Stapel



Alles zum Schlagwort "Stapel"


  • Liederabend auf Haus Stapel

    Mi., 16.09.2015

    Klassiker der Romantik

    Hochromantische Lieder trug Heike Hallaschka – begleitet am Flügel von Clemens Rave – beim zehnten Liederabendwochenende auf Haus Stapel vor.

    Zum zehnten Mal fand im historischen Festsaal des Hauses Stapel ein romantischer Liederabend statt.

  • Tag des offenen Denkmals

    Mo., 14.09.2015

    Altes Wissen aktiv bewahren

    Aus dem Jahr 1888 stammt die Furniergattersäge in der Werkstatt von Axel Reimers. Den Besuchern demonstrierte er, wie zwei Millimeter dünnes Furnier vom Holzblock gesägt wird.

    Am Tag des offenen Denkmals öffneten zwei besondere Werkstätten auf dem Wasserschloss Haus Stapel ihre Türen.

  • Haus Stapel

    Fr., 21.08.2015

    Klavierabend bei Kerzenschein

    Prof. Clemens Rave von der Musikhochschule Münster spielt im Wasserschlosses Haus Stapel in Havixbeck.

    Stimmungsvoll verspricht der dritte Klavierabend bei Kerzenschein am Samstag im historischen Festsaal des Wasserschlosses Haus Stapel in Havixbeck zu werden.

  • Piratenschiff lief vom Stapel

    Do., 25.06.2015

    Sekt und Schatz zur Taufe

    Umgeben von kleinen Piraten der Kita „Pusteblume“ taufte Bürgermeisterin Sonja Jürgens am Donnerstag das neue Piratenschiff und gab es offiziell für die Nutzung frei.

    Ein Gläschen Sekt für die Erwachsenen, eine ganze Schatzkiste voller Süßigkeiten für die Kinder: Mit einer richtigen Schiffstaufe wurde am Donnerstag das neue Piratenschiff offiziell in Dienst gestellt

  • Saerbeck

    Fr., 08.05.2015

    Schultüte und Lesefibel

    Das Foto der Woche stammt von Udo Kippschull. Entstanden ist es 1960 und zeigt ihn zum Tag seiner Einschulung vor der „Schneiderei Stapel“ an der Lindenstraße. Wer auch ein „Foto der Woche“ hat, schickt es in möglichst großer Auflösung ans Rathaus: anja.schulting@saerbeck.de

  • Gronau

    Sa., 02.05.2015

    Piratenschiff kommt im Juni

    Laga-Piratenschiff 

    Das Warten hat bald ein Ende: Am 6. Juni soll das neue Piratenschiff auf dem Laga-Spielplatz „vom Stapel laufen“ (sprich: aufgebaut werden). Das teilte am Mittwochabend Stadtbaurat Frank Vetter dem Rat auf Anfrage des stellvertretenden Bürgermeisters Rainer Doetkotte mit. Für den 11. Juni, so Vetter weiter, sei die TÜV-Abnahme vorgesehen. Das neue Schiff wird von einer Ahauser Firma gebaut, die städtische Beschäftigungsgesellschaft „Chance“ leistet bei der Umsetzung des Projekts unterstützende Arbeiten. Das alte Schiff – zur Landesgartenschau 2003 installiert – war nach nur zehn Jahren in konstruktiven Teilen so marode, dass es nicht zu retten war.

  • Bürgermeisterwahl: Dieter Teepe reicht 422 Unterschriften ein

    Fr., 27.03.2015

    „Überwältigende Zustimmung“

    Den Stapel mit den Unterstützungs-Unterschriften unter dem linken Arm steht Dieter Teepe vor der Stadtverwaltung. Nach dem 13. September will er dort als Bürgermeister arbeiten. Für die Abgabe der Unterschriften hat sich der freigestellte Vorsitzende der Mitarbeitervertretung „ausgestempelt“, betont er.

    Dieter Teepe steht ganz entspannt vor der Stadtverwaltung. Unter dem linken Arm einen dicken Stapel Unterlagen. Den wird er an diesem Freitagmorgen beim Wahlleiter abgeben. Es sind die Unterstützungsunterschriften für den unabhängigen Bürgermeister-Kandidaten.

  • Steinbeile der Trichterbecherkultur gefunden

    Do., 26.03.2015

    Relikte aus der Jungsteinzeit

    Dr. Bernhard Stapel (links) und Burkhard Schulze Althoff in dem Garten, in dem eines der beiden Werkzeuge gefunden wurde.

    Es war 1953, als Bernhard Schulze Althoff den Stein in einer tiefen Wagenspur in der Nähe des Hevener Bachs entdeckte. Das Fundstück war hübsch marmoriert, also beschloss der junge Mann, es mitzunehmen. Er ahnte damals noch nicht, was er dort vom Boden aufgelesen hatte.

  • Ensemble Artig zeigt beklemmende Groteske: „König Ubu“

    Fr., 13.02.2015

    Ein Egomane greift zur Krone

    Stella Hanke (l.) als dumm-dreister König Ubu. Es berührt ihn auch nicht, wenn neben ihm ein Knecht erschöpft in die Knie geht.

    Er sitzt auf einem Stapel Holzpaletten, fischt Kirschen aus einem Glas, isst und isst, während neben ihm ein Knecht vor Erschöpfung zusammenbricht. Vater Ubu, der Dragonerhauptmann, ist ein gefühlskalter, einfältiger, gieriger Machthaber, dem eine gute Leberwurst näher ist als die eigene Ehefrau. Auch Mutter Ubu macht keinen Hehl daraus, dass sie ihren Gemahl verachtet. Königin von Polen möchte sie werden, beschimpft Ubu als „Waschlappen“ und stachelt den Egomanen dazu an, nach der Krone zu greifen. In Hauptmann Bordure findet dieser ein williges Werkzeug: Rasch ist der König umgebracht, für das Volk brechen grausame Zeiten an . . .

  • Endspurt Hilfsaktion „Weihnachten im Schuhkarton“

    Mi., 12.11.2014

    Die Stapel wachsen nur langsam

    Die ersten Kartons sind versandfertig. Es dürften zu diesem späten Zeitpunkt aber weitaus mehr sein, schließlich ist schon an diesem Wochenende Annahmeschluss. Kirsten Gottschling – die gute Seele der Aktion in Ahlen – setzt auf den Endspurt.

    Jetzt wird‘s aber Zeit. Nur noch wenige Tage – dann endet die Hilfsaktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Also: Schnell gepackt und abgegeben...