. November zerstörten Unbekannte dort eine Liegebank, beschmierten Schilder und beschädigten die Tür der Minigolfanlage. Die Stadt hat Anzeige erstattet.

  • Museumsleiter Leismann fordert:

    Di., 03.10.2017

    Beim Stadtpark behutsam vorgehen

    Kritik an den Plänen zur Umgestaltung des Stadtparks hat Burkhard Leismann geübt. Bei einer Diskussion über Kunst im öffentlichen Raum zum Abschluss der Ausstellung von Werner Pokorny und Michael Cleff im Kunstmuseum erklärte der Direktor des Museums, dass er mit dem in Ettlingen lebenden Bildhauer Pokorny bereits seit mehr als zehn Jahren im Gespräch über die mögliche Aufstellung einer Skulptur im Stadtpark sei.

  • Stadtpark

    Mo., 02.10.2017

    Sexualdelikt: Polizei sucht Zeugen

    Zeugen bemerkten am Sonntag gegen 12.15 Uhr am Spielplatz im Stadtpark einen Mann, der sexuelle Handlungen an sich durchführte, obwohl sich in der Nähe Kinder aufhielten. Der Mann wurde von einer Zeugin angesprochen und verließ den Ort. Er wird wie folgt beschrieben: etwa 50 bis 60 Jahre alt, ungefähr 1,75 Meter groß und schlank. Der Mann hatte schwarze Haare und ein gepflegtes Äußeres und ist nach Zeugenangaben vermutlich südländischer Herkunft. Er trug eine schwarze Jacke, eine schwarze Hose und ein schwarzes T-Shirt mit „Star-Wars“-Aufdruck.

  • Heimbeirat St. Vinzenz am Stadtpark

    Do., 21.09.2017

    Am liebsten wieder Winterberg

    Der St.-Vinzenz-Heimbeirat zu Besuch im Rathaus: Manfred Lechtenberg, Karin Malsch, Werner Hagedorn, Dr. Alexander Berger, Isabell Geisler, Willi Olie und Ansgar Wolbring (v.l.).

    Vertreter des Heimbeirats waren jetzt zu Gast bei Bürgermeister Dr. Alexander Berger. Ihr Thema: wie Menschen mit Behinderung in Ahlen leben.

  • Konzert im Stadtpark

    Do., 07.09.2017

    Die Stones in Hamburg - Countdown zum Tourauftakt

    Die Bildschirme stehen schon.

    Die Rolling Stones starten in Hamburg ihre Europatournee. Für manche Fans der vielleicht dienstältesten Rockband der Welt könnte es heißen: «Well, this could be the last time».

  • Fußball: Landesliga

    Do., 31.08.2017

    Florian Reckels geht von Gewaltmarsch im Ahauser Stadtpark aus

    Kapitän David Marx (r.) soll die Altenberger auch heute im schweren Auswärtsspiel in Ahaus anführen.

    In einem vorgezogenen Punktspiel stehen sich Eintracht Ahaus und der TuS Altenberge gegenüber. Die Gäste reisen mit der Empfehlung eines 3:1-Sieges über Münster 08 an. Will der Aufsteiger diese Leistung bestätigen, dann geht es nur über den Kampf.

  • Kultursommer mit den „Crosswalkers“ im Stadtpark

    So., 27.08.2017

    Ein beachtliches Schnittmuster

    Weiße Krawatten auf schwarzem Grund: „The Crosswalkers“ standen auf der Seebühne.

    Es gibt den Stoff, aus dem die Träume sind, und den, welchen „The Crosswalkers“, die am Sonntagmorgen auf der Seebühne im Stadtpark den Kultursommer klangstark beendeten, für ihre akustischen Modelle nutzen.