Tabellenkonstellation



Alles zum Schlagwort "Tabellenkonstellation"


  • 3:2-Erfolg beim VfL Oythe

    So., 09.02.2014

    USC-Zweite bezwingt den Zweiten

    Demnächst wieder im Sand gefordert, gegen Oythe mit dem USC II aber noch Siegerin: Cinja Tillmann.

    Münsters Zweitliga-Spielerinnen entscheiden hart umkämpftes Spiel für sich

  • JSG Appelhülsen/Schapdetten

    Mi., 27.11.2013

    Gemeinsam zum Klassenerhalt

    Gemeinsam wollen sie zum Ziel gelangen: Die U15-Junioren der JSG Appelhülsen/Schapdetten kämpfen in der Kreisliga A um den Klassenerhalt.

    Die U15-Junioren der Jugendspielgemeinschaft Appelhülsen/Schapdetten ist in die Kreisliga A aufgestiegen. Und in der wollen die Jungen auch bleiben. Die Grundlage passt: Für ein Tor sind die Nachwuchskicker immer gut – und an der Defensive arbeiten sie.

  • Neue Situation für SW Havixbeck

    Do., 01.11.2012

    Erstmals Favorit

    Neue Situation für SW Havixbeck : Erstmals Favorit

    Eine völlig neue Ausgangssituation wartet auf die Akteure des Handball-Bezirksligisten SW Havixbeck. Am siebten Spieltag befinden sich die Schützlinge von Trainer Thorsten Korfsmeier aufgrund der Tabellenkonstellation erstmalig in der Favoritenrolle. Bereits am Samstag (3. November) empfangen die Schwarz-Weißen um 18 Uhr in der Baumberge-Sporthalle den HSC Gronau 02.

  • Sieg trotz schwacher Leistung

    So., 28.10.2012

    SC Nordwalde bezwingt TV Werther mit 32:28 (12:10)

    Sieg trotz schwacher Leistung : SC Nordwalde bezwingt TV Werther mit 32:28 (12:10)

    Schlecht gespielt, aber trotzdem gewonnen – so könnte man das Spiel des SC Nordwalde gegen den TV Werther zusammenfassen. Mit dem 32:28-Erfolg gelang dem SCN sein dritter Heimsieg in Folge.

  • Kreisliga A: GS Hohenholte empfängt SC Münster 08

    Sa., 21.04.2012

    Gute Heimbilanz verbessern

    Kreisliga A: GS Hohenholte empfängt SC Münster 08 : Gute Heimbilanz verbessern

    In den Heimspielen von GS Hohenholte wird den Zuschauern immer viel geboten. Das soll auch morgen in der Partie gegen den SC Münster 08 II so sein.

  • Fußball

    Fr., 23.03.2012

    SCP-Zweite ist gewarnt

    Nein, die Tabellenkonstellation mag Arne Barez nun überhaupt nicht zurate ziehen, um seine Mannschaft auf den kommenden Gegner einzustellen. Der SV Hövelhof ist Tabellenvorletzter, die Ostwestfalen haben auch eine beinahe niederschmetternde Tordifferenzen (60 Gegentreffer) und doch warnt der Coach des SC Preußen II vor dem morgigen Gastgeber. Und das aus gutem Grund. Die Bilanz zwischen den beiden Clubs ist ausgeglichen, zuletzt trennten sich die Teams mit einem nüchternen 0:0. „Wir müssen da schon konzentriert reingehen“, forderte Arne Barez von seinen Spielern. Konzentration sei der Schlüssel zum Erfolg. Und die Chancenverwertung. „Abgeklärt müssen wir spielen. So viele Chancen werden wir nicht bekommen, um sie ungenutzt verstreichen zu lassen.“ Mit Kai Kleine Wilke, Julian Büscher und Lars Ivanusic verstärken drei U-19-Spieler die SCP-Zweite. ­Koopmann und Borchman sind noch gesperrt.

  • Tempospiel unterbinden

    Fr., 04.11.2011

    HSG-Herren beim Vorletzten TG Hörste

    Mit dem ersten Auswärtssieg der Saison könnten sich die Herren der HSG Hohne/Lengerich in der oberen Tabellenhälfte der Landesliga festsetzen. Von der Tabellenkonstellation her sollte das morgen, Sonntag, durchaus machbar sein. Denn die HSG muss um 18 Uhr beim Vorletzten TG Hörste antreten. Aber HSG-Trainer Jörn Brüggemann warnt: „Hörste ist zu Hause stärker als auswärts. Außerdem sind die fast jedes Jahr schlecht gestartet und haben am Ende dann doch immer wieder den Klassenerhalt geschafft.“ Obwohl, so Brüggemann weiter, ein Auswärtssieg täte schon gut, denn „wir kriegen vor Weihnachten noch ein paar dicke Brocken vorgesetzt.“

  • Nachrichten

    So., 29.05.2011

    Vermeidbare Pleite

  • Nachrichten

    Fr., 13.05.2011

    Auf dem „Acker“ zählt nur harte Maloche

  • Telgte

    So., 20.03.2011

    BSV kommt mühelos zum verdienten 3:1-Erfolg